Pulitzer-Preise konzentrieren sich auf Berichterstattung über Pandemie und Strafverfolgung

Pulitzer-Preise konzentrieren sich auf Berichterstattung über Pandemie und Strafverfolgung

Pulitzer-Preise konzentrieren sich auf Berichterstattung über Pandemie und Strafverfolgung

Der Pulitzer-Vorstand erkannte die Berichterstattung über den Mord an George Floyd an, einschließlich eines besonderen Zitats für Darnella …


Der Pulitzer-Vorstand erkannte die Berichterstattung über den Mord an George Floyd an, einschließlich eines besonderen Zitats für Darnella Frazier, die Teenagerin, die den Mord gefilmt hat. Der Preis für den öffentlichen Dienst ging an die New York Times für die Covid-Berichterstattung.
Erdeundleben. com-

Die Pulitzer-Preise wurden am Freitag an Nachrichtenorganisationen verliehen, die ausführlich über die dramatischen Wendungen des Jahres 2020 berichteten, ein Jahr, das von einer Pandemie dominiert wurde, die Millionen Tote forderte, und einem nationalen Gespräch über Rassen nach dem Mord an George Floyd.

Der Preis für den öffentlichen Dienst, der als der prestigeträchtigste der Pulitzer gilt, ging an die New York Times für die Berichterstattung über die Coronavirus-Pandemie, eine Auszeichnung, die von vielen Abteilungen der Zeitung geteilt wird.

Der Pulitzer-Vorstand erkannte auch den Journalismus an, der die Strafverfolgungspraktiken während eines Jahres weltweiter Straßenproteste untersuchte, die teilweise durch die Ermordung von Herrn Floyd, einem Schwarzen, durch einen Polizisten in Minneapolis inspiriert wurden.

Der nationale Berichterstattungspreis ging an The Marshall Project, AL. com, IndyStar und das Invisible Institute für eine gemeinsame Untersuchung zu Polizeihunden, die als Waffen verwendet werden, oft gegen unschuldige Bürger, und berichten, dass dies zu Regierungsreformen führte.

Die Tampa Bay Times gewann den lokalen Berichterstattungspreis für das Aufdecken einer datengesteuerten Polizeiinitiative in Pasco County, Florida, die Anwohner einschüchterte und belästigte und einige Schulkinder als zukünftige Kriminelle bezeichnete.

Die Mitarbeiter von The Star Tribune in Minneapolis gewannen in der Kategorie Breaking News für ihre Berichterstattung über den Mord an Herrn Floyd und den monatelangen Nachhall.

BuzzFeed News gewann seinen ersten Pulitzer in der Kategorie “Internationale Berichterstattung” für seine Untersuchungsreihe über die Internierung von Uiguren in China, einer überwiegend muslimischen Minderheit.

Die Times gewann einen zweiten Pulitzer zu Ehren ihres Werkes für Kritik aus dem Jahr 2020, eine Ehre, die Wesley Morris zuteil wurde, einem großen Kritiker, der zu einem breiten Themenspektrum schreibt, oft mit Schwerpunkt auf Beiträgen schwarzer Künstler zur amerikanischen Kultur . Es war der zweite Pulitzer für Mr. Morris, der 2012 in der Kategorie Kritik für seine Essays beim Boston Globe gewann.

Der Vorstand kündigte auch an, dass Darnella Frazier, die Teenagerin, die den Mord an Mr. Floyd gefilmt hat, ein besonderes Zitat erhalten wird.

Die Pulitzer-Preise, die erstmals 1917 verliehen und jährlich von der Columbia University für herausragende Leistungen in Journalismus, Büchern, Musik und Theater verliehen wurden, wurden von den Vorsitzenden des Pulitzer-Vorstands Mindy Marqués González und Stephen Engelberg per Video-Livestream bekannt gegeben.

Die Vorstandsvorsitzenden stellten fest, dass Reporter im vergangenen Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf ungewöhnliche Herausforderungen gestoßen waren, als sie aus der Ferne arbeiteten, und manchmal Gefahren ausgesetzt waren, oft von Polizisten, während sie über Straßenproteste berichteten.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. Schauen Sie wieder nach Updates.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
İts neu Won

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın