R. Kellys langjährige Anwälte wollen seinen Fall beenden, als der Prozess naht

R. Kellys langjährige Anwälte wollen seinen Fall beenden, als der Prozess naht

R. Kellys langjährige Anwälte wollen seinen Fall beenden, als der Prozess naht

Unter Berufung auf eine Meinungsverschiedenheit mit Mr. Kellys neuem Anwalt beantragten die Anwälte, etwas mehr als zwei Monate vor Beginn des …


Unter Berufung auf eine Meinungsverschiedenheit mit Mr. Kellys neuem Anwalt beantragten die Anwälte, etwas mehr als zwei Monate vor Beginn des Prozesses abgesetzt zu werden.
Erdeundleben. com-

Zwei Top-Anwälte von R. Kelly ziehen sich unter Berufung auf interne Streitigkeiten mit anderen Anwälten aus seinem Fall zurück, weniger als neun Wochen bevor sie Herrn Kelly, den in Ungnade gefallenen R&B-Star, in seinem Strafprozess vor Bundesbehörden vertreten sollten Gericht in Brooklyn.

In einem Brief an den Richter in dieser Woche schrieben die Anwälte Steve Greenberg und Michael Leonard, dass sie wichtige Gründe hätten, den Fall aufzugeben, und schrieben, dass es für sie „unmöglich“ sei, Herrn Kelly weiterhin zu vertreten.

Die Entscheidung sei gefallen, sagten sie, als Spannungen zwischen ihnen und zwei anderen Mitgliedern des Rechtsteams ausbrachen, die sich später dem Fall anschlossen und nun eine prominentere Rolle im Prozess anstrebten. Bei einer Anhörung am Mittwoch warfen sich die beiden Seiten gegenseitig Kritik zu, wobei Herr Greenberg die Eignung von Herrn Kellys neueren Anwälten in Frage stellte, die zurückschlugen, dass seine Kommentare aus der Reihe lagen.

Die versuchte Verschiebung der rechtlichen Vertretung von Herrn Kelly ist die jüngste Wendung im Vorfeld des lang erwarteten Prozesses gegen den Sänger wegen Erpressung, der am 9. August in New York beginnen soll. Herr Kelly sagte bei der Anhörung, dass er die Änderung unterstütze.

Richterin Ann M. Donnelly entschied am Mittwoch nicht sofort zu der Angelegenheit, sondern forderte schriftlich detailliertere Informationen zu den Beschwerden der beiden Anwälte an.

„Die Sache ist, einiges davon in einen Brief an das Gericht zu schreiben“, sagte Richter Donnelly, nachdem er Mr. Greenberg unterbrochen hatte, als er sich mit seinen Frustrationen beschäftigte. Nach einem Brief, sagte sie, würde zeitnah eine Entscheidung folgen.

Kellys Anklageschrift, die beim US-Bezirksgericht in Brooklyn eingereicht wurde, beschuldigt ihn, der Leiter eines kriminellen Unternehmens zu sein, zu dem seine Manager, Leibwächter, Fahrer und Mitglieder seines Gefolges gehörten.

Das Unternehmen habe Frauen und minderjährige Mädchen für illegale sexuelle Kontakte angeworben und sie dann isoliert und bedroht, um sie unter Kontrolle zu halten und sie daran zu hindern, zu den Behörden zu gehen, heißt es in der Anklageschrift.

Im Falle einer Verurteilung drohen Herrn Kelly, der auch in Chicago wegen Pornografie und Behinderung angeklagt wird, bis zu 20 Jahre Gefängnis.

Am Mittwoch sagte Richter Donnelly, der Verhandlungstermin werde trotz der möglichen späten Unruhen nicht verschoben. „Es hört sich so an, als würde niemand eine Vertagung des Verfahrens verlangen, die ich auf keinen Fall gewähren würde“, sagte der Richter.

Herr Greenberg hatte Herrn Kelly, 54, seit 2018 vertreten, bevor er im Strafverfahren angeklagt wurde. Aber sowohl er als auch Herr Leonard sagten, ihr gemeinsamer Weggang sei durch die Agitation mit zwei anderen Anwälten in diesem Fall angespornt worden, von denen sie sagten, dass sie keine Prozesserfahrung auf Bundesebene haben und eine größere, zukunftsorientiertere Rolle im Prozess forderten.

„Ehrlich gesagt, jeder möchte der erste Vorsitzende sein, jeder möchte öffnen, jeder möchte schließen“, sagte Greenberg bei der Anhörung, „und das kann einfach nicht sein. ”

Die beiden hätten zweimal versucht, diese Bedenken mit Herrn Kelly zu besprechen, sagte Herr Greenberg. Doch der Sänger lehnte beide Versuche ab, sich mit ihm zu treffen. “Es ist bedauerlich, weil diese anderen Leute keine Ahnung haben”, sagte Greenberg in einem Interview. „Aber das ist seine Entscheidung. Sie können niemanden vor sich selbst retten. ”

Während der Anhörung bezeichnete eine der beiden später hinzugekommenen Anwälte, Nicole Becker, diese Äußerungen insgesamt als „unangemessen“. In einer Erklärung sagten sie und der vierte Anwalt, Thomas A. Farinella, dass die Angelegenheit strittig gewesen sein soll: Herr Kelly habe die beiden anderen bereits letzte Woche aus dem Fall gekündigt, hieß es.

Auf die Frage des Richters, ob er mit nur der Hälfte seines Rechtsteams vorankommen wolle, antwortete Herr Kelly: „Absolut, ja, Ma’am. ”

Frau Becker und Herr Farinella reagierten nach der Anhörung nicht sofort auf Anfragen nach zusätzlichen Kommentaren.

Herr. Kellys Bundesprozess in Chicago wegen Anklage wegen Kinderpornografie und Behinderung soll am 13. September beginnen.

Seit seiner Festnahme im Juli 2019 befindet sich Herr Kelly in einem Bundesgefängnis in Chicago. Es wird erwartet, dass er näher am Verhandlungstermin nach New York verlegt wird, da ein Staatsanwalt sagte, seine Anwälte wollten, dass er so lange wie möglich in Illinois bleibt.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
andere Bundes İş sie wer

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın