Mode

Marty McFly und Beer waren das erste Paar an diesem Tag

Dyanna Villaluna Quizon bereitete sich auf ihr erstes Date mit Dane Clifford Volek so vor, wie es die meisten 31-Jährigen im Jahr 2015 tun würden: Sie hat ihn im Internet nachgeschlagen. Das Problem war, dass sie nichts wirklich finden konnte.

Aber nichts zu finden, sagte ihr etwas – dass dies eine Person war, die natürlich ihren eigenen Lebensstil ausbalancieren könnte.

“Däne ist sehr altmodisch”, sagte Frau Quizon. “Er ist nicht in den sozialen Medien, er hat dieses wirklich alte, alte Samsung-Handy. ”

“Ich bin das genaue Gegenteil”, fügte sie hinzu.

Frau Quizon und Herr Volek hatten sich Tage zuvor bei einer Feier zum Tag „Zurück in die Zukunft“ (21. Oktober 2015) im Make Out Room, einem Nachtclub in San Francisco, getroffen. Die Veranstaltung wurde von der Anchor Brewing Company organisiert, wo Herr Volek als Brauer arbeitet.

Mr. Volek hatte eine langfristige Beziehung, die vor kurzem beendet worden war. Er trank auf der Veranstaltung ein Bier mit einem Kollegen, der darauf bestand, dass Herr Volek hinaufging und sich einem Paar Frauen vorstellte, die an der Bar standen.

“Er hat versucht, mich wieder da rauszuholen und mir seine zwei Cent für alles zu geben”, sagte Volek. „Was ich definitiv nie verlangt habe. ”

Aber der Mitarbeiter bestand darauf. Also ging Herr Volek hinüber und stellte sich Frau Quizon und einem Freund vor und erzählte ihnen, dass er in der Brauerei arbeitete.

“Ich, ein sehr großer Liebhaber von Bier, war sofort interessiert”, sagte Frau Quizon.

Sie machten Pläne, bald danach auszugehen.

Während eines ihrer ersten Termine fragte Herr Volek Frau Quizon, was ihr Lieblingsbuch sei. Sie sagte zu ihm: „Stolz und Vorurteil. Er ging raus und kaufte eine Kopie.

„Er hat es in ein paar Wochen gelesen, damit wir uns verbinden können“, sagte Frau Quizon. Die Geste berührte Frau Quizon, die gerade aus einer Reihe von schlechten Beziehungen hervorgegangen war. Mr. Volek fühlte sich wie ein Windstoß frischer, galanter Luft.

“Es ist so, als würde man einen echten Mr. Darcy finden”, sagte Frau Quizon.

Als Frau Quizon Herrn Volek fragte, was sein Lieblingsbuch sei, damit sie den Gefallen erwidern könne, wies er auf „The Pillars of the Earth“ hin, das 1989 erschienene Werk der historischen Fiktion des walisischen Schriftstellers Ken Follett. Das Buch umfasst je nach Ausgabe mehr als 800 Seiten. Seine Länge zwang Frau Quizon und Herrn Volek, eine ihrer ersten Traditionen als Paar zu etablieren: Vorlesen.

“Wir haben nachts angefangen, ein paar Seiten miteinander zu lesen”, sagte Frau Quizon. „Was bedeutete, dass wir ungefähr 6 Monate gebraucht haben, um dieses Buch durchzuarbeiten. ”

In den folgenden Monaten verbanden sich Herr Volek und Frau Quizon auch über die gegenseitige Liebe zur Live-Musik. Nach einem Rave eines Nachts im Jahr 2016 sagte Herr Volek Frau Quizon, dass er sie liebte. “Es war kurz nachdem wir nach Hause gekommen waren und uns fürs Bett fertig gemacht hatten und uns hineingesteckt hatten”, sagte Volek. „Es schien einfach der richtige Zeitpunkt zu sein. ”

Im August 2017 besuchte das Paar ein Musikfestival in Oregon, das auf die totale Sonnenfinsternis in diesem Monat abgestimmt war. Als der Mond vor der Sonne vorbeiging, fragte Frau Quizon Herrn Volek, ob er ihr Lebenspartner sein würde. Er sagte ja.

Frau Quizon (36), Managerin für Regierungsangelegenheiten am internationalen Flughafen von San Francisco, und Herr Volek (34), Pilotpilger bei Anchor, heirateten am 11. November in Sutro Baths, einem Wahrzeichen an der Westküste von San Francisco. Paul Henderson, der Direktor des San Francisco Department of Police Accountability und ehemaliger Chef der Braut, amtierte. Er wurde durch das Büro des San Francisco Country Clerk vertreten.

Die Zeremonie beinhaltete ein Hochzeitsvideo mit Musik von einem der Lieblingskünstler des Paares, dem Musiker Tycho aus San Francisco (den sie kontaktierten, um Rechte zu sichern), und einen „Champagner-Toast“ – natürlich mit Bier.

Frau Quizon und Herr Volek planten ursprünglich, nächsten Monat Flitterwochen in Argentinien zu verbringen, wo sie sich auf dem Weg einer weiteren totalen Sonnenfinsternis befunden hätten. Die Pandemie zwang sie, diese Pläne zu verwerfen. Aber der Mond wird an diesem Tag trotzdem vor der Sonne vorbeiziehen. Und obwohl Frau Quizon und Herr Volek nicht da sein werden, um es zu sehen, werden sie immer noch zusammen sein.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu