Mode

Hinter den Kulissen fängt Romance einen Funken

Matt Polk bekam eines Tages in den frühen 2000er Jahren seinen ersten Einblick in Devin Keudell, als Herr Keudell auf der Spring Road Conference der Broadway League, einer jährlichen Industriekonferenz für Theater am Broadway und im ganzen Land, in einer Tür stand ein Hotel in Midtown Manhattan.

“Es war ein ziemlich harmloser Moment, obwohl ich sein Image im Hinterkopf abgelegt habe”, sagte Mr. Polk, 45, ein New Yorker Pressevertreter des Broadway Theatre, der Polk & Company gründete. Er absolvierte die Syracuse University.

Erst 2007 ging Herr Keudell wieder durch eine Tür in Richtung Herrn Polk. Dies war im Winter Garden Theatre in Manhattan, wo Herr Keudell bereits als General Manager des Broadway-Musicals „Mamma Mia!“ Arbeitete.

“Ich erinnere mich an dieses Treffen, wenn auch nicht so lebhaft wie Matt”, sagte Keudell, 56, General Manager für Broadway-Theaterproduktionen in New York. Er ist Inhaber und Partner von Bespoke Theatricals. Er absolvierte die Portland State University.

„Ich erinnere mich, dass ich Matt vorgestellt wurde und ihn wie den Energizer Bunny herumlaufen sah“, sagte Mr. Keudell lachend. „Er hatte unendlich viel Energie. ”

“Und es gab noch etwas, an das ich mich erinnere”, fügte Herr Keudell hinzu. „Mir ist aufgefallen, dass er ein Augenzwinkern hatte. ”

Dieses Funkeln ließ in den folgenden Jahren nach, begann aber 2013 wieder hell zu leuchten, als Herr Polk, der jetzt sein eigenes Geschäft hatte, Herrn Keudell anrief und ihn als Herrn „um ein professionelles Meet-and-Greet bat“ Polk drückte es für „eine Zeit und einen Ort aus, an dem ich sein Gehirn über die gesamte Branche informieren konnte. ”

Sie hatten ihr Treffen und Herr Polk beschrieb Herrn Keudell als „sehr ermutigend und unterstützend. ”

Aber dann kam die Chance ihres Lebens, die Gelegenheit für beide Männer, gemeinsam an einer Show „Rocky the Musical“ im Winter Garden Theatre zu arbeiten. Es war eine Chance, ihre Talente zum ersten Mal in ihrer langen Karriere zu kombinieren.

„Wir haben während der Show eine Freundschaft geschlossen“, sagte Polk. „Wir gingen ungefähr einmal im Monat zum Abendessen aus und sahen uns im Theater. ”

Im Laufe der Jahre sagte Herr Polk, er sei gekommen, um Herrn Keudell „in eine Freundschaftskategorie zu unterteilen. ”

Aber er fand bald heraus, dass man einen guten Mann nicht für immer in Abteilungen unterteilen kann. ”

Im Juni 2016 beschlossen sie, gemeinsam an einer Tony Award-Party teilzunehmen, und als mehrere Freunde davon erfuhren, ermutigten sie Herrn Polk, sich mit Herrn Keudell zu verabreden.

Bei ihrem nächsten gemeinsamen Abendessen war Herr Polk bereit, die Freundschaftsgrenze mit Herrn Keudell zu überschreiten, bis Herr Keudell anfing, über Menschen zu plaudern, mit denen er sich verabredet hatte.

Mr. Polk war erschüttert, als Mr. Keudell sich für einen Ausflug ins Badezimmer entschuldigte. Mr. Polk, der das Schiff verlassen hatte, bat um den Scheck, aber Mr. Keudell kehrte zu ihrem Tisch zurück, bevor er ankam, ließ sich auf seinen Stuhl fallen und sagte zu Mr. Polk: “Weißt du, ich wollte immer mit dir ausgehen. ”

Das Funkeln war zurück. “Ich nahm seine Hand am Tisch und sagte, ich würde sehr gerne mit ihm ausgehen, und dann begannen wir unsere Beziehung”, sagte Polk. „Die Beziehung verlief schnell, da wir bereits eine so enge Freundschaft aufgebaut hatten, dass es einfach war, mit einer Vertrauensbasis überzugehen. ”

Das Paar flüchtete am 20. November mit Rabbi Robin Sparr in einem Innenhof in der Commercial Street in Provincetown, Mass.

Sie hatten ursprünglich vorgehabt, den 24. Mai in Elder Hall, einem Veranstaltungsort in Portland, Oregon, zu heiraten, vor 28 Gästen, zu denen die Eltern von Herrn Keudell, Molly und Ken Keudell aus Portland, sowie die Eltern von Herrn Polk, Renee Peppercorn und David, gehörten Polk von Cleveland.

Kurz nachdem das Paar geheiratet hatte, wurde Herr Polk gefragt, wie er und Herr Keudell mit der Tatsache umgehen, dass der Broadway dunkel bleibt, da das Coronavirus weiterhin stört.

„Als General Manager konzentriert sich Devin auf die Entwicklung neuer Broadway-Produktionen für die Wiedereröffnung des Broadway sowie auf die Sicherstellung, dass seine bestehenden Broadway-Produktionen bei Wiederaufnahme des Broadway wiedereröffnet werden können.

“Ich konzentriere mich darauf, die Marken der Broadway-Produktionen zu verwalten, an denen ich arbeite, während die Shows unterbrochen werden”, sagte Polk in einer E-Mail und fügte hinzu, dass sein Büro auch weiterhin an einer Vielzahl von Film- und Streaming-Projekten arbeitet , einschließlich der Zusammenarbeit mit John Stamos in der Disney + Show „Big Shot. ”

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu