Nachrichten

Barr the Bad oder Rudy the Ridiculous?

Wenn Studenten der Zukunft Dissertationen über die schlimmsten Übergänge des Präsidenten in der amerikanischen Geschichte schreiben, habe ich das Gefühl, dass 2020 viel Aufmerksamkeit erhalten wird.

Es stimmt, niemand ist aus der Gewerkschaft ausgetreten. Aber es ist ein schlechtes Zeichen, wenn der Präsident sich weigert zuzugeben, dass er die Wiederwahl verloren hat, und dann abrupt den Verteidigungsminister und einen hochrangigen Cybersicherheitsbeamten entlässt.

Die ankommende Biden-Administration wurde aus … fast allem eingefroren. Die meisten der Top-Jungs im Trump-Team bleiben unauffällig. Diejenigen, die uns nicht jeden Tag daran erinnern, warum wir uns sehr, sehr Sorgen darüber machen sollten, wer verantwortlich ist.

Rudy Giuliani soll den Kampf führen, um Trump im Amt zu halten, obwohl er die Wahl im Detail verloren hat. Giuliani stellte die Stimmenzahl in Pennsylvania in Frage und sagte einem Richter, dass den Klägern „die Möglichkeit verweigert wurde, eine ungehinderte Beobachtung zu machen und die Opazität sicherzustellen. ”

Häkchen setzen.

“Ich bin nicht ganz sicher, ob ich weiß, was Opazität bedeutet”, fuhr der oberste Anwalt des Präsidenten fort. “Es bedeutet wahrscheinlich, dass du sehen kannst, oder?”

“Es bedeutet, dass Sie nicht können”, antwortete der Richter.

Details, Details. “Große Worte, Euer Ehren”, sagte Giuliani.

Klingt nach einem schlechtesten Gewinner, oder? Tatsächlich wählten nur wenige der mehr als 3.000 Wähler Rudy trotz seines sehr hohen Unterhaltungsquotienten als das schlechteste Mitglied der Trump-Umlaufbahn. Unsere anspruchsvollen Leser sind weniger beunruhigt über die inkompetenten Dummköpfe, mit denen Trump sich umgibt, als über die dünne Reihe von Kandidaten, die effizient genug sind, um tatsächlich Schaden anzurichten.

Und der Gewinner ist …

Generalstaatsanwalt Bill Barr!

“Hat Barr das letzte Mal nicht gewonnen?” schrieb Terence, ein Leser in Portland.

Nun, tatsächlich waren seine anderen Siege in den Wettbewerben der schlechtesten Kabinettsmitglieder. Aber es gibt definitiv etwas, das Barr vom Rest des Rudels unterscheidet. “Obwohl er nicht der Verrückteste ist, ist er definitiv der Gefährlichste”, wie Terence es ausdrückte.

Barr ist ein großer Verfechter der Autorität des Präsidenten. (Vielleicht erinnern Sie sich an seine Bemühungen, den Müller-Bericht zu untergraben.) Seine erste Antwort auf Trumps Vorschlag, die Wahl nicht wirklich verloren zu haben, bestand darin, seine eigene Abteilung aufzufordern, die Behauptungen des Wahlbetrugs zu untersuchen. Der Untergebene, der den Job gegeben hatte, kündigte sofort.

Der zweitschlechteste Platz ging an Außenminister Mike Pompeo, der für seine Antwort auf die Frage, ob sich der Staat auf die Zusammenarbeit mit dem Biden-Übergangsteam vorbereitet, besonders erwähnt wurde. “Es wird einen reibungslosen Übergang zu einer zweiten Trump-Administration geben”, sagte Pompeo grinsend während eines Briefings letzte Woche. “Gut? Wir sind bereit. ”

„Normalerweise würde ich mit Barr gehen“, schrieb Carole aus Lake Worth, Florida. „Aber diesmal wechsle ich meine Stimme zu Pompeo. Nur wegen diesem dummen Grinsen. Und die Sache mit der Zerstörung der Demokratie. ”

Emily Murphy, die Leiterin der General Services Administration, ist definitiv ein neues Gesicht bei den schlechtesten Olympischen Spielen, aber sie gewann einen Platz im Finale, indem sie sich weigerte, die erforderlichen Unterlagen zu unterschreiben, die Joe Biden bei der Wahl gewonnen hatte. Ohne ihre Mitarbeit kann die eingehende Verwaltung keine Mittel für den Übergang oder den Zugang zu Bundesbehörden erhalten, in denen sie arbeiten wird.

Murphy wurde Dritter, eine herausragende Leistung für einen Bundesbeamten, der noch nie zuvor um Top Awful gekämpft hat. Michael McAllister aus New York war der Ansicht, dass Murphy hauptsächlich ein Beispiel für eine verpasste Gelegenheit war. „Unbelastet von einer jugendlichen männlichen Macho-Gedankenstörung und ohne die öffentliche Bekanntmachung, die die anderen angehäuft haben, hätte sie leise das Richtige tun können. Es wäre eine willkommene Ironie, wenn die einzige Frau auf der Liste etwas Mut und Integrität zeigen würde. ”

Das Trump-Team macht keine Ironie. “Es ist immer schön zu sehen, wie eine Aschenputtel-Geschichte von einem kratzigen Neuling auf den Korruptionshaufen schießt”, überlegte Dan aus Madison.

Nach Murphy – durch schriftliche Abstimmung! – war Mitch McConnell. Der Senatsmehrheitsführer hat etwas, das viele Leute verrückt macht, und ich wäre bereit vorherzusagen, dass McConnell die Besessenheit jedes Amerikaners sein wird, der für Biden gestimmt hat, wenn die Republikaner eine winzige Mehrheit im Senat behalten.

Giuliani wurde nur Fünfter. Aber schlauen Times-Lesern ist bewusst, dass seine Schrecklichkeit nur von seiner Unfähigkeit übertroffen wird. Die Tatsache, dass Donald Trump ihn für seinen Kampf gegen die Wahlergebnisse verantwortlich gemacht hat, ist… eine sehr gute Nachricht für Menschen, die die Wahlergebnisse behalten wollen.

Rudy verlangt angeblich 20.000 US-Dollar pro Tag für seine Bemühungen, was für einen Mann, dessen bekanntestes Unternehmen in letzter Zeit eine Zigarrenmarke vorangetrieben hat, ein ziemlicher Geldbetrag ist. Ihn mit Trump um die Rechnung streiten zu sehen, würde den Ruhestand des Präsidenten besonders befriedigend machen.

Mike Pence landete mit nur 5 Prozent der Stimmen ganz unten. Aber er hat immer noch seine Anwälte. “Für sein Rictus-Lächeln, sein Wachsmuseum, seine Leistung bei der Solo-Debatte, seine Führung der COVID-Task Force, seine 20% ige Zustimmungsrate in Indiana vor der Wahl, seine Bagdad Bob-Nachahmung und dafür, dass er nur Mike Pence ist.” schrieb Johnnyd aus Pennsylvania.

Und schließlich danke ich allen Lesern, die geschrieben haben, dass es unmöglich war, die schlechteste Trump-Bande auszuwählen. “Das ist wie der Versuch, den besten Beatles-Song auszuwählen”, protestierte ein Wähler in Phoenix.

The Times verpflichtet sich zur Veröffentlichung eine Vielzahl von Buchstaben an den Editor. Wir würden gerne hören, was Sie über diesen oder einen unserer Artikel denken. Hier sind einige Tipps. Und hier ist unsere E-Mail: Buchstaben @ nytimes. com.

Folgen Sie dem Abschnitt “New York Times Opinion” auf Facebook, Twitter (@NYTopinion) und Instagram.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu