Nachrichten

Nancy Darsch, Meistertrainerin für Frauenbasketball, stirbt mit 68 Jahren

Nancy Darsch, die dazu beitrug, den Bundesstaat Ohio zu einem Basketball-Kraftpaket für Frauen zu machen, sich dann den professionellen Reihen anschloss, der erste Trainer der New York Liberty wurde und das Team zum ersten Meisterschaftsspiel der WNBA führte, starb am 2. November in ihrem Haus in ihrer Heimatstadt Plymouth, Mass. Sie war 68 Jahre alt.

Sie habe an Parkinson gelitten, sagte ihre Schwägerin Mary Darsch.

Darsch hatte solide Referenzen, als sie 1985 als Cheftrainerin der Frauen in den Bundesstaat Ohio kam. Sie war Assistentin des renommierten Pat Summit an der University of Tennessee – der ersten stellvertretenden Basketballtrainerin für Frauen an der Universität, die bezahlt wurde – und half bei der Leitung der Lady Vols zu fünf Final Four Auftritten.

Sie war auch Co-Trainerin für die US-amerikanischen Mannschaften, die bei den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles und 1996 bei den Spielen in Atlanta Goldmedaillen gewannen.

“Wir waren entschlossen, jemanden mit nationalem Ruf zu finden”, sagte Rick Bay, Sportdirektor des Bundesstaates Ohio.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu