Nachrichten

Schlechte Männer auszuschalten ist ihre Aufgabe

“Es ist nur etwas Natürliches”, sagte Carla Campbell, die stinkende Breakout-Heldin von “Love Fraud”, einer Showtime-Doku-Serie über einen romantischen Betrüger und die Frauen, die sich zusammengetan haben, um ihn vor Gericht zu stellen.

Seit 1993 hat Frau Campbell, eine Kopfgeldjägerin, Hunderte von Personen festgenommen, die nach ihrer Haftentlassung nicht vor Gericht erschienen sind.

Sie ist zwar nicht daran interessiert, über Politik zu diskutieren, und das Gefängnissystem ist heute in der Tat ein politischer Punkt Einige legale Aktivisten streben beispielsweise ein Ende der Kaution an Frau Campbells Lieblingsanliegen ist es, Männer, die Frauen ungestraft Unrecht getan haben, zu Fall zu bringen. “Es gibt nichts Befriedigenderes”, sagte sie.

„Wenn du so lange jemanden suchst und dann bekommst du ihn Das ist so, als würde man die erste heiße, hefige Zimtschnecke aus Omas Ofen holen “, sagte sie.

Frau. Der 60-jährige Campbell wuchs mit drei älteren biologischen Brüdern und einer Rotation von Pflegeschwistern in Versailles, Missouri, auf, einer kleinen Stadt (laut US-Volkszählung von 2010 nur knapp 2.500 Einwohner), die als Tor zum See dient der Ozarks. “Ich hatte eine schwere Kindheit, weil es” einer der Jungen sein oder du überhaupt nicht spielen durfte “”, sagte Frau Campbell. „Wenn du ihren Hintern trittst oder meinen Hintern trittst, wirst du nur gemein. ”

Mit 16 Jahren begann sie, auf Tische zu warten, und stellte schnell fest, dass Cocktailkellnerinnen bessere Tipps geben und Barkeeper noch besser. “Ich weiß nicht, wo ich dachte, ich würde landen”, sagte sie. “Wohin mich auch die nächste Straße führte, diese würde ich hinuntergehen. ”

Eines Nachts, als eine 30-jährige Frau Campbell in Virginia (wo ihr zweiter Ehemann, Wes Campbell, beim Militär stationiert war) in der Bar war, sah sie, wie ein Kunde seine Freundin schlug. Sie packte ihn am Boden und erregte die Aufmerksamkeit eines anderen Gönners, der Frau Campbell fragte, ob sie jemals über Kopfgeldjagd nachgedacht hätte.

Frau Campbell wurde nicht dafür bezahlt, in „Love Fraud. Sie bot den Frauen, die in der Serie auftreten, ihre Dienste unentgeltlich an, so bewegt war sie von ihren Geschichten über Betrug, Betrug und Gewalt durch den Betrüger Richard Scott Smith. Herr Smith wurde wegen Identitätsdiebstahls verurteilt, weil er die Informationen einer Freundin verwendet hatte, um eine Kreditkarte zu beantragen, die er dann für persönliche Einkäufe verwendete.

Nach einer Zeit der Überwachung, der Überwachung durch soziale Medien und des Gesprächs mit seinen Freunden und seiner Familie hat Frau Campbell Herrn Smith aufgespürt und er saß 10 Monate im Gefängnis.

Sie beschrieb den Prozess der Kopfgeldjagd wie folgt: „Ich rufe die örtliche Polizei an und sage ihnen, dass wir in ihrer Gegend Kopfgeldjagd betreiben. Gib ihnen den Namen der Person. Dann sagen sie uns, wir sollen Spaß haben, in Sicherheit bleiben und anrufen, wenn wir sie brauchen. Sie sind immer eine gute Unterstützung für uns. Ich habe sie in 20 Jahren nur zweimal angerufen. Das liegt daran, dass auf uns geschossen wurde. ”

Am Ende der vierten und letzten Folge hatte Mr. Smith seine 10-monatige Haftstrafe verbüßt ​​und war wieder auf der Welt, um neue Freundinnen zu finden, die er zu seinem finanziellen Vorteil nutzen konnte.

“Wenn es eine zweite Runde geben würde, die zufällig beginnt, weil wir genug Beweise für neue Frauen haben und neue Anklagen gegen ihn haben, würde ich es dann noch einmal tun?” Absolut “, sagte sie. “Ich bin komplett dabei. Ich möchte, dass dies geregelt wird. ”

Im Januar wurde bei Frau Campbell Lungenkrebs im Stadium 4 diagnostiziert. Ihr wurde gesagt, sie habe nur noch zwei Monate zu leben, wenn sie nicht mit Bestrahlung oder Chemotherapie behandelt würde.

“Es saugte”, sagte sie und fing an zu weinen. „Es schlägt nur den Wind aus dir heraus. ”

Sobald sie die Diagnose erhalten hatte, zog sich Frau Campbell von Mannies Bonding Company in Olathe, Kan., Zurück, wo sie zusammen mit ihrem Ehemann, dem General Manager, arbeitete.

Frau. Campbell stellte eine andere Frau ein und bildete sie aus, um sie zu übernehmen, und zwar zu diesem Zeitpunkt in diesem meist von Männern dominierten Bereich. “Wenn jemand eine Frau unterwerfen muss, muss mein Mann diese Frau nicht berühren, oder?” Sie sagte

Und obwohl sie immer geschworen hatte, keine Bestrahlung oder Chemotherapie zu erhalten, erhielt sie monatliche Chemotherapie-Infusionen, die ihr mehr Zeit mit ihrer Familie verschafften, darunter zwei erwachsene Söhne und zwei Enkelkinder unter 10 Jahren.

“Sie brauchen mehr als zwei Monate, um ihnen zu erklären, dass Nana weggehen wird und sie nicht in der Nähe sein wird”, sagte Frau Campbell. Sie sagte, dass sie das Essen nicht niedrig halten kann und 40 Pfund abgenommen hat.

„Manchmal frage ich, warum ich weitermache. Aber dann siehst du Dinge wie deinen Mann, der auf dem Deck sitzt und Gitarre spielt, oder den Enkel, der herumläuft und spielt, und du denkst, deshalb bin ich geblieben. ”

Frau Campbell ist seit 38 Jahren mit ihrem derzeitigen Ehemann verheiratet.

“Mein Vater zahlte ihm 500 Dollar, um von der Hochzeit wegzugehen”, sagte sie. „Und er steckte das Geld in seine Tasche und ging trotzdem zum Altar. ”

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu