Mode

Er blieb an ihrem Tisch stehen und dann in ihr Leben

Khrehaan Ebahs Gespräch mit der Restaurantmanagerin, die fragte, ob sie ihr Mittagessen im März 2018 genossen habe, war nicht zugunsten ihrer Nichte und Essensbegleiterin Yaheemah Ebah. Aber sie benutzte es, um zu betonen, wie wichtig es ist, trotzdem herzlich zu sein.

“Als wir das Restaurant verließen, sagte Yaheemah:” Warum haben Sie mit ihm gesprochen? “, Sagte Frau Ebah. “Ich sagte zu ihr:” Du bist 17 und du musst noch viel aufwachsen. Sie wissen nie, was jemand an den Tisch bringen wird. ’”

Sie fügte nicht hinzu, dass unter den Dingen, die ein Fremder auf den Tisch bringen könnte, ein Akzent ist, der betörend genug ist, um eine Liebesbeziehung auszulösen.

Frau Ebah, 45, eine Veteranin der Armee, ist Spezialistin für Personalsicherheit bei der Veteran Benefits Administration. An dem Tag, als sie Bamba Sama, den General Manager eines Philadelphia TGI Friday’s, traf, besuchte sie ihre Nichte von ihrem Haus in Waldorf, Md. Ihr Mittagessen war im Interesse der Mentorschaft. “Sie war ein Senior in der High School und ich war dort, um sie für die College-Erfahrung zu pflegen”, sagte Frau Ebah. “Mein Bruder hat sie als alleinerziehenden Vater erzogen, also bin ich ihre Mutterfigur. ”

Als Herr Sama sich ihrem Tisch näherte und fragte, ob der Service und das Essen ihren Wünschen entsprochen hätten, antwortete Frau Ebah mit einem knappen Wort: „Wir haben keine Beschwerden. Aber sie war neugierig auf die Art, wie er sprach, und fragte, woher er komme, worauf er antwortete: Gambia.

“Ich sagte ihm, ich hätte einen engen Freund, der mit einem Gambianer verheiratet war”, sagte sie. “Er sagte:” Wirklich? “Als sie erwähnte, dass sie aus Maryland in der Stadt war, erzählte er ihr, dass er kürzlich von einem TGI-Freitag in Forestville, Md., Nach Philadelphia gewechselt war. Sie ging mit seiner Visitenkarte. Und dann, aus dem Restaurant und zurück im Mentorenmodus, verdrängte sie Gedanken an den höflichen Westafrikaner aus ihren Gedanken.

Mr. Sama, 50, hatte das Gleiche getan. Seine Priorität bei der Durchführung von Tischbesuchen ist Professionalität, nicht persönlicher Gewinn. “Ich habe gern mit ihr gesprochen, aber ich habe viel Leidenschaft für das, was ich tue, und selbst wenn ich Leute treffe, bin ich dem Job treu”, sagte er. „Ich nehme mein Engagement ernst. Der Beweis liegt in seiner beruflichen Laufbahn.

Herr Sama kam 1991 im Alter von 21 Jahren aus Gambia in die Vereinigten Staaten, um seine Ausbildung fortzusetzen, obwohl er am Ende nicht das College besuchte, an dem er aufgenommen worden war.

Er nahm einen Job als Busboy bei einem TGI-Freitag in Washington an. “Ich hatte das Glück, meine Ausbildung abschließen zu können, aber als ich anfing zu arbeiten, war die Bezahlung gut und ich stieß auf viele gute Leute”, sagte er. Er hat für die Kette an verschiedenen Standorten gearbeitet und seitdem in keinem anderen Unternehmen Mitte der 2000er Jahre General Manager. „Vom Putzen zum G. M. zu werden, war ein Segen. ”

Er sah seinen Transfer von Forestville nach Philadelphia im Jahr 2017 als perfekt für jemanden mit religiösem Hintergrund. “Philly hat eine starke muslimische Gemeinschaft”, sagte er. „In Maryland gab es nicht so viele Muslime. Ich dachte, Wow, dies ist eine erstaunliche Umgebung, in der meine Religion stärker wird. Ich sagte zu meinem Chef: „Ich möchte hier bleiben. “Dann traf ich Khrehaan und all das änderte sich. ”

Nicht sofort. Frau Ebah durchlief einen persönlichen Übergang, als sie und Herr Sama ihren freundlichen Austausch im Restaurant hatten.

“Ich habe versucht, mich zusammen zu bringen”, sagte sie. “Ich war zu der Zeit nicht wirklich geerdet. Nach einer Scheidung im Jahr 2015 gab sie ihrer Liebe zum Tanzen nach, indem sie mit Freundinnen in Clubs im DC-Bereich rumhing. Dann, im Jahr 2018, verband sie sich wieder mit ihrem islamischen Glauben. „Ich musste mich reinigen. Ich musste aufhören, Dinge zu tun, die ich nicht tun sollte, wenn ich einen Ehemann empfangen wollte. ”

[ Melden Sie sich für den Liebesbrief an und erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu Modern Love, Hochzeiten und Beziehungen in den Nachrichten per E-Mail.]

Nach sechs Monaten Reinigung und Koranlesung hatte sie Mr. Sama und seinen Akzent nicht vergessen. Auch Rashida Gaye, die Freundin, die einen Mann aus Gambia geheiratet hatte, erzählte ihr etwas. Sie meinte: ‚Gambianer sind wirklich gute Männer und sehr treu. “Als ich sagte, ich hätte diesen Kerl getroffen, Bamba, sagte sie:” Verliere ihn nicht. ’”

Als Frau Ebah sechs Monate nach der Begegnung im Restaurant seine Visitenkarte herausholte, war sie sich nicht sicher, ob er sich überhaupt an sie erinnern würde. Die ersten beiden Male, als sie ihn anrief, im Oktober 2018, blockierte sie ihre Nummer aus Nervosität und er nahm nicht ab. Das dritte Mal, als sie es entsperrte, tat er es. “Wir haben so viel gemeinsam, dass wir seitdem nicht aufgehört haben zu reden”, sagte sie.

Bei einem ersten Date bei einem Starbucks in Philadelphia am 17. November 2018 wurden einige geringfügige Unterschiede festgestellt. Frau Ebah ist eine begeisterte Läuferin – sie war in Philadelphia, um das 8-Kilometer-Rennen des Rothman Institute zu leiten -, während Herr Sama keine Läuferin ist. Und während er täglich Starbucks genoss, vermeidet sie Kaffee und trinkt Tee. In wichtigeren Fragen waren sie jedoch perfekt aufeinander abgestimmt.

„Ich war nervös, sie zu treffen, weil ich in meinem Alter nur jemanden suchen wollte, der etwas Besonderes ist“, sagte Herr Sama, der 2010 geschieden wurde. „Als sie anfing, über ihre Familie zu sprechen und mir Bilder zu zeigen, wusste ich, dass es möglich war sei besonders. ”

Frau Ebah beschreibt ihre Beziehung zu ihrer Mutter Cecelia Anne Gooding und ihrer Schwester Raedad Ebah und ihrem Bruder Aelbahrah Ebah als besonders eng. “Ich habe meinen Vater verloren, als ich 5 Jahre alt war, also hat meine Mutter uns in Philadelphia als alleinerziehende Mutter großgezogen”, sagte sie. „Sie war sehr geerdet und es ging darum, dass die Hochschulbildung der Schlüssel zum Erfolg ist. ”

Mit Hilfe des G. I. Bill erwarb Frau Ebah 2015 einen Bachelor-Abschluss in Strafjustiz an der University of Maryland. Sie arbeitet seit 2004 für die Bundesregierung.

Herr Sama steht seinen Töchtern, seinem Sohn und seinen Enkelkindern ähnlich nahe. Sein Sohn Yusapha Sama und sein gleichnamiger Enkel, der 2-jährige Bamba Sama, leben in Beltsville, Md. Seine Töchter Binta und Fatou Sama sowie sein 2-jähriger Enkel Bamba Ceesay und sein 4-jähriger Enkel Die alte Enkelin Jainaba Ceesay lebt in Gambia. Er legt Wert darauf, sie mindestens einmal im Jahr zu sehen. “Ich vermisse sie die ganze Zeit”, sagte er.

Nach dem Starbucks-Date verspürte Frau Ebah eine Bewegung, die sie seit Jahren nicht mehr gespürt hatte. Anstatt nach Hause oder zum Haus ihrer Mutter zu fahren, ging sie zu ihrer Freundin Jovita Moore, um ihr von dem Mann zu erzählen, der sie mit seinen Werten und guten Manieren bezaubert hatte.

“Khrehaan und ich sind seit unserem 12. Lebensjahr befreundet, und als sie mir von Bamba erzählte, konnte ich sehen, dass sie zum ersten Mal seit langer Zeit wieder glücklich war”, sagte Frau Moore. „Sie hatte etwas in ihrem Leben vermisst. Sofort gab er ihr dieses Gefühl der Sicherheit, das es ihr ermöglichte, glücklich zu sein. ”

Bis zum Erntedankfest 2018 trafen sich Frau Ebah und Herr Sama regelmäßig an Autobahnausfahrten zwischen seinem Haus in Philadelphia, ihrem Haus in Waldorf und Virginia Beach, wo sein Sohn Yusapha damals lebte. Es dauerte nicht lange, bis sie entschieden, dass sie verliebt und in einer ernsthaften Beziehung waren.

“Wir haben darüber gesprochen, wie wir das gleiche Ziel hatten, wie wir keine Zeit verschwenden wollten”, sagte Sama. Bald stand er um 4 Uhr auf. m. um sie an seinen freien Tagen zu sehen. Im Dezember dieses Jahres wurde er Stammgast im Megabus von Philadelphia nach Washington, wo Frau Ebah ihn für Wochenendausbrüche in ihrem Auto abholte. “Wir schauten uns Filme an, kochten zu Hause und machten stundenlang einen Schaufensterbummel”, sagte Frau Ebah. “Wir haben nie eine Woche übersprungen”, sagte Herr Sama.

Für Frau Ebah war seine Beständigkeit ein Zeichen der Liebe. “Er sagte:” Khrehaan, ich werde dich jede Woche sehen “, sagte sie. „Und er war darüber diszipliniert. Bis heute sage ich den Leuten: “Wenn Bamba sagt, dass er etwas tun wird, ist er ernst.” “Ich liebe das an ihm. ”

Am 2. August 2019 trug Herr Sama einen Diamantring (den er heimlich in Zales gekauft hatte) und stieg in den Megabus. Er hatte sich den Tag frei genommen, um Live-Musik im Yards Park zu sehen, einem Außenbereich in Washington. “Ich ging jeden Freitag dorthin, um etwas zu hören, von Jazz über Soft Rock bis hin zu Reggae, und dann erzählte ich ihm davon”, sagte sie. “Ich würde sagen,” Bamba, du musst eine dieser Wochen von der Arbeit gehen, damit du mit mir kommen kannst. Es ist wunderschön. ’”

Als Kulisse für seinen Vorschlag hat er nicht enttäuscht. “Es gab einen Wasserfall hinter uns, also sah es so aus, als würde es regnen”, sagte er. „Wir setzten uns und hatten einen Moment Zeit. Dann ging ich auf ein Knie und sagte: “Willst du mich heiraten?” Es war ein gutes Gefühl. ”

Auch für Frau Ebah. “Ich hatte keine Ahnung, dass er es tun würde, und ich war nur voller Ehrfurcht”, sagte sie. “Ich konnte nicht einmal weinen. Ich sagte nur: „Ja. “Ich schwebte. ”

Eine Woche später unternahmen sie gemeinsam eine erste Reise nach Afrika. Frau Ebah, verzaubert von Gambias Kultur und den Töchtern und Enkelkindern von Herrn Sama, freute sich auf ein Wiedersehen in den Vereinigten Staaten im folgenden Herbst bei der Hochzeit für 110, die sie in Maryland geplant hatten.

Als die Welt in diesem Frühjahr von einer Pandemie heimgesucht wurde und die gambische Botschaft geschlossen wurde, was die Reise in die Vereinigten Staaten erschwerte, wurde dieses Wiedersehen auf Eis gelegt. Mr. Sama war bei ihr in Accokeek, Md., Eingezogen, nachdem er zum TGI-Freitag in Forestville zurückgekehrt war und mit der Hochzeit fortgefahren war.

“Wir wollten es um den Jahrestag unseres ersten Dates machen”, sagte Frau Ebah. „Wir beide lieben alles an dieser Jahreszeit. ”

Sie heirateten am 8. November auf einer Außenterrasse, bevor eine maskierte und reduzierte Versammlung von 56 Gästen im historischen Oakland, einem Hochzeitsort in Columbia, Md., stattfand. Als Vorsichtsmaßnahme für Covid-19 wurden die Temperaturen von einem Mitarbeiter des Veranstaltungsortes überprüft Vor der Zeremonie wurden den Gästen Masken ausgehändigt.

Frau Ebah ging in einem bescheidenen Kleid aus rosa Seide und einem fließenden Kopftuch ohne Begleitung einen Gang hinunter zu Herrn Sama in einem hellgrauen Anzug und Mohamed Abdullahi, einem Imam im muslimischen Gemeindezentrum in Silver Spring, Md.

„Allah sagt im Koran, dass er Liebe und Barmherzigkeit zwischen euch stellt“, sagte der Imam in einer kurzen Zeremonie, die auf Arabisch und Englisch durchgeführt wurde. „Liebe steht an erster Stelle, aber du musst barmherzig sein. ”

Er erklärte sie für verheiratet, nachdem Aelbahrah Ebah, der Bruder von Frau Ebah, der als ihr Vormund für die Zeremonie fungierte, seine Zustimmung gegeben hatte.

„Pass auf meinen Bruder auf“, sagte der Imam zu Frau Ebah. “Und pass auf meine Schwester auf”, sagte er zu Mr. Sama, bevor sie sich küssten, um es offiziell zu machen.

<h />

An diesem Tag

Wann 8. November 2020

Wo Historisches Oakland, Columbia, Md.

Überspringen Sie die Raumheizgeräte Unmittelbar nach der Zeremonie fand an einem milden Novembertag ein Cocktailempfang im Freien statt. Frau Ebah und Herr Sama tanzten zu “ihrem” Lied, Anthony Hamiltons “Cool”, das von einem D. J.

Brüderliche Liebe Während einer Handvoll Reden bekräftigte der Bruder des Bräutigams, Alhagie Sama, das, was die meisten bereits über den Charakter seines älteren Bruders wussten. “Gib ihm dein Herz, und er wird dir sein ganzes Herz zurückgeben”, sagte er. „Schließe deine Augen und er wird dich durch den dunkelsten Wald dieses Lebens führen. ”

Boss’s Blessings Unter den Gästen war John Faison, Director of Operations bei TGI Friday und Mr. Samas Chef. “Bamba hat einen schönen Geist”, sagte er. „Überall, wo er hingeht, verliebt sich jeder in ihn. Wir freuen uns sehr für ihn. ”

Den Überblick behalten Einige Tage nach der Hochzeit schickten die Jungvermählten eine E-Mail an die Gäste. „Wir bitten Sie alle, Ihre Gesundheit zu überwachen und sicherzustellen, dass Sie im Alltag angemessene Vorsichtsmaßnahmen treffen. Es gab viele, die während der gesamten Affäre keine Masken oder soziale Distanz trugen “, schrieben sie, obwohl seitdem niemand mehr berichtet hat, dass er sich mit dem Virus infiziert hat.

Folgen Sie weiterhin unserer Mode- und Lifestyle-Berichterstattung auf Facebook ( Stile und Moderne Liebe), Twitter ( Stile, Mode und Hochzeiten) und Instagram.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu