Nachrichten

Auf dem Röntgenbild der Brust sah er eine romantische Zukunft

Dr. Mary Oakley Strassers zögernde Antwort, dass sie Seurat und nicht Picasso in einer medizinischen Röntgenaufnahme sah, eroberte das Herz ihres Medizinstudenten Balaji Pandian. Die beiden waren bei einem Vortrag gewesen und sie wurde zur Diagnose vor Ort gebracht. (Die pointillistenähnlichen Punkte auf dem Röntgenbild, die in einer PowerPoint-Präsentation gezeigt wurden, zeigten an, dass der Patient wahrscheinlich an Tuberkulose litt.)

Ihre Freude an einem Abend in einer heruntergekommenen Bar später am selben Tag, irgendwann im Jahr 2018, machte ihn absolut sicher, dass er sein Match gefunden hatte.

“Ich dachte:” Whoa, das ist unglaublich “, sagte der 26-jährige Pandian, der jetzt in seinem letzten Jahr an der medizinischen Fakultät der Universität von Michigan in Ann Arbor ist, an der Dr. Strasser im Mai seinen Abschluss gemacht hat. „Jemand, der Röntgenwerte der Brust mit Kunst in Verbindung bringen und auch eine Kneipe genießen kann. Ich habe den gefunden. Es kann sonst niemanden geben. ”

Dr. Strasser, 32, hatte unter den Medizinstudenten im ersten Jahr einen Ruf als brillanter Princeton-Absolvent und unerschrockener Weltreisender, der durch das Himalaya gewandert war, als sie und Mr. Pandian sich zum ersten Mal trafen. Als sich Herr Pandian, der seinen Abschluss in Harvard gemacht hatte, in einer Gruppe von Studenten der Bibliothek befand, zu der auch Dr. Strasser gehörte, der 2015 für ein regelmäßiges wöchentliches Kardiologie-Quiz studierte, nutzte er die Gelegenheit, um ein Gespräch aufzunehmen.

„Wir haben uns unterhalten“, sagte Dr. Strasser, der sich derzeit im Praktikumsjahr einer urologischen Residency im Programm des Weill Cornell Medical College am New Yorker Presbyterian Hospital in New York befindet. Sie hatte zwei Jahre im Ausland durch Princeton in Asien verbracht, zuerst in China unterrichtet und dann ein Programm für Grundschulkinder in Laos entworfen. Sie hatte auch einen Abschluss nach dem Abitur am Goucher College erhalten, da sie als Studentin Englisch als Hauptfach studiert hatte.

In den ersten Monaten der medizinischen Ausbildung hatte sie auch von Herrn Pandian gehört. Er war als Technologiemitarbeiter für den Studentenrat tätig (“Ich habe nicht für ihn gestimmt”, sagte sie). In ihrem ersten Gespräch, als die beiden über ihre Hintergründe und gemeinsamen Interessen und ihre Ziele sprachen, ergriff eine gegenseitige Bewunderung.

Es folgten regelmäßigere gemeinsame Studien, und schließlich gingen die beiden zusammen auf einen Drink und ließen eine Gruppe anderer Medizinstudenten zurück, mit denen sie eine Tanzaufführung der Studenten gesehen hatten.

Er wollte sie unbedingt beeindrucken, und so hatten sie bald ein zweites Date.

“Er kam in meine Wohnung und kochte eine Hühnchen-Piccata, und das war im Grunde das letzte Mal, dass er für mich kochte”, sagte Dr. Strasser. “Er hat am Morgen mit mir und meinem Mitbewohner angefangen zu rennen, was er seitdem nicht mehr getan hat. Auch ein Trick. ”

Sie teilten einen ersten Kuss an dem Abend, als er das Abendessen kochte.

“Nach diesem Datum sagte ich ihm tatsächlich, dass ich dachte, wir würden heiraten, was irgendwie verrückt zu sagen war”, sagte sie. „Ich wusste es einfach. ”

Am 19. Oktober heiratete das Paar in einem Haus am North Lake in Gregory, Michigan, das zu diesem Anlass gemietet wurde. Dr. Steven Gay, der Dekan für Zulassungen an der medizinischen Fakultät in Michigan und Mentor für beide, amtierte, nachdem er Minister für universelles Leben geworden war. Elf Personen, einschließlich des Paares, waren bei der Zeremonie. Das Paar hatte ursprünglich vorgehabt, am 11. April zu heiraten, aber die Ankunft der Coronavirus-Pandemie brachte ihre Pläne auf den Kopf.

Herr Pandian sagte, dass sie kurz nach diesem Picasso-Seurat-Moment entscheiden müssten, ob sie ihre außermedizinischen Interessen verfolgen würden, während sie zusammen und auf dem richtigen Weg bleiben, um ihre medizinische Ausbildung zu beenden.

Die Antwort war ein definitives Ja, obwohl ihre Interessen sie von der gleichen Zeitachse abbrachten und sie für ein Jahr trennten, während sie die Business School begann und er bei einem Start-up für medizinische Bildgebung in Santa Clara, Kalifornien, arbeitete, für das er ist jetzt der Direktor für künstliche Intelligenz.

“Zu diesem Zeitpunkt wurde uns klar, dass unsere Abenteuer in diesem Moment und für immer miteinander verflochten sein würden”, sagte Pandian.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu