Eine Ausgangssperre und Zusammenstöße mit der Polizei im Washington Square Park

Eine Ausgangssperre und Zusammenstöße mit der Polizei im Washington Square Park

Eine Ausgangssperre und Zusammenstöße mit der Polizei im Washington Square Park

[Möchten Sie New York Today per E-Mail erhalten? Hier ist die Anmeldung. ]Es ist Dienstag. Wetter: Teilweise sonnig, mit Gewitter am Nachmittag …


[Möchten Sie New York Today per E-Mail erhalten? Hier ist die Anmeldung. ]Es ist Dienstag. Wetter: Teilweise sonnig, mit Gewitter am Nachmittag. Mitte der 80er Jahre hoch. Parken auf der anderen Seite: Gültig bis 19. Juni (Juni). Anerkennung. . . Alexi Rosenfeld/Getty ImagesOn a warm n. . .
Erdeundleben. com-

[Möchten Sie New York Today per E-Mail erhalten?Hier ist die Anmeldung. ]

Es ist Dienstag.

Wetter:Teilweise sonnig, mit Gewitter am Nachmittag. Mitte der 80er Jahre hoch.

Ausweichparkplatz: Gültig bis 19. Juni (Juni).

<hr/>

Kredit. . .Alexi Rosenfeld/Getty Images

In einer warmen Nacht ist es üblich, dass sich Menschen im Washington Square Park in Greenwich Village versammeln, Musik spielen, Skateboard fahren oder sich einfach unterhalten. Die Versammlungen waren während der Pandemie noch häufiger, als sich die Menschen zögerten, sich in Innenräumen zu treffen.

Aber dieses Wochenende tauchte eine andere, chaotischere Szene auf. Kolonnen von Polizisten strömten durch den Washington Square Park und die umliegenden Straßen, die in Kampfausrüstung gekleidet waren, und drängten und verhafteten Menschen, als der Park am Samstagabend geräumt wurde.

Die Beamten setzten eine neue 10 p. m. Wochenendsperre im Park, die um 12 Uhr schließt. m. an den meisten Tagen, um unter anderem gegen große Versammlungen, Müll und Lärm vorzugehen, so das Parkministerium.

Aber Videos und andere Bilder der Begegnung erinnerten an die gewaltsamen Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Beamten, die vor einem Jahr nach der Ermordung von George Floyd stattfanden, als eine stadtweite Ausgangssperre verhängt wurde.

Und als Bürgermeister Bill de Blasio am Montag die Aktionen der Beamten verteidigte, hat die Konfrontation im Park erneut Spannungen über das Verhalten der Polizei geschürt, nur eine Woche bevor die New Yorker zu den Urnen gehen, um in der Vorwahl für den Bürgermeister zu stimmen.

Der Vorfall

Videos, die im Park aufgenommen wurden, bevor die Beamten ihn räumten, zeigten Dutzende von Menschen, die in einer scheinbar relativ ruhigen Szene herumliefen. Einige Leute begannen, als sie die Beamten sahen, zu singen: „Schafft die Polizei ab. ”

Nachdem die Beamten den Park für geschlossen erklärt hatten, begannen die Leute zu schreien und sagten, sie würden nicht gehen, Videos zeigten. Aber als die Beamten einzogen, zeigten Videos, wie sie Menschen zu Boden ringen und Verhaftungen vornehmen und Menschen auf der Straße nachjagen, während einige Leute Flaschen auf Beamte warfen.

Nach Angaben der Polizei wurden bei der Auseinandersetzung 23 Personen festgenommen und acht Beamte verletzt.

Am Sonntagabend bereiteten sich die Menschen im Park auf eine ähnliche Begegnung vor, aber die Polizei schien Konflikte zu vermeiden, und eine Tanzparty brach aus.

Die Reaktion

Menschen, die in der Nähe des Parks leben, beschweren sich seit Jahren über Lärm, Skateboarder und Drogenkonsum, aber die Bilder vom Samstag riefen in den sozialen Medien Kritik hervor, dass wohlhabende New Yorker, die in Greenwich Village leben, einen unzulässigen Einfluss auf den öffentlichen Raum und die Stadtpolitik hätten.

Einige Bürgermeisterkandidaten kritisierten die Aktionen der Beamten als Sinnbild für überaggressive Polizeiarbeit.

“Offiziere in Kampfausrüstung zu entsenden und einen öffentlichen Park zu militarisieren, sollte niemals die Antwort sein”, sagte Andrew Yang, der ehemalige Präsidentschaftskandidat, der für das Bürgermeisteramt kandidiert. „Die Probleme der Anwohner können angegangen werden, ohne die Situation noch gefährlicher zu machen. ”

Dianne Morales, eine ehemalige gemeinnützige Führungskraft und Bürgermeisterkandidatin, sagte, Herr de Blasio müsse „sofort handeln, um diesen gewaltsamen Machtmissbrauch zu stoppen und den Bedürftigen im Park Dienstleistungen anzubieten. ”

Bei der Verteidigung der Beamten am Montag sagte Herr de Blasio, er glaube, die Ausgangssperre sei „in diesem Moment das Richtige“. “ Er sagte, die Beamten trugen zu ihrem Schutz Schutzkleidung.

„Wenn Leute leider Gewalt gegen unsere New Yorker Mitbürger oder gegen Polizisten einleiten, muss das angegangen werden“, sagte er.

<hr/>

Aus der Zeit

Das von sexueller Gewalt geplagte Frauengefängnis wird geschlossen, sagt der Gouverneur

Andrew Yang wird von negativen Anzeigen von Tierrechtsführern getroffen

New Yorker Polizist im Ruhestand nach Schüssen in Brooklyn gestorben

High-School-Schüler in der Nähe eines Fußballplatzes tödlich erschossen

16 Verletzte nach Busunglück in Brooklyn

F. B. I. untersucht Cyberangriffe, die auf die Rechtsabteilung von N. Y. C. abzielten

Möchten Sie mehr Neuigkeiten? Sehen Sie sich unsere vollständige Abdeckung an.

Das Mini-Kreuzworträtsel: Hier ist das heutige Rätsel.

<hr/>

Was wir lesen

Revel, das Unternehmen, das gemeinsam nutzbare Elektromopeds anbietet, möchte KundenHagelfahrten von Tesla-Fahrern, aber die Stadt lässt dies möglicherweise nicht zu. [Gothamist]

Eine neue Umfrage unter Arbeitgebern ergab, dassfast zwei Drittel der Arbeiter in Manhattan könnte Ende September wieder im Büro sein. [NBC New York]

Klassenkameraden von Justin Wallace, dem 10-jährigen Jungen, derVor seinem Haus tödlich erschossen in Queens planen an diesem Wochenende eine Gedenkfeier zu Justins 11. Geburtstag. [N. Y. Beitrag]

<hr/>

Und zum Schluss: Ein Mega-Konzert im Central Park

Ben Sisario und Emma G. Fitzsimmons von der Times schreiben:

Brunch-Menschen sind zurück. Der Berufsverkehr ist wieder da. Touristen in Pferdekutschen sind zurück.

Aber der beste Beweis dafür, dass New York City zu seiner vollen Pracht zurückgekehrt ist, könnte ein Mega-Konzert im grünen Central Park sein.

Auf der Suche nach einem großartigen Symbol für die Wiederbelebung New Yorks nach einem brutalen Pandemiejahr plant Bürgermeister Bill de Blasio eine groß angelegte Aufführung mehrerer Acts und hat Clive Davis, den 89-jährigen Produzenten und Eminenz der Musikindustrie, aufgefordert, zu ziehen es zusammen.

Die Show, die vorläufig für den 21. August angesetzt ist, befindet sich noch in der Planungsphase, ohne dass Künstler bestätigt werden. Mr. Davis – zu dessen Höhepunkten seiner fünf Jahrzehnte währenden Karriere die Zusammenarbeit mit Janis Joplin, Bruce Springsteen, Aretha Franklin, Alicia Keys und Whitney Houston gehörte – sagte, er strebt an, dass acht „ikonische“ Stars eine dreistündige Show für 60.000 Besucher aufführen und ein weltweites Fernsehpublikum.

Herr de Blasio sagte in einem Interview, dass das Konzert Teil einer „Heimkehrwoche“ war, um zu zeigen, dass New York City von der Pandemie zurückkehrt – eine Feier für Einwohner und diejenigen in der Region, die möglicherweise seit einiger Zeit nicht mehr dort waren.

„Dieses Konzert wird eine einmalige Gelegenheit sein“, sagte Herr de Blasio. „Das wird ein tolles Line-Up. Die ganze Woche wird so sein, wie Sie es noch nie in New York City gesehen haben. ”

Die Show wäre die jüngste in einer geschichtsträchtigen Tradition von Central Park-Superproduktionen, die weltweite Aufmerksamkeit erregen und New York als friedlichen, kosmopolitischen Hafen für die Künste darstellen. Viele New Yorker, insbesondere der Bürgermeister, werden diese Ansicht möglicherweise begrüßen, nachdem Bilder aus der Pandemie-Ära wie ein verlassener Times Square und vernagelte Ladenfronten inmitten der Proteste im letzten Sommer nach der Ermordung von George Floyd verbreitet waren.

Es ist Dienstag – gehen Sie groß raus.

<hr/>

Metropolitan Diary: Sunny Riverdale Nachmittag

Liebes Tagebuch:

An einem sonnigen Riverdale-Nachmittag nahm ich mein neues Fahrrad für eine kurze Fahrt mit. Später, als ich auf dem Heimweg den Broadway hinauffuhr, winkte mich eine ältere Frau mit Regenschirm ab.

Ich war zu spät für einen Anruf, aber sie sah verloren oder vielleicht verwirrt aus. Vielleicht braucht sie eine Wegbeschreibung, dachte ich.

Als ich anhielt, fing sie an zu lächeln. Und dann hielt sie eine harte Toffee-Süßigkeit hin.

„Danke“, sagte ich.

„Gern geschehen“, sagte sie in einer mir unbekannten Sprache.

— Malcolm-Wiley Floyd

<hr/>

New York Today erscheint wochentags gegen 6 Uhr. m.Melde dich hier an, um es per E-Mail zu erhalten. Findest du auch unternyheute. com.

Wovon möchten Sie mehr (oder weniger) sehen? Schreiben Sie uns eine E-Mail:[email protected] com.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Leute New York Park s t

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın