Euer Mittwochsbriefing

Euer Mittwochsbriefing

Euer Mittwochsbriefing

Steigende Preise in China.Erdeundleben. com-Wir berichten über Chinas Schritte, steigende Preise einzudämmen und eine dreijährige globale Sting …


Steigende Preise in China.
Erdeundleben. com-

Wir berichten über Chinas Schritte, steigende Preise einzudämmen und eine dreijährige globale Sting-Operation mit verschlüsselten Telefonen.

Ein Hafen in Lianyungang, Provinz Jiangsu, letztes Jahr. Peking hat Stahlhersteller davon abgehalten, die Preise zu erhöhen.Kredit. . .China Daily, über Reuters

Wie steigende Preise in China weltweit zu spüren sind

Während Inflationssorgen um den Globus kreisen, versucht Peking schnell, seine Fabriken und Arbeitsplätze vor steigenden Kosten zu schützen. Einige seiner Anti-Inflations-Tools umfassen Subventionen für kleine Unternehmen zur Bezahlung von Rohstoffen und Beschränkungen des Rohstoffhandels, um Spekulationen einzudämmen.

Die Regierung hält Stahl- und Kohleproduzenten davon ab, die Preise zu erhöhen und ihre Währung auf einen seit Jahren nicht mehr gesehenen Wert ansteigen zu lassen. Vorerst steigen die Großhandelspreise, und die Maßnahmen könnten den Anstieg nur verlangsamen, anstatt ihn zu stoppen. Diese steigenden Preise sind bereits weltweit zu spüren.

In den USA und anderswo steigen die Preise für Sojabohnen, Servietten und andere Produkte, was Warnungen auslöst, dass eine Inflationswelle die Weltwirtschaft bedrohen könnte. Im Moment spüren eher chinesische Hersteller als die Verbraucher die Preiserhöhungen.

Was kommt vor: Viele Ökonomen glauben, dass sich die Preiserhöhungen abschwächen werden, sobald die Unternehmen die durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Lieferengpässe beseitigen.

Verwandte:Neue Handelsdaten deuten darauf hin, dass die Aussichten für die US-Wirtschaft teilweise von der Erholungsrate anderer Nationen abhängen werden.

<hr/>

Die australische Bundespolizei nimmt einen Verdächtigen im Rahmen einer multinationalen Operation fest.Kredit. . .Australische Bundespolizei, über Reuters

Eine riesige globale Stacheloperation mit einer App

Globale Strafverfolgungsbehörden haben eine dreijährige Operation aufgedeckt, bei der sie sagten, sie hätten über 20 Millionen Nachrichten abgefangen, die kriminelle Aktivitäten aufdecken, wie zum Beispiel einen Plan, Kokain in Thunfischdosen von Ecuador nach Belgien zu verschiffen. In mehr als einem Dutzend Ländern wurden mindestens 800 Menschen festgenommen.

Das F. B. I. rekrutierte in Zusammenarbeit mit der australischen Polizei einen Informanten, um Mobiltelefone an Verbrechersyndikate zu verkaufen. Die durchgeführten Telefone hatten eine versteckte Funktion, die verschlüsselte Nachrichten und Fotos sendete.

Im Laufe von drei Jahren wurden mehr als 12.000 Geräte an Verbrecherringe verkauft, die in mehr als 100 Ländern tätig sind. Benutzer vertrauten der Sicherheit der Geräte so sehr, dass sie ihre Pläne oft nicht im Code, sondern in Klartext darlegten.

Ein großer Fisch: Ein Durchbruch gelang, als eines der Geräte in die Hände von Joseph Hakan Ayik gelangte, einem Australier, der laut Polizei Drogen aus der Türkei importiert hat. Zu den weiteren Verstrickten gehörten italienische Mitglieder der organisierten Kriminalität und australische Motorradgangs. In Schweden habe die Polizei 155 Festnahmen vorgenommen und dank der Operation die Tötung von 10 Menschen verhindert, teilten die Behörden mit.

In anderen Tech-News:Ein weltweiter Internetausfall hat am Dienstag kurzzeitig Websites wie die Times und die britische Regierung lahmgelegt. Der Ausfall war mit Fastly verbunden, einem Anbieter von Cloud-Computing-Diensten, der sagte, dass eine Behebung vorgenommen werde.

<hr/>

Ein Air India-Flugzeug liefert im Januar Impfstoffe nach Nepal.Kredit. . .Niranjan Shrestha/Associated Press

Piloten in Indien fordern Auszahlungen für Covid-Todesfälle

Die Piloten des Landes, insbesondere diejenigen, die für Air India arbeiten, die von der Regierung von Premierminister Narendra Modi kontrollierte Fluggesellschaft, fordern eine bessere Entschädigung für die Familien der an Covid verstorbenen Flugbesatzungsmitglieder.

Am Montag reichte die Federation of Indian Pilots beim Bombay High Court eine Klage ein, in der sie eine bessere Entschädigung, Versicherungsleistungen und Impfungen für alle Besatzungsmitglieder der Fluggesellschaft fordert.

Die Gehälter der Air India-Piloten wurden während der Pandemie gekürzt. Ihre Gewerkschaft weist darauf hin, dass viele von ihnen Indien zu Hilfe kamen, als Menschen und Impfstoffe transportiert werden mussten. Viele wurden selbst nicht geimpft.

Die Maut:Der Verband teilte in seiner Petition mit, dass bis Februar fast 2.000 Mitarbeiter von Air India positiv auf Covid-19 getestet wurden. Mehr als 500 von ihnen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mindestens 17 starben nach Angaben der Indian Pilots‘ Guild.

Entschädigung: Gewerkschaftsvertreter sagten, Air India zahlte etwa 500.000 bis 1 Million Rupien (6.800 bis 13.700 USD) als Entschädigung an die Familie eines an Covid-19 gestorbenen Piloten. Diese Zahl, sagen sie, sei ein Bruchteil dessen, was andere Fluggesellschaften zahlen, und oft kaum genug, um Krankenhausrechnungen zu bezahlen.

Hier sind die neuesten Updates und Karten der Pandemie.

In anderen Entwicklungen:

  • Die philippinische Regierung sagte, sie werde ihre Covid-19-Impfkampagne diese Woche ausweiten, indem sie Millionen weiterer wichtiger Arbeiter die Impfung öffnet. Bisher stagnierte die Versorgung.

  • Das chinesische Pharmaunternehmen Sinovac hat einen Impfstoff für Kinder ab 3 Jahren zugelassen.

  • Kappa Sushi, eine Restaurantkette, die mehr als 300 Sushi-Bars in ganz Japan betreibt, bietet Kunden zum Mitnehmen eine Version des Sushi-Erlebnisses am Fließband für zu Hause.

DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

Premierminister Benjamin Netanjahu bei einer offiziellen Veranstaltung in Jerusalem am Wochenende.Kredit. . .Menahem Kahana/Agence France-Presse — Getty Images
  • Das israelische Parlament wird am Sonntag bei einer Vertrauensabstimmung über eine neue Koalitionsregierung über die Zukunft von Premierminister Benjamin Netanjahu entscheiden.

  • Wohlhabende Amerikaner wie Jeff Bezos, Warren Buffett und Elon Musk zahlten laut einer Analyse von ProPublica auf der Grundlage von Dokumenten des Internal Revenue Service wenig bis gar nichts an Einkommenssteuern.

  • Ein internationales Tribunal bestätigte eine Verurteilung wegen Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen gegen Ratko Mladic. Der bosnisch-serbische Kommandant während der Balkankriege wurde wegen einiger der schockierendsten Gräueltaten in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg vor Gericht gestellt.

  • Ein Londoner Polizist bekannte sich der Vergewaltigung und Entführung von Sarah Everard schuldig, der Britin, deren Ermordung im März eine nationale Abrechnung über männliche Gewalt gegen Frauen auslöste.

  • Ein Bericht des Kongresses über den Anschlag vom 6. Januar auf das US-Kapitol ergab, dass die Strafverfolgungsbehörden Gewaltandrohungen nicht ernst nahmen und dass die Polizei des Kapitols nicht in der Lage war, darauf zu reagieren.

Eine Morgenlektüre

Kredit. . .Pete Kiehart für die New York Times

Unser Reporter über die French Open in Paris schrieb darüber, wie seltsam die 9 p. m. Ausgangssperre fühlt sich an, wenn die Stadt des Lichts so schnell wie ein Fenster zufällt. „Wir sollten die späten Spiele veranstalten und dann eine Party“, klagte ein Zuschauer.

KUNST UND IDEEN

Chinas PR-Problem

Präsident Xi Jinping wies letzte Woche die Beamten der Kommunistischen Partei an, ihre Kommunikation mit dem Rest der Welt zu verbessern. Analysten sagten, er räumte ein, dass die zunehmend aggressive Diplomatie nicht funktioniert habe.

„Wir müssen uns darauf konzentrieren, den richtigen Ton zu treffen, offen und selbstbewusst, aber auch bescheiden und bescheiden zu sein und uns bemühen, ein glaubwürdiges, liebenswertes und respektables Bild von China zu schaffen“, sagte Xi.

Aber es ist nicht so freundlich, wie es sich anhört: Xi hat keine Änderung der Politik signalisiert, die die Spannungen entfacht hat.

„Es gibt eine lange Tradition chinesischer Führer, die Kader und Menschen anleiten. Denken Sie an Mao Zedongs Sprüche, die im ‚Kleinen Roten Buch‘ gesammelt wurden“, sagte mir unser Pekinger Büroleiter Steven Lee Myers.

„Xi Jinping ist seitdem der erste Führer, dessen Worte im Pantheon der Kommunistischen Partei auf ein so hohes Niveau gehoben wurden“, sagte Steven.

Xis Reden wurden bereits in mehreren Bänden gesammelt und es gibt sogar eine App für Parteifunktionäre, um seine Ansichten zu studieren. Dieses Treffen des Politbüros, des obersten Leitungsgremiums der Kommunistischen Partei, war eine „Studiensitzung“, bei der die Kommunikation der Politik des Landes nach zunehmend negativen Ansichten über China erörtert werden sollte.

Xis Plan? Ein Vorstoß, „die Welt von der Weisheit der Politik des Landes zu überzeugen, die zu diesen negativen Wahrnehmungen beigetragen hat“, sagte mir Steven – „kein Zeichen dafür, dass er beabsichtigt, sie zu moderieren. ”

SPIELEN, ANSEHEN, ESSEN

Was zu kochen

Kredit. . .Con Poulos für die New York Times. Food-Stylist: Jerrie-Joy Redman-Lloyd.

Machen Sie gebratenen Fisch mit Sumach für ein würziges Abendessen.

Was zu hören ist

Musik und Achtsamkeit sind während der Coronavirus-Pandemie miteinander verbunden. Künstler wie Erykah Badu, Grimes und Arcade Fire leisten Beiträge zu neuen Wellness-Apps.

Was zu lesen ist

Lawrence Wrights „The Plague Year“ zeichnet die Pandemie in den USA auf. Unser Rezensent nannte es „eine virtuose Leistung. ”

Jetzt Zeit zum Spielen

Hier ist das heutige Mini-Kreuzworträtsel und ein Hinweis: Wie viele Zoom-Anrufteilnehmer (fünf Buchstaben).

Und hier ist die heutige Spelling Bee.

Hier finden Sie alle unsere Rätsel.

<hr/>

Das war’s für das heutige Briefing. Bis zum nächsten Mal. — Melina

P. S. Unsere Büroleiterin in Tokio, Motoko Rich, sprach mit dem BBC World Service und NewstalkZB in Neuseeland über die Einschränkungen, denen sich Athleten vor den Olympischen Spielen in Tokio gegenübersehen.

In der neuesten Folge von „The Daily“ geht es darum, wer die US-Wirtschaft hackt.

Melina und das Team erreichen Sie unter[email protected] com.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
andere İş It neu Teil

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın