Nachrichten

Bringen Sie die Apple Cider Donuts zu Ihnen

Leicht und locker, voller herber Apfelweingeschmack und mit einem unbestreitbaren Zimt-Zucker-Aroma: Apfelweinkrapfen sind ein Grundnahrungsmittel für Apfelplantagen und Bauernhöfe überall. Aber diese süßen Schönheiten sind nicht nur das Zeug für Tagesausflüge. Sie sind zu Hause mit diesem flexiblen, nicht gebratenen Rezept erhältlich, das sich perfekt als Frühstück am Tag nach Thanksgiving oder als besonderes Vergnügen zum Wechsel der Jahreszeiten eignet – auch wenn beide in diesem Jahr erheblich voneinander abweichen.

Der Teig wird mit einer kräftigen Menge Zimt gewürzt, um den Apfelwein zu verstärken – der nach dem Backen aufgetragene zuckerhaltige Belag enthält mehr Zimt – und Muskatnuss. Es könnten aber auch andere warme Herbstgewürze hinzugefügt werden: Ingwer, Nelke und Kardamom wären willkommen.

Da würde gekochter Apfelwein anstelle des Apfelweines. Während jede Art von Apfelwein (gewürzt oder klassisch, aus einer Mischung von Äpfeln oder einer einzigen Sorte) für einen leckeren Donut sorgt, verleiht gekochter Apfelwein – Apfelwein um etwa ein Drittel reduziert, bis er eine ahorn-sirupartige Konsistenz hat – diesem Rezept einen konzentrierten Apfelgeschmack. Sie können es kaufen oder selbst herstellen, indem Sie 1 ½ Tassen Apfelwein auf ½ Tasse reduzieren. (Vor Gebrauch vollständig abkühlen lassen.)

Der Teig kommt mit Hilfe eines Elektromixers schnell zusammen. (Eine Schüssel, ein Löffel und ein wenig Ellbogenfett würden auch funktionieren.) Dann wird es in eine gefettete Donutpfanne überführt, die ihm seine Form gibt. Keine Donutpfanne? Schreiben Sie dieses Rezept nicht ab: Es kann auch in einer Standard-Muffinform ohne Muffin-Liner gebacken werden.

Der Schlüssel dafür, dass sie so reichhaltig schmecken wie traditionelle Cidre-Donuts, liegt in der Veredelungstechnik. Durch kurzes Abkühlen der Donuts (oder Muffins) in der Pfanne – etwa fünf Minuten – kann sich ihre zarte Struktur etwas setzen, sodass in diesem letzten Schritt kein Bruch auftritt. Wenn Sie die Donuts (oder Muffins) überall mit geschmolzener Butter bestreichen, wird der Zimt-Zucker-Belag nicht nur effektiver, sondern der Kuchen kann auch im Geschmack einem gebratenen Teig ähnlicher werden.

Genau wie die Apfelweinkrapfen, die Sie im Obstgarten bekommen, werden sie wirklich am besten warm serviert, eine weitere Sache, die sie besonders perfekt für einen faulen Genuss nach dem Urlaub macht.

Rezept: Gebackene Apfelweinkrapfen

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu