Klimaanlage

Comfortmaker AC-Fehlercodes und Fehlerbehebung

Einige Modelle sind werkseitig mit dem Comfort Alert Diagnostics-Gerät im Schaltkasten ausgestattet.

Comfortmaker AC-Fehlercodes und Fehlerbehebung
Status-LED Status-LED Beschreibung Status-LED Informationen zur Fehlerbehebung
Grünes „POWER“ -Modul hat Stromversorgung An den Modulklemmen liegt Versorgungsspannung an
Rotes Thermostat-Anforderungssignal „TRIP“

Y1 ist vorhanden, aber der Kompressor läuft nicht 1. Der Kompressorschutz ist geöffnet
2. Die Stromunterbrechung des Außengeräts ist offen
3. Der Leistungsschalter oder die Sicherung (en) des Kompressors ist offen
4. Kabelbruch oder Stecker haben keinen Kontakt
5. Niederdruckschalter offen, falls im System vorhanden
6. Das Kompressorschütz ist nicht geöffnet
Gelber “ALERT”
Flash Code 1 Lange Laufzeit

Der Kompressor läuft extrem lange. 1. Niedrige Kältemittelfüllung
2. Verdampfergebläse läuft nicht
3. Verdampferwendel ist gefroren
4. Messgerät defekt
5. Kondensatorspule ist verschmutzt
6. Flüssigkeitsleitungsbeschränkung (Filtertrockner blockiert, falls im System vorhanden)
7. Thermostat funktioniert nicht richtig
Gelber “ALERT”
Flash Code 2 Systemdruckauslösung

Druck- oder Saugdruck außerhalb der Grenzen oder Kompressor überlastet 1. Hoher Kopfdruck
2. Schlechte Luftzirkulation der Kondensatorspule (verschmutzt, blockiert, beschädigt)
3. Kondensatorlüfter läuft nicht
4. Der Rückluftkanal weist erhebliche Leckagen auf
5. Wenn im System ein Niederdruckschalter vorhanden ist, überprüfen Sie die Informationen zu Flash-Code 1
Gelber “ALERT”
Flash Code 3 Kurzes Radfahren
Der Kompressor läuft nur
kurz 1. Das Thermostat-Anforderungssignal ist intermittierend
2. Zeitverzögerungsrelais oder Steuerplatine defekt
3. Wenn ein Hochdruckschalter vorhanden ist, lesen Sie die Informationen zu Flash Code 2
4. Wenn ein Niederdruckschalter vorhanden ist, lesen Sie die Informationen zu Flash-Code 1
Gelber “ALERT”
Flash Code 4 Blockierter Rotor 1. Der Betriebskondensator ist ausgefallen

2. Niedrige Netzspannung (wenden Sie sich an das Versorgungsunternehmen, wenn die Spannung beim Trennen niedrig ist).
3. Übermäßiges flüssiges Kältemittel im Kompressor
4. Kompressorlager sind erfasst
Gelber “ALERT”
Flash Code 5 Unterbrechung 1. Die Stromunterbrechung des Außengeräts ist offen
2. Der Leistungsschalter oder die Sicherung (en) des Kompressors ist offen
3. Das Kompressorschütz ist nicht geöffnet
4. Der Hochdruckschalter ist geöffnet und muss manuell zurückgesetzt werden
5. Unterbrechung in der Verdrahtung oder den Anschlüssen der Kompressorversorgung

6. Ungewöhnlich lange Rückstellzeit des Kompressorschutzes aufgrund extremer Umgebungstemperatur

7. Kompressorwicklungen sind beschädigt
Gelber “ALERT”
Flash Code 6 Open Start Circuit
Strom nur im Betriebsstromkreis 1. Der Betriebskondensator ist ausgefallen
2. Unterbrechung in der Verdrahtung oder den Anschlüssen des Kompressorstarts
3. Die Startwicklung des Kompressors ist beschädigt
Gelber “ALERT”
Flash Code 7 Open Run Circuit
Strom nur im Startkreis 1. Unterbrechung in der Verdrahtung oder den Anschlüssen des Kompressorlaufs
2. Die Wicklung des Kompressorlaufs ist beschädigt
Gelber “ALERT”
Flash Code 8 Geschweißtes Schütz
Kompressor läuft immer 1. Kompressorschütz ist ausgefallen geschlossen
2. Thermostat-Anforderungssignal nicht an Modul angeschlossen
Gelber “ALERT”
Flash Code 9 Niederspannung
Steuerkreis <17VAC 1. Der Steuerstromtransformator ist überlastet
2. Niedrige Netzspannung (wenden Sie sich an das Versorgungsunternehmen, wenn die Spannung beim Trennen niedrig ist).

Fehlerbehebung bei Comfortmaker-Klimaanlagen

Die Flash-Code-Nummer entspricht einer Anzahl von LED-Blinkzeichen, gefolgt von einer Pause und einer Wiederholung.
Die gleichzeitig blinkenden TRIP- und ALERT-LEDs bedeuten, dass die Steuerkreisspannung für den Betrieb zu niedrig ist.
Setzen Sie den ALERT-Flash-Code zurück, indem Sie die 24-V-Wechselstromversorgung vom Modul trennen.
Der letzte ALERT-Flash-Code wird 1 Minute nach dem Einschalten des Moduls angezeigt.
Sicherheitsaspekte

Wenden Sie sich an einen qualifizierten Installateur, eine Serviceagentur oder den Händler / Distributor, um Informationen und Unterstützung zu erhalten. Der qualifizierte Installateur muss bei der Änderung dieses Produkts werkseitig autorisierte Kits und Zubehörteile verwenden. Beachten Sie bei der Installation die einzelnen Anweisungen, die mit dem Kit oder Zubehör geliefert wurden.

Das Gewicht des Produkts erfordert sorgfältige und ordnungsgemäße Handhabungsverfahren beim Anheben oder Bewegen, um Verletzungen zu vermeiden. Gehen Sie vorsichtig vor, um den Kontakt mit scharfen oder spitzen Kanten zu vermeiden.

Befolgen Sie alle Sicherheitscodes. Tragen Sie eine Schutzbrille, Schutzkleidung und Arbeitshandschuhe. Verwenden Sie beim Löten ein wärmeableitendes Material wie einen feuchten Lappen. Halten Sie einen Feuerlöscher bereit. Informationen zu besonderen Anforderungen finden Sie in den örtlichen Vorschriften und im National Electric Code (NEC).

Was zeichnet Comfortmaker Klimaanlagen und Wärmepumpen aus?

 

Was Comfortmaker Klimaanlagen und Wärmepumpen auszeichnet
Die robuste Konstruktion aus verzinktem Stahl mit eingebrannter Lackierung hält saisonalen Extremen stand.
Nachlackierter Lamellenschaft und beschichtetes Drahtgitter schützen vor Korrosion. Der Kühlergrillabstand schützt die Spule, ermöglicht jedoch eine einfache Reinigung.
Der Scroll-Kompressor arbeitet mit bewährter Effizienz und Zuverlässigkeit.
Das Bedienfeld ermöglicht einen einfacheren und schnelleren Servicezugriff.
Der Kompressor ist in einer extra dicken Hülle untergebracht, um zusätzlichen Schutz und Haltbarkeit zu gewährleisten.
Das Top-Discharge-Design verbessert den Luftstrom und minimiert Geräusche.
Langlebige Kupferrohre, Aluminiumlamellenspulen und Lamellen, die zum Schutz nachlackiert wurden, tragen zur Aufrechterhaltung der Effizienz bei.
Integrierte Festkörpersteuerungen sorgen für einen reibungslosen Wechsel von Heizen zu Kühlen. (Nur Wärmepumpe)
Comfortmaker Air Conditioner Handbuch PDF

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu