Nachrichten

Ihr Dienstagsbriefing

<h />

Südkorea verschärft die Beschränkungen

Die Stadtregierung von Seoul wird ab Dienstag Nachtclubs schließen und spätabends in Restaurants speisen, da Südkorea die Richtlinien zur Bekämpfung eines Anstiegs der Coronavirus-Infektionen verschärft.

Südkoreas tägliche Fallzahl stieg fünf Tage lang über 300, bevor sie am Montag auf 271 fiel. Die meisten neuen Fälle der jüngsten Spitze wurden in Seoul und in nahe gelegenen Städten gemeldet.

Im Gegensatz zu früheren Wellen, die sich um mehrere Kirchen und Kundgebungen im Freien gruppiert hatten, war der derzeitige Anstieg weiter verbreitet. Beamte sagten, es habe seinen Ursprung in gesellschaftlichen Zusammenkünften, in denen Menschen ohne Maske waren. Die Korea Disease Control and Prevention Agency hat gewarnt, dass der Anstieg zur größten Infektionswelle des Landes werden könnte, wenn die Ausbreitung nicht schnell eingedämmt wird.

Details: Zu den neuen Beschränkungen gehören ein Verbot von Versammlungen mit mehr als 100 Personen und die Schließung von Nachtclubs, Tanzlokalen, Casinos und anderen Veranstaltungsorten mit hohem Risiko. Andere Indoor-Aktivitäten begrenzen die Öffnungszeiten und die Anzahl der Teilnehmer.

Hier sind die neuesten Updates und Karten der Pandemie.

In anderen Entwicklungen:

  • Der Arzneimittelhersteller AstraZeneca gab bekannt, dass eine frühe Analyse einiger seiner klinischen Studien im Spätstadium ergab, dass sein Impfstoff durchschnittlich 70,4 Prozent und möglicherweise bis zu 90 Prozent wirksam bei der Vorbeugung von Covid-19 war. Es ist der dritte große Impfstoffentwickler, der vielversprechende Ergebnisse bekannt gibt.

  • Turnhallen, Geschäfte und Friseursalons dürfen nächste Woche in England wiedereröffnet werden, sagte Premierminister Boris Johnson am Montag und sagte den Gesetzgebern, dass das Land zum ersten Mal seit der Ausbreitung des Coronavirus „einen Weg aus“ sehen könne die Pandemie. ”

<h />

China diktiert seine Bedingungen

Da die USA und andere sich ihrer wachsenden Dominanz bewusst sind, möchte China für seine eigenen Bedürfnisse weniger abhängig von der Welt werden und gleichzeitig die Welt so abhängig wie möglich von China machen.

Es ist eine Globalisierung mit kommunistischen Merkmalen: Die chinesische Regierung fördert die Offenheit des Landes für die Welt, auch wenn sie eine zunehmend aggressive und manchmal strafende Politik verfolgt, die die Länder dazu zwingt, ihre Regeln einzuhalten.

Fallstudie: Im vergangenen Frühjahr, nachdem Australien eine Untersuchung der Ursprünge des Coronavirus gefordert hatte, begann China stillschweigend, einen Import aus Australien nach dem anderen zu blockieren. Dennoch schloss sich Australien mit 14 asiatischen Nationen einem neuen regionalen Freihandelsabkommen an, das von China vermittelt wurde.

Verwandte: Ein Supercomputing-Zentrum, das von der chinesischen Regierung zur Überwachung in Xinjiang genutzt wird, wird mit Chips der amerikanischen Unternehmen Intel und Nvidia betrieben. Beide Unternehmen gaben an, nicht zu wissen, was sie als Missbrauch ihrer Technologie bezeichneten.

<h />

Hat Netanjahu den saudischen Kronprinzen getroffen?

Die israelischen Nachrichtenmedien berichteten am Montag, dass Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ein geheimes Treffen mit Kronprinz Mohammed bin Salman aus Saudi-Arabien hatte. Der saudische Außenminister bestritt jedoch, dass ein solches Treffen Stunden nach dem Auftauchen der Berichte stattgefunden habe. Das Büro von Herrn Netanyahu weigerte sich zu kommentieren.

Wenn dies bestätigt würde, wäre es das erste bekannte Treffen zwischen hochrangigen israelischen und saudischen Führern.

Kontext: Israel und die Trump-Regierung haben die Idee vertreten, dass eine diplomatische Öffnung zwischen Saudi-Arabien und Israel nur eine Frage der Zeit ist. Die Saudis haben darauf bestanden, dass zuerst ein israelisch-palästinensisches Friedensabkommen zustande kommen muss.

Wenn Sie 7 Minuten Zeit haben, lohnt sich das

Kinder, die beim Vorstoß Frankreichs gegen Extremisten erwischt wurden

In den letzten Wochen hat die französische Polizei mindestens 14 Kinder und Jugendliche untersucht, denen vorgeworfen wird, während eines Gedenkens für einen Lehrer, der enthauptet wurde, nachdem er Karikaturen des Propheten Muhammad gezeigt hatte, unangemessene Kommentare abgegeben zu haben. In Albertville, einer Stadt in den französischen Alpen, hielten Beamte vier 10-Jährige, darunter Emira Yildirim, mit ihrer Mutter oben, wegen des Verdachts der „Verteidigung des Terrorismus“ etwa 10 Stunden lang in Haft. ”

Während Frankreich mit einer Welle islamischer Angriffe zu kämpfen hat, haben Menschen im In- und Ausland die Reaktion der Regierung kritisiert, von der einige sagen, dass sie die Gefahr birgt, gewöhnliche französische Muslime mit Extremisten in Konflikt zu bringen.

Folgendes passiert sonst noch

Joshua Wong: Der Hongkonger Aktivist und zwei weitere Mitglieder der Pro-Demokratie-Bewegung bekannte sich wegen eines Protests von 2019 wegen nicht autorisierter Anklage wegen Versammlung schuldig. Sie wurden sofort eingesperrt und werden nächste Woche verurteilt.

Biden Schrank: Der gewählte Präsident Joe Biden plant, einen ehemaligen Außenminister, John Kerry, zu seinem Klimazaren zu ernennen und Antony Blinken zum Staatssekretär zu ernennen. Die Mitglieder des aufstrebenden Teams sind ausländischen Diplomaten bekannt und teilen den Glauben an internationale Zusammenarbeit, aber die Vorsicht bei ausländischen Interventionen nach den Kriegen im Irak und in Afghanistan.

Netflix in Indien Skandal: Der amerikanische Streaming-Dienst ist in religiöse Spannungen verwickelt, als nationalistische Führer Szenen in der Show „A Suitable Boy. Sie sind verärgert über eine Szene mit einem hindu-muslimischen Paar, das sich vor einem hinduistischen Tempel küsst.

Sarkozy-Studie: Nicolas Sarkozy, der frühere französische Präsident, erschien am Montag vor Gericht, um wegen Korruption und Einflussnahme angeklagt zu werden. Er wird beschuldigt, versucht zu haben, illegal Informationen von einem Richter zu erhalten, indem er ihm anbietet, ihm einen Job zu verschaffen.

Singapore Smiley Face Charge: Jolovan Wham, ein Bürgerrechtler, wurde wegen illegaler öffentlicher Versammlung angeklagt, weil er ein Pappschild mit einem Smiley hochgehalten hatte. Herr Wham sagte, die Anklage gegen ihn zeige, dass Gesetze in Singapur „auf lächerliche und anmaßende Weise angewendet werden können. ”

Schnappschuss: Oben, Jungs, die diesen Monat in Kabul Videospiele spielen. Junge Afghanen finden Flucht in einem Videospiel, das den Kriegszustand in ihrem Land fast unheimlich beschreiben kann. Der afghanische Gesetzgeber versucht, das Spiel “PlayerUnknown Battlegrounds” zu verbieten, da es Gewalt fördert.

Schach jemand?: “The Queen’s Gambit”, eine Netflix-Show über ein Wunderkind im Schach, hat das Interesse an dem Spiel wiederbelebt und die Verkäufe von Schachspielen in die Höhe getrieben.

Was wir lesen: Dieser atlantische Artikel über TikTok-Prominente und wie die App einen neuen Weg zum Ruhm geschaffen hat. Dani Blum vom Briefings-Team sagt: “Es ist ein faszinierender Blick darauf, wie sich Technologie mit Jugendkultur überschneidet. ”

Nun eine Pause von den Nachrichten

Koch: Truthahnkoteletts Marsala passen gut zu einem Pilzrisotto oder einem Haufen Reis. Sie können auch Teil Ihres Menüs sein, wenn Sie ein kleines amerikanisches Erntedankfest planen.

Lesen Sie: Barack Obamas “A Promised Land” und Ayad Akhtars “Homeland Elegies” gehören zu den 10 besten Büchern des Jahres 2020, die von den Herausgebern von The Times Book Review ausgewählt wurden.

Beobachten: „Black Narcissus“, eine FX-Miniserie, greift eine Geschichte über sexuelle Unterdrückung im Himalaya auf. Es enthält auch eine letzte TV-Aufführung von Diana Rigg, die im September verstorben ist.

Lassen Sie sich von uns bei unserer Entspannung unterstützen Sammlung von Ideen zu Hause darüber, was zu lesen, zu kochen, zu sehen und zu tun ist, während Sie zu Hause sicher sind.

Und jetzt zur Hintergrundgeschichte über…

Eine Überschrift für die Geschichte

Im Printjournalismus erfordern die wichtigsten Ereignisse häufig die einfachsten Schlagzeilen. MÄNNER GEHEN AUF MOND erforderte keine große Wendung. Aber welche zwei oder drei Worte würden den Gewinner der US-Präsidentschaftswahlen auf der New York Times erklären? Unsere Print-Redakteure haben darüber geschrieben eine Debatte über eine Überschrift das dauerte tagelang.

Wir mussten uns auf eine Vielzahl von Ergebnissen vorbereiten. Im Falle eines Sieges von Präsident Trump bevorzugten wir TRUMP PREVAILS – nichts Besonderes, aber es würde viel in zwei Worten sagen.

Zu den Biden-Optionen gehörten IT’S BIDEN und BIDEN’S MOMENT. Aber der Konsens war, dass, wenn Joe Biden gewinnen würde, die Niederlage von Mr. Trump auch ein wichtiger Teil der Geschichte sein würde.

Der beste Weg war also, geradeaus zu gehen: BIDEN (Verb) TRUMP. Die nächste Frage: Welches Verb?

Niederlagen? Ousts? Stürze?

“Niederlagen fühlen sich ein bisschen langweilig an”, sagte Dean Baquet, der Chefredakteur von The Times, und fügte später hinzu: “Ousts fühlt sich wie ein Coup an. Einige hatten das Gefühl, dass Stürze zu nahe an Stürzen waren.

Was wir brauchten, war einfach. Kraftvoll einfach. BIDEN BEATS TRUMP. Klar und klar, eine schnelle Kombination aus drei Wörtern mit fünf Buchstaben.

<hr /> <hr />

Vielen Dank
Carole Landry half beim Schreiben dieses Briefings. Theodore Kim und Jahaan Singh sorgten für die Pause von den Nachrichten. Sie erreichen das Team unter briefing @ nytimes. com.

P. S.
• Wir hören „The Daily. In unserer neuesten Folge geht es um die Schließung von Schulen in New York City nach einer zunächst erfolgreichen Wiedereröffnung.
• Hier ist unser Mini-Kreuzworträtsel und ein Hinweis: Hollywood Walk of Fame-Symbol (vier Buchstaben). Alle unsere Rätsel finden Sie hier.
• Ezra Klein, Mitbegründerin von Vox, wird die neueste Podcast-Moderatorin und Kolumnistin unserer Meinungsabteilung.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu