Die Woche im Geschäft: Jobs sind oben, Rindfleisch ist unten

Die Woche im Geschäft: Jobs sind oben, Rindfleisch ist unten

Die Woche im Geschäft: Jobs sind oben, Rindfleisch ist unten

Guten Morgen und eine schöne erste Juniwoche. Hier ist, was Sie für die kommende Woche in Bezug auf Wirtschafts- und Technologienachrichten …


Guten Morgen und eine schöne erste Juniwoche. Hier ist, was Sie für die kommende Woche in Bezug auf Wirtschafts- und Technologienachrichten wissen müssen. – Charlotte CowlesCredit. . . Till LauerWas ist los? (30. Mai bis 5. Juni)Jobs Rückkehr, nach und nachDer neueste Stellenbericht des Arbeitsministeriums zeigte, dass tha. . .
Erdeundleben. com-

Guten Morgen und eine schöne erste Juniwoche. Hier ist, was Sie für die kommende Woche in Bezug auf Wirtschafts- und Technologienachrichten wissen müssen. —Charlotte Cowles

Kredit. . .Till Lauer

Was ist los? (30. Mai – 5. Juni)

Jobs kehren nach und nach zurück

Der jüngste Stellenbericht des Arbeitsministeriums zeigte, dass die Vereinigten Staaten im Mai 559.000 Arbeitsplätze geschaffen haben, was das im April verzeichnete Wachstum in etwa verdoppelt und die Arbeitslosenquote von 6, 1 Prozent im Vormonat auf 5, 8 Prozent gesenkt hat. Das sind gute Nachrichten für die wirtschaftliche Erholung, aber manche würden sagen, nicht gut genug. Die Beschäftigung liegt immer noch deutlich unter dem Niveau der Präpandemie, und viele Arbeitgeber haben Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen, insbesondere solche für die persönliche Arbeit. Einige Ökonomen glauben, dass die Ausweitung des Arbeitslosengeldes ein Hemmschuh für die Aufnahme von Arbeitsplätzen ist. Und die meisten sagen voraus, dass sich die Wirtschaft nicht stabilisieren wird, bis diese Vorteile im Herbst enden, wenn die Schulen wieder vollständig geöffnet sind und mehr Menschen geimpft werden.

Zusätzliche Butter

Es war eine weitere wilde Woche für Meme-Aktien, da Privatanleger erneut zu niederen Unternehmen wie BlackBerry, GameStop und – vor allem – AMC Entertainment strömten. Die angeschlagene Kinokette, die vor einigen Monaten fast bankrott gegangen wäre, versprach den Aktionären kostenloses Popcorn und verkaufte am Donnerstag eine halbe Milliarde Dollar an neuen Aktien. Das Unternehmen gab zu, dass sein steigender Marktwert nicht den Zustand seines tatsächlichen Geschäfts widerspiegelte, und warnte die Anleger, dass sie riskieren könnten, „alle oder einen erheblichen Teil“ ihres Geldes zu verlieren. Aber das schien die Händler nicht abzubringen, die sich zusammengetan haben, um den Aktienkurs im letzten Monat um mehr als 500 Prozent zu steigern.

Rinderhacker Hack

Der neueste Cyberangriff auf US-amerikanischem Boden hat die Amerikaner dort getroffen, wo es wirklich wehtut: Fleischlieferungen. Ransomware hat das weltweit größte Fleischverarbeitungsunternehmen JBS gestört und am Dienstag die Schließung aller neun seiner Rindfleischfabriken in den USA erzwungen. JBS sagte, dass die Mehrheit seiner Operationen einen Tag später wieder aufgenommen werden konnte. Dies ist jedoch der zweite große Cyberangriff, der im vergangenen Monat ein wichtiges US-Unternehmen lahmgelegt hat. (Die erste gezielte Kolonialpipeline, die Gas zu fast der halben Ostküste transportiert, was zu Treibstoffknappheit führt.) Bei den Angreifern wird angenommen, dass es sich um Kriminelle mit Sitz in Russland handelt.

Kredit. . .Till Lauer

Wie geht es weiter? (6.-12. Juni)

Die Lücke schließen

Am 100. Jahrestag des Massakers von Tulsa Race kündigte Präsident Biden mehrere Pläne zur Bekämpfung der rassischen wirtschaftlichen Unterschiede an, darunter eine Aufhebung der Wohnungsregeln aus der Trump-Ära, die den Schutz für schwarze Amerikaner schwächten. Er versprach auch, 50 Prozent mehr Bundesverträge für Kleinunternehmen im Besitz von Minderheiten in unterversorgten Gemeinden zu erstellen. Wohnungsbauministerin Marcia L. Fudge kündigte auch eine 100-Millionen-Dollar-Initiative an, die darauf abzielt, den Wohnungsbesitz von Schwarzen in Gebieten zu erhöhen, die aufgrund von voreingenommenen Zonengesetzen oder Diskriminierung durch Banken historisch für Minderheiten unerwünscht waren.

Beschleunigung von Impfstoffen

Die Welthandelsorganisation wird sich treffen, um Wege zu finden, die Produktion von Coronavirus-Impfstoffen auszuweiten, um ärmeren Ländern bei der Impfung ihrer Bevölkerung zu helfen. Die Vereinigten Staaten und das W. T. O. haben einen Vorschlag unterstützt, geistige Eigentumsrechte an Impfstoffformeln und Herstellungstechniken auszusetzen. Aber die Hersteller von Impfstoffen haben sich entschieden gegen diesen Schritt ausgesprochen, und die Europäische Union hat sich auch dagegen gesträubt, ihn zu unterstützen. Verhandlungen können zu einem Kompromiss führen.

Entlastung an der Pumpe

Die Befürchtungen, dass die Ölpreise in diesem Sommer explodieren könnten, können nun zerstreut werden. Die Organisation erdölexportierender Länder und verbündete Produzenten wie Russland (auch bekannt als OPEC Plus) trafen sich am Dienstag und beschlossen innerhalb einer halben Stunde, an einem Plan zur Erhöhung der Ölproduktion im Juni und Juli festzuhalten. Der Konzern erholt sich noch immer von den plötzlichen enormen Einschnitten des Kraftstoffverbrauchs während der Pandemie, ist aber offenbar zuversichtlich genug in die sich erholende Weltwirtschaft, um dem steigenden Nachfragewachstum gerecht zu werden und die Preise stabil zu halten.

Was sonst?

Twitter wird einen neuen Premium-Dienst anbieten, Twitter Blue, der es Benutzern ermöglicht, für zusätzliche Funktionen zu bezahlen, wie die Möglichkeit, Tweets rückgängig zu machen und lange Threads in leichter verdauliche Absätze zu verdichten. Präsident Biden erließ eine Durchführungsverordnung, die es Amerikanern untersagt, in 59 chinesische Firmen zu investieren, die mit Chinas Militär verbunden sind oder an Überwachungstechnologien beteiligt sind, die zum Ausspionieren politischer Dissidenten oder religiöser Minderheiten verwendet werden. Und eine neue Studie ergab, dass die letzten beiden Pandemie-Hilfskontrollen bei denen, die sie erhielten, zu einem 40-prozentigen Rückgang der Ernährungsunsicherheit und einem 20-prozentigen Rückgang von Angst und Depressionen führten.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
İş neu ts

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın