Nachrichten

Muss ich mich wirklich unter Quarantäne stellen, wenn ich meine Familie zum Erntedankfest besuche?

F: Ich habe vor, meine Familie über Thanksgiving in Arlington, Virginia, zu besuchen. Es ist eine ununterbrochene Fahrt und ich werde bei Verwandten bleiben, die sehr vorsichtig waren. Muss ich mich wirklich unter Quarantäne stellen, wenn ich zu meiner Genossenschaft in Manhattan zurückkehre? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es riskanter ist, als mit der Familie in Brooklyn oder New Jersey zu Abend zu essen.

A: Während Thanksgiving näher rückt und die Menschen sich darauf vorbereiten, durch das Land zu reisen (wenn auch weniger als gewöhnlich), nehmen die Fälle von Covid-19 in einer großen Mehrheit der Bundesstaaten zu, einschließlich Virginia und New York. In den USA werden derzeit durchschnittlich mehr als 100.000 neue Fälle pro Tag gemeldet, und wir haben eine sogenannte „tödliche Phase der Pandemie“ von Dr. Deborah L. Birx erreicht. ”

In New York hat Gouverneur Andrew M. Cuomo seine Besorgnis über Urlaubsreisen zum Ausdruck gebracht und NY1 am 6. November gesagt: “Wenn Sie jemanden lieben, sagen Sie:” Ich liebe Sie so sehr, dass ich Sie an diesem Erntedankfest nicht sehen werde. ’”

Ihr Plan, die Kontaktpunkte mit anderen Personen entlang Ihrer Urlaubsroute zu verringern, verringert mit Sicherheit das Risiko, dass Sie sich mit dem Virus infizieren oder es auf andere übertragen. Ein Indoor-Treffen mit der Familie wird jedoch immer noch als risikoreiche Aktivität angesehen. Also ja, Sie sollten Vorsichtsmaßnahmen treffen und die staatlichen Regeln befolgen, um Ihre Nachbarn bei Ihrer Rückkehr zu schützen.

<h />
<h />

Vor dem Feiertag überarbeitete Gouverneur Cuomo die New Yorker Quarantäneregeln und gab Reisenden die Möglichkeit, außerhalb der zweiwöchigen Quarantänezeit zu testen. Nach den neuen Richtlinien sollte jeder, der aus einem nicht zusammenhängenden Bundesstaat nach New York reist, drei Tage vor seiner Abreise nach New York einen Covid-19-Test absolvieren. Bei ihrer Ankunft müssen sie drei Tage lang in New York unter Quarantäne gestellt werden. Am vierten Tag können sie einen weiteren Test machen. Wenn beide Tests negativ sind, müssen sie nicht mehr unter Quarantäne gestellt werden. (Reisende aus Pennsylvania, New Jersey, Connecticut, Massachusetts und Vermont sind davon ausgenommen, da diese Staaten als zusammenhängend gelten. Weitere staatliche Richtlinien finden Sie hier.)

Reisende, die weniger als 24 Stunden nicht in New York waren, müssen nicht unter Quarantäne gestellt werden, sodass Sie den Besuch kurz halten können. Wenn Sie jedoch unter Quarantäne gestellt werden müssen, sollten Sie Ihre Wohnung nicht für die Dauer verlassen. Lassen Sie sich Lebensmittel liefern und lassen Sie den Müll vor Ihrer Tür, damit das Gebäudepersonal ihn einsammeln kann.

„Quarantänen wurden im Allgemeinen selbst auferlegt“, sagte Steven D. Sladkus, Immobilienanwalt und Partner der Manhattaner Anwaltskanzlei Schwartz Sladkus Reich Greenberg Atlas, und fügte hinzu, dass die meisten Gebäude nach einem Ehrensystem betrieben wurden. “Wenn ein Gebäude jedoch feststellt, dass Sie nicht unter Quarantäne stellen, kann es Maßnahmen ergreifen oder eine Beschwerde beim Staat einreichen. ”

Melden Sie sich hier an, um wöchentliche E-Mail-Updates zu Nachrichten über Wohnimmobilien zu erhalten. Folgen Sie uns auf Twitter: @nytrealestate.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu