Nachrichten

Eine Mietwiederherstellung in Manhattan?

Eine der großen Fragen, die die Coronavirus-Pandemie in New York aufgeworfen hat, ist, ob sich der Mietmarkt in Manhattan jemals vollständig erholen kann. Acht Monate später kann am Ende des Tunnels etwas Licht sein.

Laut The Elliman Report, der den New Yorker Immobilienmarkt nachverfolgt, hat die Anzahl der in Manhattan unterzeichneten neuen Mietverträge im Oktober zum ersten Mal seit Juli zugenommen. Insgesamt wurden in der Gemeinde 5.641 neue Mietverträge abgeschlossen, 12 Prozent mehr als im September und 33 Prozent mehr als im vergangenen September. Das klingt gut. Ist Manhattan zurück?

Jonathan Miller von der Bewertungsfirma Miller Samuel und Autor des Berichts sagte, dass die Anzahl der neuen Mietverträge zwar erheblich höher ist als im letzten Jahr, „gleichzeitig gibt es eine ganze Reihe anderer Kennzahlen, die sehr negativ sind, was dazu führt Die neue Leasingaktivität ist wirklich bemerkenswert. ”

Darunter befindet sich die Rekordleerstandsquote im Oktober von 6,14 Prozent (dies entspricht 16.145 verfügbaren Einheiten) – die höchste seit 14 Jahren. Dies hat die Vermieter dazu gebracht, die Mieten zu senken und Zugeständnisse wie monatelange freie Mieten anzubieten – Taktiken, die endlich zu funktionieren scheinen.

“Der Rückgang der Mietpreise zieht die Leute an”, sagte Miller. „Es hat eine Art Wendepunkt überschritten. ”

Tatsächlich fiel die Durchschnittsmiete für neue Mietverträge in Manhattan im Oktober gegenüber dem letzten Oktober um mehr als 11 Prozent von 3.500 USD auf 3.100 USD. Und ein Rekord von 60 Prozent der neuen Mietverträge beinhaltete finanzielle Zugeständnisse, gegenüber 37 Prozent vor einem Jahr. Die durchschnittliche Konzession betrug 2,1 Monatsmieten – ein weiterer Rekord gegenüber 1,2 Monaten vor einem Jahr – und die Durchschnittsmiete für Einheiten mit Konzessionen betrug 2.868 USD, den niedrigsten Stand seit über neun Jahren.

Während neue Mietverträge, niedrigere Mieten und mehr Konzessionen für die Mieter gut sind, werden die Umstände, die sie antreiben, wahrscheinlich nicht schnell zurückgehen. “Ich denke, dass sich in naher Zukunft nicht viel ändern wird, wenn wir uns alles außer neuen Mietverträgen ansehen”, sagte Miller. “Konzessionen gehen nicht weg. ”

Das Diagramm dieser Woche aus dem Elliman-Bericht zeigt, wie sich Mietverträge, Mietpreise und Konzessionen für Manhattan-Apartments verschiedener Größen im Laufe der Zeit verändert haben.

Für wöchentliche E-Mail-Updates zu Nachrichten über Wohnimmobilien melden Sie sich hier an. Folgen Sie uns auf Twitter: @nytrealestate.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu