Mieten ist billiger als Kaufen, fast überall

Mieten ist billiger als Kaufen, fast überall

Mieten ist billiger als Kaufen, fast überall

Laut einer neuen Studie kostet die Miete in den 50 größten Ballungsräumen der USA monatlich weniger.Erdeundleben. com-Mieten oder kaufen? Für …


Laut einer neuen Studie kostet die Miete in den 50 größten Ballungsräumen der USA monatlich weniger.
Erdeundleben. com-

Mieten oder kaufen? Für diejenigen, die die Wahl haben, gibt es viel zu beachten. Das Mieten bindet Sie nicht und erfordert auch keine hohe Anzahlung. Auf der anderen Seite kann der Kauf eine lohnende langfristige Investition mit Steuervorteilen sein. Und unterschätzen wir nicht die Beruhigung, die entsteht, wenn Sie wissen, dass Ihnen Ihr Haus nicht von einem Vermieter weggezogen wird.

Bei der Wahl geht es jedoch fast immer um Geld, und auf dem heutigen Heißverkäufermarkt haben ein Mangel an verfügbaren Häusern und explodierende Preise viele aufstrebende Käufer behindert. Die Kehrseite sind sinkende Mieten, vor allem in Städten, wo Vermieter Schwierigkeiten haben, die Rekordzahlen leerer Wohnungen durch Mietkürzungen und Zugeständnisse zu besetzen. Obwohl die Mieten Anzeichen einer Erholung zeigen, ist es immer noch ein guter Zeitpunkt, um einen Mietvertrag zu unterzeichnen.

Eine kürzlich von LendingTree durchgeführte Studie ergab, dass in allen 50 der größten US-Metropolen die mittleren Wohnkosten für Mieter niedriger waren als für Hausbesitzer mit einer Hypothek. Der größte Unterschied zwischen der durchschnittlichen Miete und den durchschnittlichen Kosten für den Besitz eines Eigenheims mit Hypothek bestand in New York City mit 1.363 USD pro Monat. Als nächstes folgten San Francisco und San Jose, Kalifornien, wobei die Lücke zwischen Mieten und Besitzen mehr als 1.000 US-Dollar betrug.

Um zu seinen Schlussfolgerungen zu gelangen, verglich LendingTree die mittleren Mieten und die hypothekarischen Wohnkosten anhand von Daten des Census Bureau. Das Diagramm dieser Woche zeigt die 10 Metropolregionen mit den größten und den kleinsten Unterschieden bei den Wohnkosten für Mieter und Eigentümer.

Für wöchentliche E-Mail-Updates zu Wohnimmobilien-News melden Sie sich hier an. Folgen Sie uns auf Twitter: @nytrealestate.

Sosyal Medyada Paylaşın:

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın