Nachrichten

Republikaner sollten Georgiens Wahlprozess verteidigen

Es gab kaum eine schwierigere Zeit, um der oberste Wahlverwalter eines Staates zu sein. In den meisten Staaten wird diese Rolle vom Staatssekretär wahrgenommen, und die Durchführung von Wahlen ist nur eine der vielen Aufgaben, die die Zeit und Aufmerksamkeit dieser Person bestimmen. Doch diese Beamten haben in einer Pandemie geschickt Wahlen durchgeführt, insbesondere Brad Raffensperger, der Außenminister von Georgia.

Einige Wochen nach seiner Wahl im Jahr 2018 traf ich Herrn Raffensperger zum ersten Mal bei einem Treffen neuer Staatssekretäre. Als ehemaliger Präsident der Nationalen Vereinigung der Staatssekretäre und Vorsitzender der Republikanischen Vereinigung der Staatssekretäre habe ich viele Wahlverwalter getroffen, von mittelmäßig bis ausgezeichnet. Herr Raffensperger hat mich beeindruckt. Er nähert sich seinem Job mit Pragmatismus. Im Gegensatz zu den meisten Staatssekretären ist er ausgebildeter Ingenieur und nähert sich der Wahlverwaltung aus der Perspektive eines „Zahlenmenschen“. ”

Zu viele Staatssekretäre sehen sich als Gouverneure im Warten, aber Herr Raffensperger war begeistert davon, die Schrauben und Muttern der Wahlmaschinerie zu reparieren. In nur zwei Jahren im Amt hat er die Wahlsicherheit in Georgien auf verschiedene Weise verbessert.

Erstens ersetzte er veraltete, papierlose Abstimmungssysteme durch zugängliche, papierbasierte Abstimmungssysteme, die die Prüfung von Wahlen in Georgien ermöglichten. Angesichts der Nähe der Abstimmung plant Herr Raffensperger für diese Wahl eine Handzählung. In Zukunft wird Georgien jedoch risikobegrenzende Prüfungen durchführen, bei denen statistische Stichproben zur Bestätigung der Ergebnisse herangezogen werden.

Er trat auch dem Informationszentrum für elektronische Registrierung bei, das es Georgien ermöglichen wird, seine Wählerlisten auf dem neuesten Stand zu halten und Menschen zu entfernen, die gestorben sind oder aus dem Staat gezogen sind. Und er räumte die Wählerlisten in Georgia weiter auf, indem er ein automatisiertes Überprüfungs- und Registrierungssystem einrichtete, um Wahlen effizienter zu gestalten und die Möglichkeit von Wahlbetrug zu verringern.

Nach der Präsidentschaftsvorwahl mit langen Schlangen und Wartezeiten an den Wahllokalen arbeitete Herr Raffensperger mit den örtlichen Wahlbeamten zusammen, um den Abstimmungsprozess zu rationalisieren. Während viele Staaten, einschließlich Georgien, lange Schlangen für eine vorzeitige Abstimmung hatten, betrug die durchschnittliche Wartezeit am Wahltag des Staates nur zwei Minuten. Während seiner Amtszeit war sein Büro bemerkenswert zugänglich und transparent. Er und sein Team halten regelmäßig Briefings ab und beantworten Fragen aus den Nachrichtenmedien und der Öffentlichkeit.

Es ist kaum zu glauben, dass Herr Raffensperger ein Ziel republikanischer Politiker geworden ist. Er lief als Republikaner und gewann als Republikaner. Seine Kampagne basierte darauf, sicherzustellen, dass „nur amerikanische Bürger an unseren Wahlen teilnehmen. “Seit seinem Amtsantritt hat er die Dinge erreicht, die die Republikaner im Staatssekretär wollen, einschließlich genauerer Wählerlisten und einer effizienteren Verwaltung, die Steuergelder spart.” Zu seiner Ehre räumt er ein, dass keine landesweite Wahl perfekt ist: Eine Handvoll Fälle von Wahlbetrug tauchen auf, und in Georgien verweist er solche Fälle an Ermittler.

Es ist klar, dass diese republikanischen Kritiker versuchen, Herrn Raffensperger für den offensichtlichen Verlust von Präsident Trump in Georgien und mehreren anderen Schlüsselstaaten zum Sündenbock zu machen. Sie tun dies, obwohl sie keinen aussagekräftigen Beweis für Systembetrug oder Verwaltungsfehler liefern können, die das Ergebnis verändern würden.

Anstatt ihn anzugreifen, sollten die Republikaner Herrn Raffensperger für die Durchführung einer Wahl feiern, die trotz Rekordbeteiligung, Pandemie, Bedrohung durch feindliche Länder und anhaltendem Finanzierungsmangel frei von weitverbreiteten Missständen war.

Bei zwei bevorstehenden Senatswahlen sollten die Republikaner ihn ermutigen, die gute Arbeit fortzusetzen. Als ich Außenminister von Kentucky war, war Senator Mitch McConnell mein Freund und Mentor. Es war sein Beispiel, das mich veranlasste, für den US-Senat zu kandidieren; Ich möchte, dass er weiterhin als Mehrheitsführer im US-Senat fungiert, was bedeutet, dass die Republikaner in Georgien gewinnen sollen.

Indem die Republikaner Herrn Raffensperger angreifen, senden sie die Botschaft, dass republikanische Stimmen keine Rolle spielen. Dass Republikaner im Amt Wahlbetrug tolerieren. Dass das Ergebnis der Wahl von etwas anderem abhängt, als davon, wie viele Stimmen jeder Kandidat erhält. Ich habe mich dreimal für ein öffentliches Amt beworben und an unzähligen republikanischen Kampagnen gearbeitet. Dies ist nicht die Botschaft, die ich meinen Unterstützern übermitteln würde.

Ich habe eine bessere Nachricht: Vertrauen Sie Herrn Raffensperger. Vertrauen Sie den Wahlergebnissen. Konzentrieren Sie sich darauf, den Senat zu halten.

Trey Grayson ist ein ehemaliger Außenminister von Kentucky und Co-Vorsitzender des Beirats des Secure Elections Project.

The Times verpflichtet sich zur Veröffentlichung eine Vielzahl von Buchstaben an den Editor. Wir würden gerne hören, was Sie über diesen oder einen unserer Artikel denken. Hier sind einige Tipps. Und hier ist unsere E-Mail: Buchstaben @ nytimes. com.

Folgen Sie dem Abschnitt “New York Times Opinion” auf Facebook, Twitter (@NYTopinion) und Instagram.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu