Die Muse eines Romanautors wird zu seinem wahren Liebesinteresse

Die Muse eines Romanautors wird zu seinem wahren Liebesinteresse

Die Muse eines Romanautors wird zu seinem wahren Liebesinteresse

Kimberlee Stevenson war ein Fan von John Murrays Büchern. Nachdem sie sich in den sozialen Medien verbunden hatten, wurde er ihr größter …


Kimberlee Stevenson war ein Fan von John Murrays Büchern. Nachdem sie sich in den sozialen Medien verbunden hatten, wurde er ihr größter Bewunderer.
Erdeundleben. com-

Im März 2016, während eines Besuchs in der Major Hillard Library in Chesapeake, Virginia., Kimberlee Stevenson nahm eine Kopie von „Bis ich dein Lächeln sah“ von J. J. Murray, einem Liebesromanautor, der für seine multirassischen Handlungsstränge und Charaktere bekannt ist.

„Ich habe den Roman in drei Tagen beendet“, sagte Frau Stevenson, 38, Inhaberin einer literarischen Website, auf der sie über Liebesromane bloggt, und Spezialistin für Jugendarbeit beim Hampton Roads Workforce Council, das Arbeitsvermittlungen anbietet. „Ich fand es toll und treffe die Autoren gerne, also habe ich ihm eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt. ”

John Murray nahm ihre Bitte am nächsten Tag an.

Im Oktober schrieb Frau Stevenson einen persönlichen Aufsatz über den Abschluss eines 5K-Laufs für das Ability Center of Virginia, eine gemeinnützige Gruppe, die Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen anbietet.

„Mit zweieinhalb Jahren wurde bei mir Zerebralparese diagnostiziert“, sagte sie. „Ich poste über mein Leben und setze mich für andere ein. Ich sage den Leuten, dass Zerebralparese meine Superkraft ist. ” Der Aufsatz enthielt ein Foto und ein Video von Frau Stevenson mit ihrer Medaille.

Herr. Murray, 57, verfolgte leise ihre Leistungen und Posten. „Ich habe eine schreckliche Scheidung durchgemacht und war an einem schlechten Ort“, sagte er. „Ich akzeptiere jeden, der mich befreundet, weil diese Leute potenzielle Leser sind. Aber als ich Kims Video sah und las, was sie durchgemacht und erreicht hatte, fand ich sie inspirierend. Ich musste viel an sie denken. ”

Obwohl sie immer noch nie direkt kommuniziert hatten, wurden seine Gedanken über Ms. Stevenson zu 235 Seiten von Mr. Murrays nächstem Roman „Kicked To The Curb“, den er in zwei Monaten mit Ms. Stevenson als Muse fertigstellte.

Die beiden lernten sich über Social Media kennen. Sie genoss die Liebesromane, die er schrieb, und wurde später zur Muse für eines seiner Bücher.Kredit. . .J. Rosenbildgebung

[Melden Sie sich für Love Letter an und erhalten Sie immer das Neueste zu Modern Love, Hochzeiten und Beziehungen in den Nachrichten per E-Mail.]

„Meine Charaktere sind starke Frauen“, sagte Mr. Murray, der Autor von 45 Liebesromanen. „Ich fühle mich zu Frauen hingezogen, die alles zusammen haben. Aus ihrem Video konnte ich sehen, dass sie es tat. Ich fand sie süß und wild und hatte ein wunderschönes Lächeln. ”

Ein weiteres Jahr verging ohne Kommunikation.

Im Januar 2018 schickte Herr Murray Frau Stevenson eine E-Mail mit der Frage, ob sie seinen bevorstehenden Roman auf Tatsachen und Authentizität hin lesen würde.

Sie war geschmeichelt, verzaubert, aber auch „herausgeschlichen. ”

„Er musste ein bisschen graben, um meine private E-Mail-Adresse zu finden“, sagte Frau Stevenson, die sich bereit erklärte, das Manuskript zu lesen. „Ich war überrascht, wie genau er mich und das Material verstanden hat. ”

Nachdem Frau Stevenson Herrn Murray ihr Feedback gegeben hatte, gerieten die beiden in einen täglichen E-Mail- und Facebook-Messenger-Austausch.

Mr. Murray versuchte, professionell zu sein. „Ich wollte nicht, dass sie denkt, ich würde sie verfolgen“, sagte er. „Ich habe das Buch nicht geschrieben, um sie kennenzulernen, aber ich wollte eine Freundschaft. ”

In diesem März sprach Frau Stevenson auf der Konferenz für Zerebralparese in Suffolk, Virginia. Herr Murray fuhr hinaus, um sie zu hören.

„In dem Moment, als ich ihn sah, war ich Fangirl“, sagte Frau Stevenson, die eine neu veröffentlichte Kopie von „Kicked To the Curb“, dem von ihr inspirierten Roman, mitgebracht hatte, damit er ihn unterschreiben konnte. „Er war attraktiv und etabliert. Ich dachte, er würde sich nicht für mich interessieren, weil ich jünger war. ”

Es stimmte: Mr. Murray ist 18 Jahre älter. Er hatte zwei Söhne aus erster Ehe; Frau Stevenson war nie verheiratet und hatte keine Kinder. Er lebte ungefähr 4,5 Stunden von ihr entfernt in Roanoke, Virginia. Doch als sie sich auf dem Parkplatz der Konferenz trafen, war ihre Verbindung nicht zu leugnen.

Sie verbrachten den Tag zusammen und aßen zu Abend. Sie konnten nicht aufhören zu reden.

Im Juli unternahm Herr Murray mit seinem Vater seine jährliche Reise nach Kanada; Frau Stevenson reiste zu einem Familientreffen auf die Bahamas. Als sie zu Hause ankam, fand sie ein kanadisches Pflegepaket, das mit Dingen gefüllt war, die Mr. Murray dachte, dass sie sie mögen würde – ein Teddybär, Schal, Tee und Kekse.

„Meine Mutter sagte: ‚Du weißt, dass er in dich verliebt ist. Kein Mann geht nach Kanada und schickt all diese Dinge zurück“, sagte Frau Stevenson.

„Kim wurde vom Charakter zum Freund zum Liebhaber und jetzt zu meiner Frau“, sagte Mr. Murray. „Ich habe ein Glück gefunden, von dem ich nicht wusste, dass ich es fühlen kann. ”Kredit. . .J. Rosenbildgebung

Sie hatten ihren ersten offiziellen Termin einen Monat später im August, um den 36. Geburtstag von Frau Stevenson zu feiern. Sie verbrachten das Wochenende in Chesapeake, um einzukaufen, Minigolf zu spielen, in einem mexikanischen Restaurant zu essen und sich am Samstagnachmittag einen Kuss zu teilen. Eine Woche später hatte Mr. Murray eine Signierstunde in Raleigh, N. C. Ms. Stevenson begleitete ihn.

„Da sind wir ein Paar geworden“, sagt sie. „Mir wurde klar, dass dies die Person ist, mit der ich zusammen sein möchte. Ich war mit anderen Typen zusammen, die Probleme mit meiner Zerebralparese hatten oder nicht mit mir ausgehen wollten, weil ich krank war. Johannes war alles. Er war rücksichtsvoll und fürsorglich. Ich musste mir keine Sorgen machen, ob er sich die Hände waschen würde und fertig war. Nach diesem Wochenende wusste ich, dass er für mich da sein würde. ”

Herr. Murray sprach ähnlich. „Als sie meine Hand hielt, fühlte es sich an, als würde sie nach Hause kommen – sie gab mir ein ruhiges Gefühl“, sagte er. „Ich bin ein Fürsorger und ein fürsorglicher Mensch. Sie wurde diejenige, der ich Aufmerksamkeit, Hilfe und Liebe schenken wollte. ”

Die nächsten anderthalb Jahre waren damit ausgefüllt, dass Herr Murray monatlich zu Besuch war und dass Frau Stevenson eine Beziehung zu Herrn Murrays Söhnen Jontae, 22, und Joshua, 26, und seinem Vater, John Stevens Murray, 82, einging ins Krankenhaus für Frau Stevenson, Familienausflüge zum Aylen Lake in Ontario, Kanada, und Reisen zu Juwelieren, um Eheringe zu recherchieren.

Im Dezember 2019 wurde Frau Stevenson krank. Zwei Monate vergingen ohne eine Diagnose, von der Frau Stevenson glaubt, dass sie Covid-19 gewesen sein könnte.

“Das war erschreckend; Wir wussten nicht, was los war“, sagte Murray. „Kim hatte mehrere Schlaganfälle. Das war auch beängstigend. Ihre Zerebralparese ist ein Teil ihres Lebens. Jetzt gehört es zu unserem beider Leben. Es gibt Herausforderungen, aber sie sind es wert. Ihr Geist, ihr Verstand und ihre Kreativität überwiegen alles andere. ”

Im März 2020 reisten Frau Stevenson und ihre Mutter Cecelia Carelock nach Katar, um den Geburtstag ihrer Mutter zu feiern. Die Pandemie folgte wenige Wochen später. Nachdem sie in die Staaten zurückkehren konnten, wurde Frau Stevenson mit ihren Eltern, die in Springfield, Massachusetts, leben, unter Quarantäne gestellt. Auferlegte Sperren und Reisebeschränkungen bedeuteten, dass sie bis Juni nicht in ihr Haus zurückkehren konnte.

“Ich habe John 101 Tage lang nicht gesehen”, sagte sie. „Das war eine Qual. ”

Ein Vorschlag kam am 30. August 2020, dem Jahrestag ihres ersten Dates, den sie bis hin zur Guacamole am Tisch nachbildeten, die in ihrem mexikanischen Lieblingsrestaurant Plaza Azteca serviert wurde. Als Frau Stevenson von der Toilette zurückkam, lag ein Ring auf dem Tisch; Mr. Murray weinte. Frau Stevenson tat es auch, als sie ja sagte.

“Wenn das Leben so schlimm ist, werden wir eine großartige Ehe haben, weil wir in dieser Beziehung so viel durchgemacht haben”, sagte er.

Das Paar heiratete am 30. April 2021 von Antonio Lundy, dem Pastor der Grace Tabernacle Church, im Restaurant Butcher’s Son in Virginia Beach. Es waren 45 Gäste anwesend; Die Söhne von Mr. Murray dienten als Trauzeugen.

„Ich habe immer große Lieben für meine Charaktere geschrieben. In meinem eigenen Leben gab es keinen. Jetzt ist es da“, sagte der Bräutigam. „Kim wurde vom Charakter zum Freund zum Liebhaber und jetzt zu meiner Frau. Ich habe ein Glück gefunden, von dem ich nicht wusste, dass ich es fühlen kann. ”

Die Braut wiederholte ähnliche Gefühle. „Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde“, sagte sie. „Dies ist die erste Beziehung, bei der ich nicht das Gefühl hatte, ein Stück von mir verstecken zu müssen. John ist immer wieder aufgestiegen. Er ist mein echter Liebesheld. ”

<hr/>

An diesem Tag

Wann 30. April 2021

WoButcher’s Son, Virginia Beach

Das literarische Leben „Alles bei unserer Hochzeit basiert auf Johns Büchern“, sagte die Braut. „Unterschriebene Kopien der sechs Bücher, die John geschrieben hat, in denen ich stecke, liegen auf den Tischen. Mein Strauß besteht aus Blumen aus den Seiten von „Have Ring Will Marry“, die letzten Sommer erschienen sind. Auf dem Cover ist mein Verlobungsring. ”

Erster TanzDas Paar hatte ihren ersten Tanz zu „All My Life“ von K-Ci & JoJo.

Verfolgen Sie weiterhin unsere Mode- und Lifestyle-Berichterstattung auf Facebook (Stile undModerne Liebe), Twitter (Stile,Mode undHochzeiten) undInstagram.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Hatte John Liebe s sie

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın