Nachrichten

Kurt Russell und Goldie Hawn, a. k. ein. Herr und Frau Claus

Als Kurt Russell und Goldie Hawn das letzte Mal gemeinsam einen Film leiteten, war die Berliner Mauer intakt und die Rettung von Baby Jessica dominierte die Nachrichten.

Es würde mehr als 30 Jahre nach ihrer Komödie „Overboard“ von 1987 dauern, bis sich das Paar wieder auf dem Bildschirm zusammengetan hatte: zunächst vorläufig mit Hawns kurzem Cameo-Auftritt in Russells Netflix-Familienurlaubsfilm „The Christmas Chronicles“ von 2018 und jetzt in entzückender Weise volle Kraft für die von Chris Columbus geleitete Fortsetzung „The Christmas Chronicles: Part Two“ (Netflix, 25. November). Diesmal ist Hawns Mrs. Claus eine zentrale Figur gegenüber Russell – sie verkörpert, wie sie sagt, “einen aktuellen Weihnachtsmann, der irgendwie sexy ist” -, da sie zwei Kindern hilft, die Nordpolpläne eines Unruhestifter zu vereiteln.

Die Darstellung des Weihnachtskönigs passt zu dem echten Paar von 37 Jahren. Nachdem sie sich 1966 an einem Filmset getroffen hatten, begannen sie 1983 mit der Datierung, während sie „Swing Shift“ drehten, und bildeten schnell eine Art Brady-Bunch auf der A-Liste. Nie verheiratet, haben sie die Schauspieler Kate und Oliver Hudson – Hawns Kinder aus ihrer Ehe mit Bill Hudson – großgezogen, die Russell liebevoll als „Pa. Das Paar hat auch einen Sohn zusammen, den Schauspieler Wyatt Russell. (Kurt hat einen anderen Sohn, Boston Russell, aus einer früheren Ehe.)

In jüngerer Zeit haben sich Hawn, der am 21. November 75 Jahre alt wird, und Russell, 69, während der Pandemie aufeinander gestützt, maskierte Spaziergänge durch Los Angeles unternommen und energiegeladene Instagram-Videos zu Hause gedreht – zu den Höhepunkten gehört das Kitzeln von Russell Hawn während einer “Lachherausforderung” und Hawn flattert zu Outkasts “Hey Ya” in der Küche. “Ich mag es, ab und zu mit Goldie zu tanzen, aber ich kann dir nicht sagen, wie wenig mir Social Media am Herzen liegt”, sagte Russell.

Für unseren Oktober-Video-Chat saßen die beiden auf der Terrasse ihres Hauses in Pacific Palisades. Russells Übergangslinsen verdunkelten sich in der Nachmittagssonne. Hawn machte gelegentlich eine Pause, um einem verirrten Hund Kussgeräusche zu machen oder Russells Rücken zu reiben, um ihn dazu zu bringen, das Thema zu wechseln. Sie könnten die Großeltern nebenan sein, wenn die Großeltern nebenan zufällig auch Stars auf dem Hollywood Walk of Fame hätten.

Das Paar sprach über “The Christmas Chronicles: Part Two”, den Bundesstaat Hollywood und warum Prominente ihrer Meinung nach nicht immer ihre Meinung äußern sollten. Hier sind bearbeitete Auszüge aus unserem Gespräch.

Dies ist das erste Mal seit “Overboard”, dass Sie zusammen die Hauptrolle spielen. Was hat so lange gedauert?

HAWN Material! Es geht wirklich um das Material und es ist einfach nicht mitgekommen.

RUSSELL Ich dachte, wir würden viel früher zusammenarbeiten, aber Goldie und ich sind ziemlich wählerisch. Und im Allgemeinen sind Goldie Hawn-Filme und Filme, in denen Kurt Russell mitspielt, ziemlich unterschiedliche Dinge.

HAWN Richtig.

RUSSELL Es ist nicht zwingend erforderlich, 10 oder 15 Filme zusammen zu machen, nur weil Sie mit jemandem zusammenleben, jemanden lieben und gerne zusammenarbeiten.

Chris Columbus hat gesagt, dass er wollte, dass Kurt eine Art „Superheld Santa“ ist. Goldie, hatten Sie irgendwelche Notizen darüber, in welche Richtung Sie Mrs. Claus nehmen sollten?

HAWN Um ehrlich zu sein, wusste ich es nicht genau. Mein Instinkt war, dass sie sehr gütig und sehr freundlich war, und Chris gab ihr ein bisschen mehr Gravitas. Es war nicht so pixie-artig, wie ich sie vielleicht gesehen habe.

RUSSELL Im ersten Film wurde Frau Claus wie Columbos Frau. Was Spaß macht, ist, dass sie eine mysteriöse Figur ist. Sie ist nicht nur eine süße alte Dame, die Kekse backt.

Sie wird nur als “Mrs. Claus “in beiden Filmen. Hat sie einen Vornamen?

RUSSELL Sie hat einen Vornamen, und wir werden ihn aus einem bestimmten Grund nie erfahren.

HAWN Und dieser Grund ist in [Kurts] Kopf. [Lachen]

Santa und Mrs. Claus kommunizieren mit den Elfen, indem sie Yulish sprechen, eine Elfensprache, die speziell für diese Filme entwickelt wurde. War das eine Herausforderung?

RUSSELL Da ist ein Typ, der es phonetisch schreibt und dann liest du es. Wir haben keine Ahnung, was wir sagen!

HAWN Er sagt, es ist eine Sprache, aber in meinen Augen klingt es nur.

RUSSELL Es ist nicht leicht zu nehmen. Ich werde nie vergessen, als ich “Die Passion Christi” sah und sagte: “Mel hat etwas entdeckt, das während der ganzen Zeit, in der wir Filme gemacht haben, niemand herausgefunden hat. “Wenn Sie etwas tun, das historisch ist, insbesondere die Bibel, und Sie dies in einer Originalsprache tun, vermittelt dies ein Gefühl der Authentizität.” Und als ich das sah und dieses Drehbuch las, dachte ich, Elfen werden dem ein Gefühl der Authentizität verleihen.

Wie ist die Dynamik jetzt, wenn Sie zusammenarbeiten? Haben Sie als Herr und Frau Claus die volle Methode gewählt?

HAWN Ich habe Frau Claus in ihrem Outfit gelassen. Ich habe es an einen Kleiderbügel gehängt und wir haben einen Cocktail getrunken und Pilzsuppe gegessen und das war’s auch schon. [Lachen]

RUSSELL Wir sind ziemlich altmodisch. Wir machen das, was wir bei der Arbeit machen, und wenn Sie dann nach Hause kommen, regiert es nicht Ihr Leben.

HAWN Der wirklich lustige Teil war, dass es nur wir zwei im Make-up-Trailer waren. Wir waren immer direkt nebeneinander. Und dein Make-up-Typ hatte immer Süßigkeiten.

Weihnachten im Hawn-Russell-Haus scheint auch im wirklichen Leben eine große Sache zu sein.

HAWN Ich kann es dir einfach nicht einmal sagen. Es ist mehr als Weihnachten. Dieses Jahr werden wir hier sein, aber normalerweise sind wir in Aspen. Es ist eine Fantasie: Der Schnee und die Kinder und alle Strümpfe hängen am Kamin. Und Kurt in seinem Weihnachtsmannanzug –

RUSSELL Ich bin sehr vorsichtig mit dem, was ich dazu sage, weil wir Enkel haben, die dieses Zeug sehen werden.

HAWN Oh, das ist richtig. Nun, sie werden die New York Times nicht lesen. [Lachen]

RUSSELL Richtig, richtig. Nach dem Abendessen an Heiligabend haben wir immer jemanden, der “Die Nacht vor Weihnachten” liest, und dann verfolgen wir die Bewegungen des Weihnachtsmanns in der App. Gleich danach fangen Sie an, die Dinge in Form zu bringen, weil er jederzeit auftauchen kann.

Goldie, du bist jüdisch erzogen worden. Behalten Sie noch Chanukka-Traditionen?

HAWN Als wir aufwuchsen, zündeten wir Kerzen für Chanukka an, aber ich glaube, meine Mutter hat aufgehört, sie anzuzünden, weil ich einmal telefoniert habe, und ich habe mich bei den Chanukka-Kerzen zurückgezogen. Sie kennen die Wandtelefone früher? Ich hatte mich in die Schnur gewickelt und fing Feuer. Ich verbrannte buchstäblich meine Robe und meinen Rücken. Es ist wie, Baruch atah…. Meine Mutter kam und sie haben mich entwirrt und Gott sei Dank geht es mir gut.

Ist geplant, weitere „Christmas Chronicles“ -Filme weiter zu entwickeln?

RUSSELL Wir haben keine Ahnung, was Netflix dort tun möchte. Ich war noch nie groß in Fortsetzungen, aber das war vor 50, 40, 30 Jahren. Jetzt sind Fortsetzungen nicht einmal mehr Fortsetzungen. Wir haben uns gerade zyklisch im Fernsehen zurechtgefunden. Du gehst ins Kino und siehst Fernsehen, weil es einen seriellen Aspekt gibt.

HAWN Es ist wie bei Marvel.

Sie haben gesehen, dass die Branche viele Veränderungen durchlaufen hat. Was denken Sie über den Bundesstaat Hollywood im Jahr 2020?

HAWN Wir alle versuchen herauszufinden, was zu tun ist. Ich meine, wenn Sie sich ansehen, wie AMC nur so viel Geld hat, bevor es verschwindet. Wenn Sie diesen großen Bildschirm sehen und die Leute sich dort engagieren, gibt es nichts Vergleichbares. Es macht mich sehr melancholisch zu wissen, dass das vorbei sein könnte.

Es gibt jedoch mehr Inhalte als je zuvor, und nicht nur das, es gibt auch einen Platz für Inhalte. Wir sehen unglaubliches Talent. Wie bei “Succession” ist das Schauspiel erstaunlich. Aber das einzige, worüber ich mich wundere, ist, ob es Filmstars geben wird. Das Ding der alten Zeiten, als es diese glamourösen Filmstars und Leute gab, auf die man einfach nicht warten konnte. Ich weiß nicht, ob das noch einmal passieren wird. Was denken Sie?

RUSSELL Ich denke, die Frage ist, ob es dafür eine Arena gibt. Ohne die Arena kommen diese Filmstars nicht vor. Dieser kulturelle Aspekt kommt nicht vor.

Apropos Arena, Kurt, du hast in der Vergangenheit gesagt, dass Prominente die Politik nicht wirklich belasten sollten. Fühlst du dich immer noch so?

RUSSELL Total. Ich war schon immer jemand, der sich als Hofnarren fühlte. Das ist was wir tun. Meiner Meinung nach sollten Sie davon Abstand nehmen, etwas zu sagen, damit Sie in jeder Figur vom Publikum gesehen werden können. Es gibt keinen Grund, warum Entertainer nicht so viel über ein Thema lernen können wie alle anderen, was auch immer es ist. Aber ich finde es traurig, dass sie ihren Status als Hofnarr verlieren. Und ich bin ein Hofnarr. Dafür wurde ich geboren.

HAWN Du bist nicht immer lustig.

RUSSELL Ein Hofnarr ist nicht immer lustig. Ein Hofnarr ist der einzige, der in die Burg gehen und den König niederlegen kann, solange er nicht zu nahe an seiner Heimat trifft. Ich denke, das war ein großer, wichtiger Teil aller Kulturen in der Geschichte, und ich würde gerne sehen, dass es in unseren bleibt.

HAWN Aber wir hatten einen Präsidenten, der Schauspieler war, Ronald Reagan.

RUSSELL Wie gesagt, Schauspieler können so viel lernen wie jeder andere.

HAWN Nun, ich sage nur, dass Reagan definitiv ein bekannter Schauspieler war. Ich denke, es ist eine persönliche Entscheidung, ob Sie sich darauf einlassen möchten. Das einzige, dem ich nicht zustimme, ist, dass wir es immer nutzen müssen, nur weil wir eine Plattform haben. Das ist unsere Wahl.

Was steht noch auf Ihrer Karriere-Bucket-Liste?

HAWN Ich habe wirklich nichts, was ich unbedingt tun möchte. Ich möchte ein glückliches Leben führen, und das habe ich. Ich möchte Orte besuchen können, aber im Moment können wir das nicht. Wenn ein Film kommt und es großartig ist, könnte das Spaß machen. Ansonsten möchte ich mit den Enkeln zusammen sein.

RUSSELL Es macht immer noch Spaß zu handeln. Ich weiß nicht warum. Inzwischen sollte es nicht mehr so ​​sein.

HAWN Ich denke, hier gibt es eine Realität, und die Realität ist nicht so sehr für Kurt oder für bestimmte Arten von Männern, die bestimmte Arten von Filmen machen. Aber für Leute, die Karrieren wie meine hatten, muss man real werden. Es gibt eine begrenzte Zeitspanne, in der Sie tun können, was Sie tun möchten.

RUSSELL Ich interessiere mich ehrlich gesagt mehr für die Karrieren der Kinder als für meine.

HAWN Oliver macht einen Piloten für eine Serie und vielleicht auch meinen Enkel. Wenn es klappt, sagte ich: „Gibt es eine Mutter, die ab und zu vorbeikommt? Möchte mich jemand als Olivers Mutter und Bodhis Großmutter einstellen? ” Also suche ich nur den Spaß und nicht die Karriere. Ich bin so dankbar, dass ich meine Karriere gemacht habe.

RUSSELL Du hattest einen ziemlich guten.

Es hört sich so an, als würden Ihre Enkelkinder auch die Schauspieltradition fortsetzen.

HAWN Daran besteht kein Zweifel. Es ist ziemlich erstaunlich, wie diese Gene einfach weitergehen.

RUSSELL Es gibt nur wenige Familien in der Geschichte, in denen so viele Menschen leben, wie es unsere Familie ist. Wir fördern das nicht. Es ist nur etwas, was sie tun, wenn es um sie geht und sie es tun wollen.

Sie haben beide davon gesprochen, trotz Ihrer Erfolge nicht in der Branche gefangen zu sein. Wie hat dieser Ansatz Ihr Leben geprägt?

HAWN In Bezug auf unsere Familie haben wir versucht, nicht gleichzeitig zu arbeiten. Aber manchmal waren wir weg. [In den 1990er Jahren] Kurt war während „Backdraft“ für fünf Monate weg, also haben alle Kurt vermisst. Ich war fast sechs Monate weg, als ich “Jeder sagt, ich liebe dich” und “The First Wives Club” machte. ”

RUSSELL Wir haben unser Bestes gegeben, und ich denke, unsere Kinder haben von den guten Entscheidungen profitiert, und sie haben offensichtlich nicht von den Entscheidungen profitiert, die entweder schlecht waren oder sich nicht herausstellten. So ist das Leben.

HAWN Ich meine, Sie müssen etwas haben, über das Sie zu einem Psychiater gehen können. [Lachen]

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu