Nachrichten

Die besten Videospiele, um in dieser Ferienzeit verloren zu gehen

November ist die Saison für Blockbuster-Videospiele – nicht einmal die Pandemie hat das geändert. Tatsächlich hat die Videospielbranche im Jahr 2020 Rekordausgaben und -gewinne verzeichnet. Gleichzeitig könnte die Entscheidung, bis zu 60 US-Dollar (und häufig 60 Stunden) für das Spielen vorzusehen, in diesem Jahr schwieriger sein als der wirtschaftliche Abschwung beeinflusst Kaufentscheidungen. Trotzdem bleibt die immerwährende Frage bestehen: Was ist es wert, mit einer neuen Liste großer Spiele sowie neuen Videospielkonsolen?

Es folgen einige Empfehlungen, was zu spielen ist und worauf zu spielen ist. Da es sich um Spiele handelt, bei denen wenig einfach ist – bei bestimmten Spielen sind bestimmte Geräte erforderlich -, ist diese Liste eher ein Flussdiagramm. Mögen Sie zu nützlichen Ratschlägen kommen.

Betrachten Sie eine neue Konsole?

Wenn Sie darüber nachdenken, in die nächste Generation von Spielekonsolen einzusteigen, sind Sie gut aufgehoben, wenn Sie überhaupt eine finden können. Sie sind online immer noch ausverkauft, selbst bei einem Preis von bis zu 500 US-Dollar Xbox Series X von Microsoft oder a Sony PlayStation 5. Beide sind leistungsstark, was bedeutet, dass sie visuell beeindruckende Spiele ausführen können. Wie bei jeder neuen Konsole fehlen ihnen jedoch – zumindest vorerst – viele hervorragende exklusive Spiele. Die meisten Spiele dieser Konsolen laufen noch auf der älteren Xbox One und PlayStation 4.

Aber für diejenigen, die entschlossen sind, bald eine zu bekommen, lohnt es sich, etwas billigere Optionen zu prüfen. Die neue Xbox Series S in Buchgröße ist schwächer als die Series X, kann jedoch immer noch dieselben Spiele ausführen und kostet 300 US-Dollar. Sony verkauft eine Variante der leistungsstarken PS5, die ohne Laufwerk 400 US-Dollar kostet.

Welche Spiele sind auf der PlayStation 5 am besten?

Die PS5 spielt eine der angenehmsten Überraschungen der Saison. Astros Spielzimmer, das auf jeder neuen Konsole vorinstalliert ist. Das Spiel ermöglicht es den Spielern, niedliche Roboter durch farbenfrohe Hindernisparcours mit Technologiethema zu führen. Die Auslosung ist jedoch nicht das, was Sie tun oder wie gut das Spiel aussieht. Es ist, wie es sich anfühlt. Seit Jahrzehnten können Gamecontroller wie ein gedämpftes Mobiltelefon rumpeln, um die Auswirkungen einer Explosion oder eines Autounfalls zu vermitteln. Der Playroom von Astro soll zeigen, wie der neue Controller der PS5, DualSense, mehr kann. Es läuft, wenn ein Astro-Bot über Sand läuft, und pulsiert stark, wenn der Bot durch Wasser watschelt. Am eindrucksvollsten ist, dass die Auslösetasten des Controllers dem Drücken der Zeigefinger der Spieler auf unterschiedliche Weise widerstehen können: Sie erzeugen das langsame Gefühl, beispielsweise eine Feder zusammenzudrücken, oder das plötzliche Knacken einer Roboterhand, die eine Plastikkugel zerquetscht.

Dämonenseelen remastered ist auch technisch nur für PS5 gedacht, obwohl es ein Remake eines PlayStation 3-Spiels ist, das zu den einflussreichsten des Mediums der letzten zwölf Jahre gehört. Auf den ersten Blick ist es nur ein weiteres Einzelspieler-Videospiel, mit dem Spieler einen Ritter, einen Magier oder einen anderen Protagonisten kontrollieren und gegen Männer und Monster kämpfen können, während sie nach tödlichen Fallen Ausschau halten. Subtiler ist es ein Spiel mit zurückhaltender Multiplayer-Unterstützung und Verrat von einem Hauptschöpfer, der inspiriert war, als ihm Fremde während eines Schneesturms wortlos halfen. Infolgedessen ist Demon’s Souls ein brutal schwieriges Spiel, dessen Schwierigkeiten durch die Fähigkeit, hilfreiche Nachrichten und Warnungen vor Gefahren für andere Spieler zu hinterlassen, gesäuert werden. Auf der anderen Seite können die Spieler auch in die Spiele des anderen eindringen und Chaos anrichten.

Was ist mit der Xbox Series X?

Bei den Xbox Series S und X ist das beste Exklusive kein Spiel, sondern ein Abonnementdienst. Xbox Game Pass, das für diese Konsole und ihre früheren Iterationen für etwa 10 US-Dollar pro Monat erhältlich ist, gewährt Spielern Zugriff auf mehr als 250 Spiele – einschließlich aller von Microsoft veröffentlichten Angebote der vorherigen Xboxes. Game Pass wird regelmäßig mit neuen Versionen aufgepeppt, die ansonsten separat gekauft werden müssten (auf Xbox-Konsolen oder anderen Geräten), einschließlich des neuesten Kapitels dieses Monats des faszinierenden Science-Fiction-Action-Abenteuers Schicksal 2: Jenseits des Lichts. Abgesehen von den Headlinern enthält Game Pass eine Vielzahl kleinerer, seltsamerer Spiele, die viele Leute sonst möglicherweise zögern würden, es zu versuchen. Wenn dies jedoch Teil des Geschäfts ist, probieren Sie doch die 2017er aus Mudrunner, welches ist ein ernstes Simulationsspiel über das Fahren riesiger Lastwagen durch tiefen Schlamm? Oder Carto, ein entzückendes neues Kartenspiel?

Wie wäre es mit neuen Spielen, für die keine neuen Konsolen erforderlich sind?

Assassins Creed Valhalla und Watch Dogs Legion, zwei der interessantesten Spiele der Saison, befinden sich auf den neuen Konsolen, aber auch auf PC, Google Stadia, Xbox One und PlayStation 4. Beide Spiele stammen von Ubisoft, dem leistungsstarken Publisher, der diesen Sommer Schlagzeilen gemacht hat Fehlverhalten im Unternehmen, das zur Entlassung oder zum Ausscheiden von Top-Entwicklern und Führungskräften führte. Während sich das abspielte, arbeiteten die rasselnden Entwickler immer noch daran, diese Spiele zu entwickeln.

Valhalla positioniert den Spieler größtenteils als Wikinger aus dem 9. Jahrhundert namens Eivor, der Norwegen nach England verlässt, wo er oder sie eine Siedlung baut, Monarchien herausfordert und eine Axt durch viele angelsächsische Feinde schwingt. Es ist ein visuell spektakuläres Spiel voller charakterbasierter Vignetten, obwohl es ein Publikum mit Magen braucht, um als einfallender Siedler zu spielen.

Mit Watch Dogs können Sie als Mitglieder des Widerstands in einem faschistischen London der nahen Zukunft spielen, in dem der Überwachungsstaat und eine privatisierte Polizei die Bevölkerung dominieren. Das Spiel zeigt ein detailliertes und dicht besiedeltes London und ermöglicht es den Spielern, einen der Tausenden von Menschen, die in dieser Stadt gerendert wurden, zu rekrutieren und die Kontrolle darüber zu übernehmen. Das heißt, Sie können als hinterhältige alte Dame, als brutales Mitglied der Königinwache oder als jemand anderes auftreten. Es ist ein ordentlicher Trick, der die scheinbar gut gemeinte, aber flache Politik des Spiels kompensiert.

Für etwas kleiner, da ist Der Pathless, ein farbenfrohes Spiel inmitten traumhafter Wälder und Tempel. Es ist ab sofort für PS4, PS5, Apple Arcade und PC verfügbar, den Abonnement-Spieledienst für iOS. In The Pathless spielst du als Bogenschütze, die mit Hilfe eines Vogels, der sie über Abgründe tragen kann, wunderschönes Gelände erkundet. Das beste Feature des Spiels ist die Fähigkeit des Bogenschützen, immer schneller zu rennen, wenn Sie während der Bewegung erfolgreich Ziele mit Pfeilen abschießen können. Dank eines Auto-Targeting-Systems ist sein fettiger Schwung aufregend und leichter zu erreichen, als es sich anhört.

Aber was ist, wenn ich einen Nintendo Switch habe?

Außer Carto führt der Nintendo Switch bisher keine der hier genannten Spiele aus. Die größte Veröffentlichung im November ist Hyrule Warriors: Age of Calamity, ein Spin-off zum gefeierten Action-Abenteuer The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Während Breath of the Wild ein ruhig episches Abenteuer in einer vom Krieg heimgesuchten Welt der Ritter, Burgen und Monster war, ist das neue Spiel ein kakophones Prequel, das die unübertroffenen Möglichkeiten der früheren Spiele für virtuelles Wandern und Erkunden der Natur durch Kampf, mehr Kampf und Kampf ersetzt noch mehr Kampf. Es ist ein bisschen so, als würde man einem großartigen Roman eine Fahrt durch einen Themenpark folgen. Sie müssen diese Charaktere wirklich wieder sehen wollen.

Ein besseres Switch-Spiel für diese Saison ist Hades (auch für PC). Hades wurde im September veröffentlicht und könnte sich das ganze Jahr über als das beste Spiel auf jeder Plattform erweisen. Daher verdient es immer noch Aufmerksamkeit. Du spielst als Zagreus, der Sohn des Hades, und musst kämpfen und dich aus der Unterwelt herausreden, während du den griechischen Göttern die Schirmherrschaft – und die Macht – entziehst. Hades wird unter “Rogue-Lite” klassifiziert, einem Videospiel-Genre, das die Spieler dazu herausfordert, so weit wie möglich voranzukommen. Sie stoßen sie an den Anfang zurück, wenn ihr Charakter stirbt, lassen sie es aber mit allen Kräften, die sie in früheren Versuchen erlangt haben, erneut versuchen. Im Hades unterstützt diese Struktur die bissig erzählte Geschichte über Zagreus ‘gescheiterte Bemühungen, seine Mutter im Land der Lebenden zu erreichen. Wie ein Kritiker bemerkte, könnte ein Spiel, bei dem wiederholt versucht werden muss, der Hölle zu entkommen, das geeignetste für 2020 sein.

Auf jedem dieser Geräte kann etwas Gutes gespielt werden. Und beachten Sie, dass die Big-Release-Saison noch nicht vorbei ist. Das am meisten gehypte Spiel des Jahres 2020, Cyberpunk 2077 wurde wiederholt verzögert und wird derzeit am 10. Dezember erwartet. Es stellt sich heraus, dass die Blockbustersaison dieses Jahr länger ist. Die Entwickler brauchen mehr Zeit. Nicht wir alle?

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu