Nachrichten

1945: Großbritannien bittet um Whisky, um „Frohe, frohe Weihnachten“ zu gewährleisten.

LONDON, 19. November. – Briten, die sich ihrem ersten Weihnachtsfest in Friedenszeiten seit sieben Jahren nähern, wollen dieses Jahr einen „Sieg, keine Sparmaßnahmen, Weihnachten“, einschließlich „ein wenig Whisky, der so regelmäßig nach Amerika geht“ „Der Daily Express. ”

Der Lebensmittelminister, Sir Ben Smith, konnte etwas mehr Zucker, Süßigkeiten, Fette und Fleisch liefern, heißt es in der Kolumne der Zeitung. „Dafür sind wir wirklich dankbar, aber für sich genommen sind sie weit davon entfernt, die frohen, frohen Weihnachten zu gewährleisten, die die siegreichen Briten verdienen. ”

“Eine Flasche echten Hafens ist ein traditioneller Weihnachtsgenuss”, fuhr die Zeitung fort. „Machen Sie es einfacher, den Whisky zu finden und zu bezahlen, und sparen Sie ein wenig von diesem Whisky, der so regelmäßig nach Amerika geht, für die Häuser Großbritanniens. ”

Trotz des Sieges in Europa vor sechs Monaten und des Weltsiegs und des Weltfriedens vor drei Monaten heißt es in dem Artikel: „Die Menschen in Großbritannien haben keine Ermutigung, dass es Luxus und Halb-Luxus genug geben wird, um ihre Stimmung zu stärken. ”

– The New York Herald Tribune, Europäische Ausgabe, 20. November 1945.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu