Biden-Administration geht über, um Engpässe in der Lieferkette zu beseitigen

Biden-Administration geht über, um Engpässe in der Lieferkette zu beseitigen

Biden-Administration geht über, um Engpässe in der Lieferkette zu beseitigen

Eine Reihe von Empfehlungen fordert mehr Investitionen, neue Lieferketten und weniger Abhängigkeit von anderen Ländern für wichtige Güter …


Eine Reihe von Empfehlungen fordert mehr Investitionen, neue Lieferketten und weniger Abhängigkeit von anderen Ländern für wichtige Güter.
Erdeundleben. com-

WASHINGTON – Die Biden-Regierung plante am Dienstag, eine Reihe von Maßnahmen und Empfehlungen herauszugeben, um die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Unterbrechungen der Lieferkette zu beheben und die Abhängigkeit von anderen Ländern bei wichtigen Gütern durch Erhöhung der inländischen Produktionskapazität zu verringern.

In einem Anruf am Montagabend, in dem der Plan an Reporter detailliert beschrieben wurde, sagten Beamte des Weißen Hauses, die Regierung habe eine Task Force eingesetzt, die „kurzfristige Engpässe“ in den Bereichen Bau, Transport, Halbleiterproduktion und Landwirtschaft bekämpfen soll.

Die Beamten skizzierten auch Schritte, die unternommen wurden, um einer Durchführungsverordnung von Präsident Biden nachzukommen, die eine Überprüfung kritischer Lieferketten in vier Produktbereichen erforderte, in denen die Vereinigten Staaten auf Importe angewiesen sind: Halbleiter, Hochleistungsbatterien, Arzneimittel und deren Wirkstoffe, und kritische Mineralien und strategische Materialien, wie seltene Erden.

„Hier geht es darum, sicherzustellen, dass die Vereinigten Staaten jede Herausforderung meistern, vor der wir in der neuen Ära stehen“, sagte Biden im Februar bei der Unterzeichnung des Auftrags.

Die Überprüfung wurde regierungsweit durchgeführt, sagten die Beamten: Kabinettsmitglieder wurden angewiesen, dem Weißen Haus innerhalb von 100 Tagen Berichte vorzulegen. Der Schritt sollte Bedenken hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit der Lieferkette und des langfristigen Wettbewerbs mit China ausräumen.

Das Department of Health and Human Services zum Beispiel wird 60 Millionen US-Dollar von 1 US-Dollar verwenden. 9 Billionen Coronavirus-Hilfsgesetz zur Entwicklung von Technologien zur Steigerung der inländischen Produktion von Wirkstoffen in wichtigen Arzneimitteln. Das Innenministerium wird daran arbeiten, Standorte zu identifizieren, an denen kritische Mineralien in den Vereinigten Staaten produziert werden könnten. Und mehrere Agenturen werden daran arbeiten, Lieferketten für neue Technologien zu schaffen, die die Abhängigkeit von Importen von Schlüsselmaterialien verringern.

Die Biden-Regierung signalisierte auch, dass sie bereit sei, die Handelspolitik zu nutzen, um die inländische Versorgung mit wichtigen Mineralien und Komponenten zu stärken. Als Teil dieser Bemühungen kündigte das Büro des US-Handelsbeauftragten an, eine sogenannte Streiktruppe einzurichten, die Maßnahmen gegen ausländische Unternehmen vorschlagen könnte, von denen angenommen wird, dass sie an unlauteren Handelspraktiken beteiligt sind.

Das Handelsministerium wird prüfen, ob der weltweite Handel mit Neodym-Magneten gemäß Abschnitt 232 des Trade Expansion Act von 1962 untersucht werden soll. Die Trump-Administration hat dieses Gesetz angewendet, um Zölle auf ausländisches Stahl- und Aluminiummaterial zu erheben, nachdem sie zu dem Schluss gekommen war, dass die inländische Produktion dieser Materialien unerlässlich war für die nationale Sicherheit.

Als Teil seiner Pläne zur Bekämpfung des Klimawandels möchte Herr Biden, dass die Amerikaner Millionen neuer Elektrofahrzeuge fahren und mehr Energie aus erneuerbaren Quellen wie Wind- und Solarenergie beziehen. Experten weisen jedoch seit langem darauf hin, dass der Übergang zu saubererer Energie enorme Vorräte an kritischen Mineralien erfordern wird, von denen viele derzeit im Ausland produziert und verarbeitet werden.

Der größte Teil des weltweiten Lithiums, ein wichtiger Bestandteil der Batterien, die Elektrofahrzeuge antreiben, wird in Australien, China, Chile und Argentinien abgebaut. China dominiert die weltweite Produktion von Seltenerdmineralien wie Neodym, die zur Herstellung von Magneten in Windkraftanlagen verwendet werden. Es hat auch den Markt für Lithium-Ionen-Batterien weitgehend in die Enge getrieben, was laut BloombergNEF, einer Energieforschungsgruppe, 77 Prozent der weltweiten Kapazität zur Herstellung von Batteriezellen und 80 Prozent der Rohstoffraffination ausmacht.

Die Vereinigten Staaten liegen bei der Herstellung vieler sauberer Energietechnologien weit hinter anderen Ländern zurück und sind daher stark von Importen abhängig.

Die Biden-Regierung hat versprochen, mehr von dieser Produktion und dem Bergbau zurückzubringen, aber die Fortschritte waren langsam. In den Vereinigten Staaten bemühen sich Unternehmen darum, Lithiumvorräte in Bundesstaaten wie Nevada und North Dakota zu erschließen, obwohl diese Bemühungen aufgrund ihrer Auswirkungen auf die Umwelt auf Widerstand stoßen. Das Land hat auch nur eine Mine, die Seltenerdmineralien produziert, in Mountain Pass, Kalifornien.

Im Rahmen ihrer Ankündigung am Dienstag sagte die Biden-Regierung, sie werde daran arbeiten, neue inländische Standorte zu identifizieren, an denen solche kritischen Mineralien mit Umweltschutzmaßnahmen abgebaut werden könnten, und forderte den Kongress auf, die Mittel für ein Kartierungsprogramm beim U. S. Geological Survey aufzustocken.

Das Energieministerium kündigte an, Kredite für Unternehmen anzubieten, die Seltene Erden und andere Materialien, die in Elektrofahrzeugen verwendet werden, nachhaltig veredeln, verarbeiten und recyceln könnten. Die Agentur wird am Dienstag auch einen Plan zum Aufbau einer inländischen Lieferkette für Lithium-Ionen-Batterien veröffentlichen.

Das Energieministerium hat 17 Dollar. 7 Milliarden US-Dollar zur Vergabe von Krediten im Rahmen des Advanced Technology Vehicles Manufacturing Loan Program, das der Kongress 2007 ins Leben gerufen und 2010 verwendet hat, um den Elektrofahrzeughersteller Tesla in seinen Anfangstagen zu unterstützen. In ihrer Ankündigung kündigte die Agentur an, Herstellern fortschrittlicher Batterietechnologie, die Fabriken in den USA errichteten, Kredite anzubieten. Es kündigte auch eine neue Politik an, wonach die künftige Finanzierung neuer Technologien für saubere Energie von den Empfängern verlangen würde, „diese Produkte im Wesentlichen in den Vereinigten Staaten herzustellen. ”

Halbleiter – eine Schlüsselkomponente in Autos und elektronischen Geräten – waren auch ein weiterer wichtiger Forschungsbereich für Beamte, obwohl sie keine unmittelbaren Pläne zur Produktionssteigerung beschrieben. Ein weltweiter Mangel an Halbleitern hat mehrere amerikanische Autowerke gezwungen, die Produktion zu schließen oder zu reduzieren, und die Regierung veranlasst, Verbündete wie Taiwan um Notversorgung zu bitten. Stattdessen sagte der 100-Tage-Bericht, dass der Kongress eine Investition von 50 Milliarden US-Dollar in die heimische Halbleiterherstellung und -forschung unterstützen sollte.

Die Ergebnisse sind zum Teil ein Vorstoß für den Infrastrukturplan des Präsidenten in Höhe von 1 Billion US-Dollar, der einen Teil der Forschung und Berufsausbildung finanzieren könnte, um amerikanische Arbeiter mit der Herstellung fortschrittlicher Technologien wie Halbleiter vertraut zu machen.

Die Bemühungen kommen, als der Senat kurz davor steht, ein riesiges industriepolitisches Gesetz zu verabschieden, um Chinas zunehmendem Einfluss entgegenzuwirken, eine seltene parteiübergreifende Entwicklung, da der Gesetzgeber plötzlich enorme Investitionen in die Halbleiterfertigung, die Forschung an künstlicher Intelligenz, Robotik, Quantencomputer und eine Reihe anderer Technologien getätigt hat .

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Bi̇den neu Plan Schlüssel t

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın