Klimaanlage

Fehlercodes für tragbare AEG-Klimaanlagen

Wenn auf dem Display „AS“, „CS“ und „ES“ angezeigt werden, ist der Temperatursensor ausgefallen. Wenden Sie sich an Ihr autorisiertes AEG Service Center.

Fehlercodes für tragbare AEG-Klimaanlagen
Fehlercodes Lösung
AS Temperatursensor ist ausgefallen.
CS Temperatursensor ist ausgefallen.
ES Temperatursensor ist ausgefallen.
L3 Kondensator DC Lüftermotor ist ausgefallen.
P1 Wenn auf dem Display „P1“ angezeigt wird, ist das untere Fach voll. Stellen Sie das Gerät vorsichtig an einen Abflussort, entfernen Sie die untere Ablassschraube und lassen Sie das Wasser ablaufen. Starten Sie die Maschine neu, bis das Symbol „P1“ verschwindet.
E4 Wenn auf dem Display „E4“ angezeigt wird, ist die Kommunikation zwischen der Display-Platine und der Hauptsteuerplatine fehlerhaft.
Fehlerbehebung
Überprüfen Sie diese Liste, bevor Sie sich an den Kundendienst wenden. Dies kann Ihnen Zeit und Kosten sparen. Diese Liste enthält häufige Vorkommnisse, die nicht auf fehlerhafte Verarbeitung oder Materialien in diesem Gerät zurückzuführen sind.

Klimaanlage funktioniert nicht.
Wandstecker abgezogen. Stecken Sie den Stecker fest in die Steckdose.
Haussicherung durchgebrannt oder Leistungsschalter ausgelöst. Ersetzen Sie die Sicherung durch eine Zeitverzögerung oder setzen Sie den Leistungsschalter zurück.
Die Steuerung ist ausgeschaltet. Schalten Sie die Steuerung ein und stellen Sie die gewünschte Einstellung ein.
Im Anzeigefenster erscheint der Fehlercode P1. Lassen Sie das Wasser wie in 7.3 Abschnitt Entwässerung beschrieben ab.
Raumtemperatur niedriger als die eingestellte Temperatur (Kühlmodus) oder Raumtemperatur höher als die eingestellte Temperatur (Heizmodus). Temperatur zurücksetzen.
Die Luft aus dem Gerät fühlt sich nicht kalt genug an.

Raumtemperatur unter 16 ° C. Eine Abkühlung kann erst erfolgen, wenn die Raumtemperatur über 16 ° C steigt.
Auf eine niedrigere Temperatur zurücksetzen.
Kompressorabschaltung durch Moduswechsel. Warten Sie ca. 4 Minuten und warten Sie, bis der Kompressor im COOL-Modus neu gestartet wird.
Klimaanlage kühlt, aber der Raum ist zu warm – KEIN Eis bildet sich auf der Kühlschlange hinter der dekorativen Vorderseite.

Außentemperatur unter 16 ° C. Stellen Sie zum Abtauen der Spule den Lüftermodus ein.
Luftfilter ist möglicherweise verschmutzt. Filter reinigen. Pflege- und Reinigungsbereich. Zum Auftauen auf Lüftermodus einstellen.
Die Temperatur ist für die nächtliche Kühlung zu niedrig eingestellt. Zum Auftauen der Spule auf Lüftermodus einstellen. Stellen Sie dann die Temperatur auf eine höhere Einstellung ein.
Abluftkanal nicht angeschlossen oder verstopft.
Klimaanlage kühlt, aber der Raum ist zu warm – Eis bildet sich auf der Kühlschlange hinter der dekorativen Vorderseite.

Luftfilter verschmutzt – Luft eingeschränkt. Luftfilter reinigen. Pflege- und Reinigungsbereich.
Die Temperatur ist zu hoch eingestellt. Stellen Sie die Temperatur auf einen niedrigeren Wert ein.
Luftrichtungslamellen sind falsch positioniert. Positionieren Sie die Luftklappen für eine bessere Luftverteilung.
Die Vorderseite des Geräts ist durch Vorhänge, Jalousien, Möbel usw. blockiert. Dies schränkt die Luftverteilung ein. Blockierung vor dem Gerät beseitigen.
Türen, Fenster, Register usw. öffnen sich – kühle Luft entweicht. Schließen Sie Türen, Fenster, Register usw.
Klimaanlage schaltet sich schnell ein und aus.

Luftfilter verschmutzt – Luft eingeschränkt. Luftfilter reinigen.
Außentemperatur extrem heiß. Stellen Sie die Lüftergeschwindigkeit auf eine schnellere Einstellung ein, um Luft häufiger durch die Kühlschlangen zu bringen
Zimmer zu kalt.

Temperatur zu niedrig einstellen. Erhöhen Sie die eingestellte Temperatur.
Pflege & Reinigung
Reinigen Sie Ihre Klimaanlage gelegentlich, damit sie neu aussieht. Ziehen Sie vor der Reinigung unbedingt den Netzstecker aus der Steckdose, um Stromschläge und Brandgefahren zu vermeiden.

Gerät reinigen

Das Gehäuse und die Vorderseite können mit einem ölfreien Tuch bestäubt oder mit einem Tuch gewaschen werden, das mit einer Lösung aus warmem Wasser und einem milden flüssigen Geschirrspülmittel angefeuchtet ist. Verwenden Sie niemals scharfe Reinigungsmittel, Wachs oder Politur auf der Gehäusefront. Stellen Sie sicher, dass Sie überschüssiges Wasser aus dem Tuch wringen, bevor Sie die Bedienelemente abwischen. Überschüssiges Wasser in oder um die Bedienelemente kann die Klimaanlage beschädigen.

Filter reinigen

AEG Portable Air Conditioner Reinigen der Filter
Damit Ihre Klimaanlage effizient funktioniert, sollten Sie die Filter alle zwei Betriebswochen reinigen.

Entfernen Sie den Luftfilter wie in der folgenden Abbildung gezeigt. Nehmen Sie den oberen Luftfilter und den unteren Luftfilter heraus.
Waschen Sie den Filter mit flüssigem Geschirrspülmittel und warmem Wasser unter 40 ° C. Filter gründlich ausspülen. Schütteln Sie vorsichtig überschüssiges Wasser aus dem Filter. Stellen Sie sicher, dass der Filter gründlich trocken ist, bevor Sie ihn austauschen. Anstatt zu waschen, können Sie den Filter auch sauber saugen.
Ersetzen Sie den Filter, nachdem der Filter trocken ist.
Fernbedienung

AEG-Fernbedienung für tragbare Klimaanlagen
Schalttafel

AEG Portable Air Conditioner Control Panel
Teile

Teile für tragbare AEG-Klimaanlagen
AEG Handbuch für tragbare Klimaanlagen PDF

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu