Für Chloe Flower dient das Dekor immer der Musik

Für Chloe Flower dient das Dekor immer der Musik

Für Chloe Flower dient das Dekor immer der Musik

Die Wände des Komponisten und Social-Media-Influencers sind bis auf wenige Ausnahmen kahl. Aber wer braucht schon Kunst, wenn man Liberaces …


Die Wände des Komponisten und Social-Media-Influencers sind bis auf wenige Ausnahmen kahl. Aber wer braucht schon Kunst, wenn man Liberaces Klavier hat?
Erdeundleben. com-

Der Test einer erstklassigen Intelligenz, schrieb F. Scott Fitzgerald, ist die Fähigkeit, zwei gegensätzliche Ideen gleichzeitig im Auge zu behalten und dennoch zu funktionieren.

Chloe Flower (geb. Won), die Komponistin, Pianistin und Influencerin kann nachempfinden: Sie lebt seit drei Jahren glücklich im 63. Stock von New York bei Gehry, einem Wohnturm im Finanzviertel. Und doch habe sie auch „richtige Höhenangst. ”

Aber Frau Flower, 35, die temperamentvolle, Couture-bekleidete Präsenz am Keyboard, als Cardi B “Money” bei den Grammys 2019 aufführte, ist nichts als pragmatisch. Die Musikvideos, die sie in ihrer Wohnung mit zwei Schlafzimmern dreht – das Stadtbild ein Schlüsselelement – ​​haben ihr geholfen, eine starke Fangemeinde in den sozialen Medien aufzubauen.

“Ich habe wegen Instagram einen für das Team genommen”, sagte Frau Flower, deren Repertoire Hits von Drake, Nicki Minaj und Kendrick Lamar umfasst, gespielt im Stil von Bach und Beethoven – oder, wie Ms. Flower charakterisiert es, pop-sical. „Aber wirklich, wenn man aus dem Fenster und geradeaus schaut, hat man kein Gefühl für Tiefe. ”

Chloe Flower wurde als Chloe Won geboren, erhielt aber als Kind den Spitznamen Flower, und Blumen sind immer zur Hand. Ein Arrangement steht auf dem verblüfften Baldwin-Konzertflügel, einem Leihgerät aus dem Liberace-Anwesen.Kredit. . .Katherine Marks für die New York Times

<hr/>

Chloe Flower, 35

Beruf: Komponist und Pianist

Sonderlieferung:“Während Covid habe ich Schränke online von Restoration Hardware gekauft und vergessen, das Bett, das ich in den Einkaufswagen gelegt hatte, zu entfernen. Als die Jungs von der Reederei ankamen, sagten sie: „Wir haben Ihr Bett“, und ich sagte: „Welches Bett?“ Jetzt habe ich also ein versehentlich blaues Bett. ”

<hr/>

Außerdem ist Frau Flower dort oben in der Stratosphäre ziemlich weit vom Straßenlärm entfernt. So konnte sie den Großteil ihres selbstbetitelten Debütalbums zu Hause aufnehmen. Es soll am 16. Juli erscheinen.

Standort. Ort. Ort. So lautet das Immobilienmantra. Worauf Frau Flower antwortet: Wen interessiert das? Wen interessiert das? Wen interessiert das? „Wenn ich nach einer Wohnung suche, mache ich mir nie Gedanken, wo sie ist, weil ich entweder von zu Hause aus arbeite oder in einem Studio arbeite“, sagte sie.

„Ich bevorzuge natürlich bestimmte Gegenden von New York“, fügte Frau Flower hinzu, die zuvor am Union Square und im Gramercy Park gemietet hatte. „Aber New York hat überall alles. Das gleiche mit Los Angeles. ”

Tatsächlich lebte sie in L.A., als sie und ihr Freund Michael Sepso, ein in New York ansässiger Unternehmer, beschlossen, zusammenzuziehen und nach einer geeigneten Wohnung zu suchen.

Es war der Musiker Questlove, der seine Freundin Ms. Flower von Gehry in New York vorstellte. Er ist Mieter, “und als ich seine Wohnung sah, war es das”, sagte sie. „Ich sagte: ‚Warte. Warten Sie mal. Die Aussicht. ‘ Ich war so aufgeregt. ”

Eine Attraktion war das Erkerfenster im Wohnzimmer, das “die Wohnung viel größer erscheinen lässt”, sagte Frau Flower über den fast 1.400 Quadratmeter großen Raum.

Vieles davon geht an das Steinway Spirio|r, ein Klavier, das Aufführungen aufnehmen und wiedergeben kann, und an einen Baldwin SD10 Konzertflügel mit transparentem Deckel und einer Verkleidung aus Hunderten von Glasfliesen, einem Leihgeber aus dem Nachlass von Liberace an Fügen Sie diesen Instagram-Videos Flash hinzu. Der als Mr. Showmanship bekannte Mann nahm es oft auf Tour mit. „Ästhetisch sieht es aus wie kein Klavier, das Sie je gesehen haben. Es ist wirklich, wirklich cool“, sagte Frau Flower.

„Ich liebe Liberace“, fügte sie hinzu. „Ich weiß, dass er kein traditioneller klassischer Pianist ist, aber er hat sein Flair, sein Drama und seine Leidenschaft genutzt, um in die Mainstream-Pop-Welt einzudringen. Ich feiere ihn gerne. ”

Frau Flower liebt es, Freunde und Familie zu besuchen. Vor Covid bezeichnete jeder in ihrer Umlaufbahn das zweite Schlafzimmer, jetzt ein Büro-Slash-Workout-Bereich, als Hotel Chloe. Aber die Besucher haben nicht allzu viele Sitzgelegenheiten. Es gibt keine Sessel, und Ms. Flower hat ihr lila Ligne Roset-Sofa vor zwei Jahren aufgegeben, als die Liberace dem Steinway beigetreten sind.

„Es war wunderschön“, sagte sie. „Aber als ich mich zwischen einem zweiten Klavier und einer Couch entscheiden musste, war es wie ‚Ein Klavier natürlich. ’“

Natürlich gibt es im Wohn- und Esszimmer noch andere Dinge: einen Esstisch aus Holz; eine Konsole aus Teakholz, eine Yamaha-Tastatur, ein Paar skulpturale Bücherregale, eine oder drei Blumenvasen und viele weiße Kerzen. Frau Flower kauft sie dutzendweise von Amazon, zündet sie an und mischt sie herum, während der Geist sie bewegt.

„Ich liebe ihr Leuchten. Ich mag es, wie sie aussehen, wenn sie abgebrannt sind“, sagte sie. „Sie sind romantisch und ich denke, sie sorgen für Stimmung, besonders nachts gegen die Lichter der Stadt. ”

Aber das Dekor muss immer der Musik dienen. „Wenn ich komponiere, mag ich es nicht, viele Ablenkungen zu haben, und Unordnung lenkt ab“, sagte sie. „Ich mag es, wenn der Raum klar ist, also habe ich das Gefühl, dass ich eine saubere Seite habe. ”

Frau Flower schrieb ihre neueste Komposition „Tamie“ auf dem Steinway.Kredit. . .Katherine Marks für die New York Times

Folglich sind die Wände mit Ausnahme eines vergoldeten Spiegels und eines Fernsehbildschirms, der gleichzeitig als Leinwand für digitale Kunst dient, kahl. So sind die meisten Oberflächen.

Die kommentierten Klavierbücher und Noten, die Frau Flower seit ihrer Kindheit hatte – „wenn es brennen würde, würde ich sie zuerst rausnehmen“ – lagen kurz auf einem Regal im Wohnzimmer.

„Aber sie sahen nur ein bisschen unordentlich aus, viel loses Papier“, sagte sie und schickte sie in einen Restoration Hardware-Schrank im Schlafzimmer des Paares. Sie lehnte sogar das Angebot eines Kandelabers aus dem Anwesen von Liberace ab, weil er die Sicht versperren würde – eine wichtige Inspirationsquelle während des kreativen Prozesses.

Frau Flower beschreibt sich selbst als Stubenhockerin. Aber sie wäre zu Hause viel glücklicher, wenn es ein eigenes Aufnahmestudio und genügend Platz hätte, um einige der Kunstwerke ihrer Mutter zu zeigen.

„Und“, sagte sie, „ich möchte mir noch ein drittes Klavier kaufen. Ich habe meinen Freund gefragt: ‚Was ist, wenn wir den Esstisch loswerden?‘“

Melden Sie sich hier an, um wöchentliche E-Mail-Updates zu Wohnimmobiliennachrichten zu erhalten. Folgen Sie uns auf Twitter: @nytrealestate.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Bett Ist New York nicht sie

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın