Nachrichten

Kann das noch erbärmlicher werden?

Gail Collins: Bret, wir erleben eine Zeit extremer Krise: Ein sitzender Präsident weigert sich, seine Niederlage bei der Wiederwahl anzuerkennen. Aber wenn wir zurückblicken, habe ich das Gefühl, dass unsere schärfste Erinnerung Rudy Giulianis schmelzender Haaransatz sein wird.

In der Hoffnung, dass du mir jetzt sagst, dass ich zu flach bin …

Bret Stephens: Überhaupt nicht, Gail. Es war wie ein Outtake aus einem “Borat” -Film ohne Borat. Es war “Das Bild von Dorian Gray” minus Dorian Gray. Es war die böse Hexe des Westens, die unter einem Eimer Flop-Schweiß schmolz.

Gail: Wow…

Bret: Eigentlich war es eine perfekte Fortsetzung des Fiaskos der Pressekonferenz beim Four Seasons Total Landscaping in Philly – Sie wissen, das zwischen dem Sexshop und dem Krematorium. Dieser verriet die komische Inkompetenz der Trump-Rechtsoperation. Dieser enthüllt poetisch seine innere Korruption. In gewisser Weise denke ich, dass Giuliani dem Land einen unwissenden Dienst leistet, indem er eine abscheuliche Verschwörungstheorie in eine nationale Pointe verwandelt.

Oder unterschätze ich den Schaden, den er anrichtet?

Gail: Nein, ich gehe zur Theorie des öffentlichen Dienstes. Die große Gefahr dabei war, dass Donald Trump einen großen Teil der Nation irgendwie davon überzeugen konnte, die tatsächlichen Wahlergebnisse zu ignorieren und ihn an der Macht zu halten.

Bret: Es gelingt ihm besser, seine Basis zu bamboozeln, als an der Macht festzuhalten.

Gail: Wenn Sie eine nationale Wahlbetrugskrise fördern möchten, ist es viel schwieriger, die richtige Tonhöhe beizubehalten, wenn Ihr berühmtester Diener wie ein scheinbar betrunkener Darth Vader mit niedrigem IQ herumläuft.

Bret: Da wir gerade von Drunk Vader sprechen, schlage ich unseren Lesern vor, eine zweiminütige Pause für die psychische Gesundheit einzulegen (natürlich nachdem sie den Rest dieses Gesprächs gelesen haben) und Eddie Izzards “Death Star Canteen” -Routine anzusehen.

Gail: Was denkst du, kommt nach den Rudy Follies als nächstes?

Bret: Trump wird niemals zugeben. Er ist angeboren, psychologisch, moralisch, intellektuell unfähig dazu. Es widerspricht seiner Markenidentität als ultimativer, wenn auch selbsternannter „Gewinner. Und in einem perversen Sinne dient es ihm gut. Dies bedeutet, dass er an seinen Millionen eingefleischter Fans festhält, die eine Basis für politische Unterstützung innerhalb der G. O. P. und ein großes Publikum für jedes Medienunternehmen bieten, das er starten könnte. Es ist schwer, Fox News nicht zu bemerken, die sich angesichts der Trumpian-Wut winden, die sie so sehr getan haben, nur weil sie mehr oder weniger anerkannt haben, dass Biden die Wahl gewonnen hat.

Gail: Also wird Trump der Star seiner neuen Geschichte bleiben, in der der rechtmäßige Präsident von finsteren Schurken, die die Wahlurne füllen, von seinem Posten gerissen wird.

Bret: Agenten der Kommunistischen Partei.

Gail: Und versammelt dann seine treuen Schergen, um die Opposition aus Washington einzufrieren.

Bret: Wenn die Temperaturen am Tag der Amtseinführung unter Null liegen, werden die loyalen Schergen möglicherweise aus Washington eingefroren.

Gail: Und stimmen Sie zu, dass Joe Biden in diesem Szenario wie der romantische Held aussieht?

Bret: Ich denke an Biden als den Mann in der Eckkabine an der Bar, der schwarzen Kaffee trinkt und eine gut durchdachte Ausgabe von “The Cider House Rules” liest, bis die Bar schließt, damit er alle sicher nach Hause fahren kann. In der Zwischenzeit scheint er kurz davor zu sein, sein Kabinett zu benennen. Irgendwelche Hoffnungen, Ängste oder Vorhersagen?

Gail: Nun, Sie wissen, ich würde gerne sehen, wie Elizabeth Warren Finanzministerin wird. Aber es ist schwer vorstellbar, dass Biden in diesen Kampf mit einem Senat springt, den er nicht kontrolliert. Es sei denn, die Demokraten gewinnen auf wundersame Weise zwei Stichwahlen zum Senat in Georgien.

Bret: Ich würde die Rennen in Georgia nicht außer Reichweite der Demokraten bringen, da Biden den Staat auf Blau gestellt hat.

Gail: Vermutlich haben Sie Recht. Und ich finde es toll, dass Sie hinsichtlich der Aussichten der Demokraten optimistischer sind als ich.

Bret: Was Warren betrifft, vergessen Sie nicht, dass Charlie Baker, der Gouverneur von Massachusetts, ein Republikaner ist, was bedeutet, dass er einen Nachfolger ernennen würde, der mindestens bis Mitte nächsten Jahres eine Sonderwahl abhalten würde.

Ich denke, was ich sage ist, dass “Sekretär Warren” wahrscheinlich ein Ausweg ist.

Gail: Ja, und vielleicht gilt das für alle bekannten Progressiven. Selbst wenn Georgien den Demokraten zwei Siege beschert, muss jeder einzelne demokratische Senator in Washington rund um die Uhr zusammenstehen oder die gesamte Parteiagenda zum Absturz bringen.

Können Sie sich das Drama vorstellen? Vor allem, wenn wir uns alle noch vor Covid-19 schützen und nichts anderes zu tun haben, als über … Vorsitzende des Senatsausschusses zu phantasieren. Sie werden HBO-Sonderangebote auf der Prioritätenliste der Infrastruktur veröffentlichen.

Bret: Großartig. Es wird wie Game of Thrones für das unattraktive Set sein.

Gail: Die andere Möglichkeit ist, dass der Senat niemals eine demokratische Mehrheit bekommt, nichts Großes jemals getan wird und die Nation in Verzweiflung gerät.

Sagen Sie mir, es gibt noch ein anderes Szenario.

Bret: Ich weiß, dass wir uns darüber nicht einig sind, aber ich denke, Bidens Präsidentschaft wird von einem eng geteilten Kongress sowohl im Repräsentantenhaus als auch im Senat gut bedient. Er muss keine Zeit damit verschwenden, sich mit Progressiven darüber zu streiten, den Obersten Gerichtshof mit zusätzlichen Richtern zu füllen oder D. C. und Puerto Rico zum 51. und 52. Staat zu machen.

Gail: Diejenigen von uns, die immer noch wegen Mitch McConnells Verrat vor Gericht die Zähne zusammenbeißen, hätten nichts dagegen, wenn Republikaner an dieser Front ein wenig bedroht würden.

Bret: Ich wette, Biden wird sich auf eine ehrgeizige, zentristische und politisch erreichbare Agenda der Covid-Hilfe, der nationalen Polizeistandards, der umfassenden Einwanderungsreform, der Infrastrukturinvestitionen und der Unterstützung des Affordable Care Act konzentrieren. Vielleicht kann er einen politischen Olivenzweig auf gemäßigte Republikaner ausweiten, indem er jemanden wie Larry Hogan, Marylands beliebten und mutigen Gouverneur von NeverTrump, zu einem Kabinettsjob ernennt. Nichts davon wird den G. O. P. entrückt machen, aber Bidens Aufgabe ist es zu zeigen, dass er tatsächliche Dinge für das amerikanische Volk erledigen und einen Teil des Rancors aus der Politik bluten kann.

Gail: Ihr Szenario mit Olivenzweigen scheint ziemlich todsicher zu sein. Das Kabinett ist sehr wichtig, aber es gibt viele Orte, an denen Sie ein oder zwei Republikaner stopfen können, ohne Ihre zentrale Agenda zu untergraben.

Bret: Hogan wäre großartig als Handelsvertreter der Vereinigten Staaten, falls jemand im Biden-Übergangsteam dies liest.

Der gewählte Präsident wird auch alle Hände voll zu tun haben, um unsere Verbündeten davon zu überzeugen, dass die Trump-Zeit eine Verirrung war, eine Zeit, in der die globale Supermacht auf Biegung ging, aber jetzt endgültig wieder auf dem Wagen ist. Einer der Silberstreifen der letzten vier Jahre ist, dass mehr von uns in Bezug auf die Gefahr, die Wladimir Putin für die freie Welt darstellt, die Notwendigkeit, die NATO zu stärken, und die Bedeutung, Diktatoren wie Pjöngjangs berüchtigtste (und) nicht zu verhätscheln, auf einer Seite sind möglicherweise nur) Feinschmecker. Und Biden kann auch einen ernsthaften parteiübergreifenden Ansatz für China entwickeln, der darauf abzielt, Peking für seine Menschenrechtsverletzungen gegen die Uiguren, seine internationalen Vertragsverletzungen in Hongkong und im Südchinesischen Meer und seinen weltweiten Diebstahl von geistigem Eigentum zu bestrafen – und dies ohne Stolpern in einen anderen Handelskrieg oder, Gott bewahre, in einen heißen Krieg.

Gail: Wie wir immer wieder sagen, gewinnt der neue Präsident nur, indem er gesund ist.

Bret: Natürlich wird Biden Dinge tun, die mich verrückt machen, wie die Wiederunterzeichnung des iranischen Atomabkommens und des Pariser Klimaabkommens. Aber was bringt es mir, ein verrückter Konservativer zu sein, wenn ich kein verrückter Konservativer bin?

Gail: Klimaabkommen! Klimaabkommen! Ich kann es kaum erwarten, das neue Jahr damit zu verbringen, darüber zu streiten.

Bret: Es ist eigentlich besser als zuzustimmen, dass Donald Trump der Marianengraben aller Präsidentschaften ist.

Gail: Wir wussten, dass wir irgendwann hierher kommen würden – nach all unserer Solidarität über die Schrecklichkeit von Donald Trump werden wir uns nicht über die Biden-Agenda oder die Wünschbarkeit eines demokratischen Senats einig sein.

Aber es ist beruhigend zu wissen, dass wir uns beim Thanksgiving-Abendessen immer mit einer Vision von Rudy Giulianis schmelzendem Haar entspannen können, um uns zusammenzubringen.

The Times verpflichtet sich zur Veröffentlichung eine Vielzahl von Buchstaben an den Editor. Wir würden gerne hören, was Sie über diesen oder einen unserer Artikel denken. Hier sind einige Tipps. Und hier ist unsere E-Mail: Buchstaben @ nytimes. com.

Folgen Sie dem Abschnitt “New York Times Opinion” auf Facebook, Twitter (@NYTopinion) und Instagram.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu