6 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie diesen Sommer nach Europa reisen

6 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie diesen Sommer nach Europa reisen

6 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie diesen Sommer nach Europa reisen

Veränderte Flugpläne, unterschiedliche Hotelflexibilität und neue Technologien: Es hat sich viel geändert, seit Sie Ihren Reisepass das letzte …


Veränderte Flugpläne, unterschiedliche Hotelflexibilität und neue Technologien: Es hat sich viel geändert, seit Sie Ihren Reisepass das letzte Mal eingepackt haben.
Erdeundleben. com-

Nach der Ankündigung der Europäischen Union am 19. Mai, dass geimpfte Amerikaner bald nach Europa reisen können, fühlen sich die Meisterwerke des Louvre und die Strände Siziliens wieder zum Greifen nah. Hier sind sechs Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie diesen Sommer eine Reise nach Europa planen.

Flugpläne werden in den kommenden Monaten im Fluss sein

Da die Vereinigten Staaten derzeit für internationale Urlaubsreisende aus dem größten Teil Europas gesperrt sind und die bevorstehenden Reisen zwischen den beiden Kontinenten vorerst einseitig sind, sagen Experten der Luftfahrtindustrie, dass es keinen massiven Anstieg der Flüge nach Europa geben wird die Vereinigten Staaten in diesem Sommer.

Die Ankündigung der EU sei eine „willkommene Entwicklung“ für amerikanische Reisende, sagte John Grant, Senior Aviation Analyst bei OAG, einem Anbieter von Reisedaten und Erkenntnissen. „Allerdings benötigen Fluggesellschaften Verkehr von beiden Enden der Route, um nachhaltige Dienste anzubieten. ”

Bis die US-Grenzen für europäische Touristen wieder geöffnet werden, fügte Grant hinzu: „Die Situation bleibt für die Fluggesellschaften weitgehend unverändert. ”

Am 10. Mai zeigten die Flugpläne der Fluggesellschaften laut OAG-Daten weniger als 2,5 Millionen Sitzplätze auf Flügen von den Vereinigten Staaten nach Westeuropa im Juli. Im Gegensatz dazu gingen im Juli 2019 mehr als 4,5 Millionen Flugsitze von den USA nach Europa.

Dennoch werden die Fluggesellschaften in den kommenden Wochen neue Strecken einführen und den pausierten Dienst wieder aufnehmen, zunächst in Länder, die unabhängig von der Ankündigung der EU bereits damit begonnen haben, geimpfte Amerikaner aufzunehmen. American Airlines, Delta Air Lines und United Airlines nehmen entweder Strecken nach Griechenland auf oder nehmen sie wieder auf. Delta und United werden Anfang Juli einen Nonstop-Service von New York City nach Dubrovnik, Kroatien, starten. Delta hat Mitte Mai den Service nach Island wieder aufgenommen und United wird am 1. Juli von Chicago nach Reykjavik fliegen.

Darüber hinaus plant United, die Flüge nach Spanien und Portugal im Juli wieder aufzunehmen, Air France hat den Start seiner Strecke Denver-Paris vorläufig für den 2. Juli geplant und JetBlue wird seine erste transatlantische Strecke von New York City nach London starten. am 11.08.

Die Flugpläne werden sich mit dem Sommer fast sicher ändern. Wenn eine Fluggesellschaft einen Flug storniert oder erheblich ändert, haben die Passagiere gemäß den Vorschriften des Verkehrsministeriums Anspruch auf eine Rückerstattung in bar.

Eine gute Wette, sagte Grant, sei, „zuerst die Reisen in Städte mit einer hohen Frequenz anzuschauen, vielleicht mindestens zweimal täglich, da diese Ziele mit nur einem täglichen Flug oder weniger als täglichen Flügen wahrscheinlich die sind anfälligere Dienste für kurzfristige Stornierungen. ”

Für diejenigen, die sich proaktiv von einer Reise abmelden, verzichten die meisten Fluggesellschaften, darunter American, United, Delta und Air France, weiterhin auf die meisten Umbuchungsgebühren für Klassen über Basic Economy, obwohl die Tarifdifferenz gelten würde.

An Bord werden Sie Fremden die Ellbogen bürsten, aber Sie werden nicht hungern.

Laut den neuesten Statistiken der Transportation Security Administration sind die täglichen Passagierzahlen im Allgemeinen gestiegen, und die Zeiten leerer Flugzeuge und blockierter Mittelsitze sind längst vorbei. Delta, der letzte Holdout, stoppte das Training Anfang Mai.

Das Servieren von Speisen und Getränken, das die meisten Fluggesellschaften letztes Jahr pausiert oder in irgendeiner Weise reduziert haben, ist ebenfalls zurück, und viele andere Elemente des Fliegens werden sich ähnlich anfühlen wie vor der Pandemie. Ja, Air France serviert immer noch frisches Brot, Wein und Käse, aber es gibt auch zeitgeistige neue Schnörkel, auf die Sie sich bei anderen Fluggesellschaften freuen können, darunter Spike Selters von Truly, die bei American und White Claw bei United angeboten werden.

Bestimmte Änderungen der Pandemie-Ära, die darauf abzielen, Berührungspunkte zu minimieren, bleiben bestehen. Um die Gänge und Galeeren frei zu halten, bitten viele Fluggesellschaften die Passagiere nun, auf das „freie“ Licht zu warten, bevor sie zu den Toiletten gehen. In der Delta One Business Class wurde auf Getränke vor dem Essen verzichtet und Getränke werden zu den Mahlzeiten serviert. Delta hat auch die Tap-to-Pay-Technologie für Bord-Extras eingeführt. Aber auch in Flugzeugen, in denen kontaktloses Bezahlen nicht möglich ist, sollten Sie eine Kreditkarte griffbereit haben: Viele Fluggesellschaften akzeptieren kein Bargeld.

Obwohl sich die Maskenpflicht in bestimmten Gebieten der Vereinigten Staaten insbesondere für geimpfte Personen lockert, sind Passagiere ab 2 Jahren nach wie vor gesetzlich verpflichtet, in Flugzeugen und auf Flughäfen Masken zu tragen.

Die Flexibilität des Hotels variiert, lesen Sie also das Kleingedruckte

Inzwischen haben die meisten großen amerikanischen Ketten für Reservierungen, die vor einem bestimmten Datum (das gekommen und gegangen ist) und für Reisen bis zu einem bestimmten Datum (das gekommen und gegangen ist) vorgenommen, zu ihren Stornierungsrichtlinien aus der Zeit vor Covid zurückgekehrt. Aber einige Unternehmen sind immer noch flexibel: Hilton hatte immer großzügige Stornierungsbedingungen und Four Seasons war während der Pandemie bei Änderungen und Stornierungen durchweg unkompliziert.

Auch Insider der Reisebranche haben Flexibilität bei unabhängigen Hoteliers festgestellt.

„Wir haben das Gefühl, dass kleine, familiengeführte Luxushotels flinker sind als einige der großen Hotelketten“, sagte Louisa Gehring, Inhaberin von Gehring Travel, einer Tochtergesellschaft von Brownell, einem Luxusreisebüro von Virtuoso. „Anstatt alle ihre Mitarbeiter zu entlassen oder auf eine übergreifende Stornierungsrichtlinie des Unternehmens hinzuweisen, hatten sie die Flexibilität, die Teams am Laufen zu halten, von Fall zu Fall mit Kunden zu arbeiten und wirklich auf den Teller zu kommen. ”

Die Richtlinien variieren je nach Immobilie, fügte sie hinzu, aber selbst einige der strengeren Richtlinien enthalten jetzt Ausnahmen für Covid.

Achten Sie auf den Brennpunkt Guthaben-Rückerstattung: Selbst wenn ein Hotel eine Anzahlung oder Vorauszahlung nicht sofort schluckt, erhalten Sie eine Barrückerstattung oder werden Sie um eine Umbuchung gebeten? Im vergangenen Jahr haben sowohl Griechenland als auch Italien Gesetze verabschiedet, die es Hotels und anderen Reiseunternehmen ermöglichen, für stornierte Buchungen Gutschriften anstelle von Barrückerstattungen auszustellen. Obwohl Impfstoffe, Reiselust und pandemische Müdigkeit die Idee eines Kredits weniger abscheulich machen können, als es im letzten Frühjahr schien, fragen Sie immer nach den Besonderheiten der Politik, einschließlich Sperr- und Ablaufdaten.

Erkenne, dass Paris nicht genau so aussehen wird wie das Paris, an das du dich erinnerst

Das Schloss von Versailles ist geöffnet und Präsident Emmanuel Macron trinkt Espresso vor Pariser Cafés, aber Nachtclubs bleiben auch nach dem Ende der landesweiten Ausgangssperre in Frankreich im Juni geschlossen. In Restaurants und Bars in Madrid sind Gruppen auf vier Personen innen und sechs Personen außen begrenzt. Deutschland und die Niederlande bleiben für amerikanische Touristen geschlossen.

„Wir werden natürlich nicht sofort zur ‚Normalität‘ zurückkehren, und Reisende müssen sich der Gesundheitsmaßnahmen bewusst sein und die Regeln am Zielort einhalten“, sagte Eduardo Santander, der Exekutivdirektor der Europäischen Reisekommission mit Sitz in Brüssel gemeinnützige Organisation, die die nationalen Tourismusverbände des gesamten Kontinents vertritt. „Wir alle – Reiseziele, Unternehmen und Gäste – können die Wachsamkeit sowohl für unsere eigene Gesundheit als auch für die Sicherheit der Menschen in der Umgebung nicht zu früh aufgeben. ”

Kurz gesagt, jede Reise nach Europa in diesem Sommer wird davon abhängen, die Erwartungen zu erfüllen.

„Speichern Sie sich die Reise nach Europa, wenn alle neuen Protokollknicke geglättet sind, für etwas später“, sagte Frau Gehring. Aber Sie können trotzdem ein unvergessliches Erlebnis haben.

„Reisen ist kein Recht; es ist ein Privileg, wie wir alle erfahren haben“, sagte Frau Gehring. „Mit einem Einheimischen Spanisch zu sprechen oder in Neapel hausgemachte Pizza zu essen – selbst unter neuen Regeln und Einschränkungen – kann stärkere Gefühle der Freude und Wertschätzung hervorrufen als erwartet. ”

Bereiten Sie sich auf die Planung und das Festschreiben vor, anstatt es zu beflügeln

Ähnlich wie in den Vereinigten Staaten erfordern die meisten großen europäischen Museen und Attraktionen jetzt zeitgesteuerte Tickets, um die Kapazitätsgrenzen einzuhalten und Menschenmassen zu vermeiden.

Das sind gute Nachrichten für alle, die es hassen, in der Schlange zu stehen. Aber ein Selfie mit „The Mona Lisa“ zu machen, bedeutet Planung. Zeitgesteuerte Tickets sind in der Regel nicht erstattungsfähig und bei Regen oder Sonnenschein.

Beliebte Restaurants erfordern möglicherweise auch eine vorherige Reservierung, insbesondere für diejenigen, die im Freien speisen möchten. Resy, das sich im Besitz von American Express befindet, hat im vergangenen Jahr seine internationale Präsenz ausgebaut; Reisende können die App oder die Website verwenden, um Top-Restaurants im Vereinigten Königreich und auf dem europäischen Festland zu buchen.

In den Vorjahren machten es Europas hervorragendes Bahnsystem und günstige Regionalfluggesellschaften leicht, in einem Land aufzuwachen und sich wenige Stunden später für einen Besuch in einem anderen Land zu entscheiden. Obwohl diese Spontaneität immer noch ansprechend erscheinen mag, hat es auch Vorteile, dort zu bleiben.

„Anstelle einer halsbrecherischen Reiseroute, die drei Tage in London, drei in Paris und fünf Nächte zwischen Rom und der Toskana umfassen kann, ermöglicht ein wahrer Tauchgang in ein Land mehr Flexibilität und weniger Raum für Enttäuschungen“, sagte Frau Gehring. „Wenn Sie vier statt zwei Nächte in Florenz haben, haben Sie doppelt so viele Chancen, dieses zeitgesteuerte Ticket in den Uffizien zu bekommen. ”

Aktualisieren Sie Ihre Technologie und nutzen Sie Tech-Updates

Um Restaurantreservierungen zu recherchieren und zeitgesteuerte Tickets zu buchen, kann entweder ein guter Datentarif, Wi-Fi oder beides erforderlich sein. Wenn es schon eine Weile her ist, dass Sie Ihr Telefon ins Ausland mitgenommen haben, informieren Sie sich über die Optionen Ihres Mobilfunkanbieters, damit Sie nicht mit teuren Roaming-Gebühren belastet werden. Mehrere Unternehmen, darunter Verizon Wireless und T-Mobile, bieten in Europa Tagespässe für unbegrenztes Daten- und SMS-Versand sowie bestimmte Telefonvorteile an. Oder bleiben Sie einfach beim kostenlosen WLAN. Und bringen Sie unbedingt ein tragbares Ladegerät mit – viele Tickets und Eintrittskarten sind digital.

Machen Sie auch eine Bestandsaufnahme der Technologie, die sich im Zuge der Pandemie angepasst hat, und wie sie das Reisen einfacher machen kann – und vielleicht sogar ein bisschen angenehmer.

Uber Reserve, das im November gestartet wurde und kürzlich auf London, Paris und anderswo in Europa ausgeweitet wurde, ermöglicht es Benutzern, Fahrten bis zu 30 Tage im Voraus zu planen. Uber Rent, auch in Europa verfügbar, ermöglicht es Benutzern, Mietwagen von Unternehmen wie Avis zu buchen.

Es gibt auch mehrere neue reisefreundliche Schnickschnack von Google Maps. Zu den Updates, die für Live View, den Augmented-Reality-Modus der App, eingeführt werden sollen, gehören überlagerte Straßenschilder an schwer zu navigierenden Kreuzungen. Die App hat seit kurzem auch maßgeschneiderte Karten eingeführt, die „wissen“, wann ein Nutzer zu Hause oder auf Reisen ist: Ein London-Urlauber, der die App zum Beispiel mittags startet, sieht nahegelegene Mittagsangebote sowie lokale Sehenswürdigkeiten.

Sarah Firshein ist eine Autorin aus Brooklyn. Sie ist auch unsere Kolumnistin von Tripped Up. Wenn Sie Ratschläge zu einem schiefgelaufenen Reiseplan benötigen, senden Sie eine E-Mail an [email protected] com.

<hr/>

DIE WELT ERÖFFNET WIEDER. GEHEN WIR SICHER.New York Times Travel auf folgenInstagram,Twitter undFacebook. UndMelde dich für unsere anReiseversand-Newsletter: Du erhältst jede Woche Tipps zum smarten Reisen, Geschichten über heiße Reiseziele und Zugriff auf Fotos aus aller Welt.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Europa It Kann Mai neu

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın