Finanzmarktführer schließen globales Steuerabkommen mit dem Ziel, Gewinnverlagerungen zu beenden

Finanzmarktführer schließen globales Steuerabkommen mit dem Ziel, Gewinnverlagerungen zu beenden

Finanzmarktführer schließen globales Steuerabkommen mit dem Ziel, Gewinnverlagerungen zu beenden

Die Gruppe der 7 Nationen hat eine Einigung über eine globale Mindeststeuer erzielt, die Unternehmen unabhängig von ihrem Sitz zahlen würden …


Die Gruppe der 7 Nationen hat eine Einigung über eine globale Mindeststeuer erzielt, die Unternehmen unabhängig von ihrem Sitz zahlen würden.
Erdeundleben. com-

LONDON – Die führenden Wirtschaftsbeamten der reichsten Volkswirtschaften der Welt haben am Samstag bei ihren jahrelangen Bemühungen zur Überarbeitung der internationalen Steuergesetze einen Durchbruch erzielt und eine umfassende Vereinbarung vorgestellt, die darauf abzielt, große multinationale Unternehmen davon abzuhalten, Steueroasen zu suchen und sie zur Zahlung zu zwingen mehr von ihrem Einkommen an ihre Regierungen.

Die Finanzminister der Gruppe der 7 Nationen bezeichneten den Pakt als einen historischen Moment, der den globalen Handel umgestalten und die öffentlichen Finanzen festigen könnte, die nach mehr als einem Jahr der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie ausgehöhlt wurden. Der Deal kommt nach mehreren Jahren angespannter Verhandlungen und würde, wenn er in Kraft tritt, einen Wettlauf nach unten bei den internationalen Steuersätzen umkehren. Es würde auch einen Streit zwischen den Vereinigten Staaten und Europa über die Besteuerung großer Technologieunternehmen beilegen.

Rishi Sunak, der britische Schatzkanzler, kündigte die Einigung an und begrüßte einen Pakt, der ein gerechteres globales Steuersystem schaffen würde, das „für das digitale Zeitalter geeignet“ sei und sicherstellen würde, dass „die richtigen Unternehmen die richtigen Steuern am richtigen Ort zahlen“. . ”

Nach zweitägigen Gesprächen auf dem Group of 7-Gipfel in London einigten sich die Länder darauf, einen neuen globalen Mindeststeuersatz von mindestens 15 Prozent zu unterstützen, den Unternehmen unabhängig von ihrem Hauptsitz zahlen müssten.

Das Abkommen würde auch einigen der größten multinationalen Unternehmen eine zusätzliche Steuer auferlegen und Technologiegiganten wie Amazon, Facebook und Google dazu zwingen, Steuern an Länder zu zahlen, die darauf basieren, wo Waren oder Dienstleistungen verkauft werden, unabhängig davon, ob sie eine physische Präsenz in diese Nation. Herr Sunak sagte, dass globale Unternehmen mit einer Gewinnspanne von mindestens 10 Prozent mit der Steuer belastet würden und dass 20 Prozent jedes Gewinns über dieser Gewinnspanne umgeschichtet und dann in den Ländern, in denen sie Verkäufe tätigen, besteuert würden.

Obwohl das Abkommen einen großen Schritt nach vorn darstellt, bleiben viele Herausforderungen bestehen. Nächsten Monat muss die Gruppe der 7-Länder das Konzept an die Finanzminister der breiteren Gruppe der 20-Nationen verkaufen, die in Italien zusammenkommen. Wenn dies erfolgreich ist, hoffen die Beamten, dass eine endgültige Vereinbarung von den Führern der Gruppe der 20 unterzeichnet werden kann, wenn sie im Oktober wieder zusammentreten.

Finanzministerin Janet L. Yellen bezeichnete das Abkommen in einer Erklärung, die sich auf die globale Mindeststeuer konzentrierte, als „bedeutend“ und „beispiellos“.

„Diese globale Mindeststeuer würde den Wettlauf nach unten bei der Unternehmensbesteuerung beenden und Fairness für die Mittelschicht und die arbeitende Bevölkerung in den USA und auf der ganzen Welt gewährleisten“, sagte Yellen. „Die globale Mindeststeuer würde auch der Weltwirtschaft helfen, zu gedeihen, indem sie gleiche Wettbewerbsbedingungen für Unternehmen schafft und Länder ermutigt, auf positiven Grundlagen wie der Aus- und Weiterbildung unserer Arbeitskräfte und Investitionen in Forschung und Entwicklung und Infrastruktur zu konkurrieren. ”

Die Gruppe von 7 Delegationen, die Großbritannien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan und die Vereinigten Staaten vertreten, verhandelte bis spät in den Freitag hinein, um Einzelheiten über die Funktionsweise der neuen Steuersysteme und den Wortlaut der Erklärung zu erörtern.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
global

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın