Sie lieben das Auto, das die Leute gerne hassen

Sie lieben das Auto, das die Leute gerne hassen

Sie lieben das Auto, das die Leute gerne hassen

Der utilitaristische Yugo ist vielleicht das am meisten verleumdete Auto der Geschichte, verspottet wegen seines Aussehens und seiner (vielen …


Der utilitaristische Yugo ist vielleicht das am meisten verleumdete Auto der Geschichte, verspottet wegen seines Aussehens und seiner (vielen) Mängel. „Wir brauchen in diesem Land wirklich härtere Gesetze zur Verleumdung“, sagt ein Verteidiger von Yugo.
Erdeundleben. com-

Im Pantheon der Autos, die als uneinlösbare Zitronen gelten – denken Sie an Edsel, Aztek, Pacer – steht man über allen oder vielleicht darunter. Der Yugo.

Wohl kein Auto wurde mehr verleumdet als der nützliche Yugo. Es wurde “mit vollem Magen schwer zu sehen” und “die Mona Lisa der schlechten Autos” genannt, und es wurde gesagt, es sähe aus wie “etwas mit vorgehaltener Waffe zusammengebaut” – besonders passend, weil die jugoslawische Firma, die das Auto gebaut hat, Zastava auch Schusswaffen hergestellt.

Man könnte sogar so weit gehen zu sagen, dass es „ein durch und durch abscheuliches kleines Auto“ war, wie es Eric Peters in seinem Buch „Automotive Atrocities“ tat, aber lassen Sie nicht Jay Pierce, dessen Yugoparts. com hält die kleinen Autos am Laufen, höre dich es sagen.

„Diese Angriffs-Komödie begann mit ‚The Tonight Show‘ und ist eine kranke Art, den Netzwerken Geld zu machen, um Menschen zu schaden“, sagte er mit ungezügelter Abscheu. „Wir brauchen wirklich härtere Gesetze zur Verleumdung in diesem Land. ”

Herr. Pierce ist einer der selbstbewussteren Fans des Yugo, die den Ruf des Autos mit der überfürsorglichen Zuneigung verteidigen, die normalerweise blinden Hauskatzen und dreibeinigen Hunden vorbehalten ist.

„Sie werden Leute finden, die es wegen der Dunkelheit mögen, nur wegen der Neuheit, das Ungeliebte zu besitzen“, sagte Valerie Hansen aus Columbus, Ohio, die ihren vierten Yugo restauriert, ein seltenes 1984er Modell, das von einem jugoslawischen Expatriate gebracht wurde. Sein Motor ist sogar kleiner als die von Yugo America importierte 54-PS-Version.

Frau Hansen sagte, dass sie sich aus zwei Gründen zum Yugo hingezogen fühlte. Erstens spricht es von ihren angestammten Balkanwurzeln. Zweitens bedeutet die mechanische Einfachheit, dass sie ihre eigenen Reparaturen durchführen kann. „Du kannst einen Yugo mit einem Buttermesser und einem Gummiband reparieren“, sagte sie.

Frau Hansens aktuelles Projekt ist ein seltenes Modell aus dem Jahr 1984, das von einem jugoslawischen Auswanderer in die USA gebracht wurde.Kredit. . .Brian Kaiser für die New York Times

Der Yugo wurde nicht immer so günstig angesehen, obwohl sein Preis von 3.990 US-Dollar (9.900 US-Dollar in heutigen Dollar) bei seiner Einführung im Jahr 1985 Schlagzeilen machte. der Ford Escort L für 6.327 US-Dollar; und ein Volkswagen Golf für 7.190 US-Dollar.

Die Rezension aus den normalerweise biederen Verbraucherberichten grenzte an Grausamkeit. Der Motor „müdete und mühte sich ab, mit hohem Gang die Autobahnsteigungen zu erklimmen. “ Beim Beschleunigen „Unsere 0-60-m. s. h. Lauf dauerte 18,5 Sekunden. ” Die Übertragung? „Das Schlimmste, was wir seit Jahren erlebt haben. ” Der Innenraum wurde “mit einem Tuch bedeckt, das an Handtuchmaterial erinnert. ”

Andererseits „ist es einfach, das Fernlicht einzuschalten, wenn Sie versuchen, eine Linkskurve zu signalisieren. ”

Doch an Käufern fehlte es dem Yugo zunächst nicht. „Wir haben uns gut geschlagen“, sagte Steve Moskowitz, der ein Händler war und heute Geschäftsführer des Antique Automobile Club of America ist. „Am Anfang etwas zu gut. ”

Zu gut, denn die Legionen neuer Besitzer entdeckten Probleme, bevor die Händler es taten. Zum einen wurden die Autos mit Zündkerzen ausgeliefert, die für Amerikas bleifreies Benzin nicht geeignet waren.

„Wir hatten kleine kleine Bugaboos – es waren keine Triebwerke, die versagten“, sagte Moskowitz. „Es war eine anständige Idee und eine gute Anschaffung für jemanden, der nach einem einfachen Transportmittel sucht. ”

Andere Probleme würden auftreten. “Es erforderte eine spezielle Wartung”, sagte Daniel Tohill, der die Facebook-Seite “Chat/Talk/Buy/Sell” von Yugo America betreibt. „Es war nicht wie bei anderen Autos. „Vor allem, wenn der Zahnriemen bei 30.000 Meilen nicht gewartet wurde, könnten die Kolben des Motors in die Ventile rammen und sie zerstören.

Es ist schwer zu verstehen, warum man vom Yugo mehr als bloße Angemessenheit erwartet hat. Es wurden Teile von Fiat verwendet, einer Marke, deren Ruf für Unzuverlässigkeit die Marke 1983 dazu veranlasst hatte, Amerika aufzugeben. Fiat aus Italien soll für „Fix it again, Tony. ”

Ein Subaru 360-Prototyp auf einer Automesse in Tokio im Jahr 1961.Kredit. . .Der Asahi Shimbun, via Getty Images

Im Ausstieg von Fiat sah der Automobilunternehmer Malcolm Bricklin eine Chance. Mr. Bricklin hatte den Subaru 360 „Ladybug“ in Amerika eingeführt, der 1969 von Consumer Reports als „nicht akzeptabel“ eingestuft wurde. ” Der Ladybug scheiterte, aber Subaru of America überlebte. Mitte der 70er Jahre schuf er den Bricklin SV-1, einen Sportwagen mit Flügeltürer, dessen Design den DeLorean voraussagte. Es ist auch gescheitert. Diesmal importierte er die beiden Sportwagen von Fiat, den X1/9 und den 124 Spider, und taufte sie in den Bertone X1/9 und den Pininfarina 124 Spider um. Das hat die Rostprobleme nicht gelöst.

In Mr. Bricklins Erzählung beendete Pininfarina seinen Vertrag mit ihm als Teil eines Deals, um den Allanté Pininfarina für Cadillac herzustellen, und ließ ihm ein Auto hinter dem zurück, was er den Händlern versprochen hatte. „Also habe ich jemanden beauftragt, das billigste Auto der Welt zu finden“, sagte er 2013 in einer Podiumsdiskussion.

Es wurde in Jugoslawien gefunden. Herr Bricklin ging dorthin und stieß auf „diese Scheißfabrik mit 50.000 Menschen, die 2.000 Menschen haben sollte, 127 kommunistische Gewerkschaften“, erinnerte er sich. „Ich sagte: ‚Oh, ist das nicht lustig?‘“

Aber der Yugo würde einem viel furchterregenderen Erzfeind gegenüberstehen als der Kommunismus: Jay Leno.

„Ich werde immer das Gefühl haben, dass Jay Leno das Auto persönlich getötet hat“, sagte Moskowitz. „Niemand besitzt gerne ein Auto, das ein Witz ist. ”

Es ist ein Grundsatz der Gläubigen, dass das Auto es ohne diese Witze geschafft hätte, ein fester Bestandteil von Herrn Lenos “Tonight Show” -Routinen als häufiger Gastwirt ab den späten 80er Jahren. „Leno hat meinem Geschäft und den Yugo-Besitzern unabsehbaren Schaden zugefügt“, sagte Mr. Pierce.

“Yugo hat eine sehr clevere Diebstahlsicherung herausgebracht”, sagte ein Leno-Gag. „Sie haben ihren Namen größer gemacht. ”

Aber es war nicht nur Herr Leno (der auf E-Mails mit der Bitte um Kommentare nicht reagierte). Schon jetzt können Autoenthusiasten Sticheleien beschwören wie: „Wissen Sie, warum der Yugo serienmäßig über eine Heckscheibenheizung verfügt? Um Ihre Hände warm zu halten, während Sie es drücken. “ Oder: „Wie verdoppelt man den Wert eines Yugo? Füllen Sie den Gastank … wenn er Gas enthält. “ Es wurde in Filmen wie „Drowning Mona“ ​​und in Songs wie „In a Yugo“ gespielt. ”

Wenige Yugo-Fahrer sind beleidigt. „Wir werden auf eigene Kosten Witze machen“, sagte Frau Hansen, aber der Humor kann makaber sein.

Als David Lang 2018 einen Yugo GVX kaufte, war eines seiner Ziele, ihn über die Mackinac Bridge in Michigan zu fahren, die für einen Yugo berüchtigt war, der 1989 außer Kontrolle geriet und den Fahrer tötete.

„Die Leute sagen: ‚Nimm es nicht über die Mackinac Bridge!‘“, sagte Herr Lang, der in Brown City, Michigan lebt. „Das war das Erste, was ich damit gemacht habe. ”

Es war zufällig an einem Jahrestag des Unfalls. Die Leute reagierten, als würde er mit dem Auto über 19 brennende Busse springen, sagte er. „Ich habe es jetzt zweimal gemacht. ”

Nick Bygrave aus Midwest-Bayless in Ohio, der Yugo-Teile liefert, gab $500 für seinen eigenen Yugo aus.Kredit. . .Brian Kaiser für die New York Times

„Die Leute kaufen diese Autos jetzt als Scherz und um Preise bei Autoshows zu gewinnen“, sagte Nick Bygrave, ein Mitarbeiter bei Midwest-Bayless Italian Auto, einem Ohio Yugo-Teilelieferanten in Columbus. Er fand einen moosbedeckten 1987er GVS, der 20 Jahre lang auf einem Feld gestanden hatte, aber er lief. Nachdem das Moos abgestorben war, sah es aus wie eine matte Lackierung.

„Ich will nicht selbst hupen, aber es hat jedes Mal Cars and Coffee gewonnen“, sagte Mr. Bygrave über regelmäßige Treffen.

Seine Strategie ist es, seinen Yugo neben das teuerste Auto einer Show zu stellen, wie er es 2018 bei einer Midwest Motor Vice Show tat. „Mein Auto stand ein paar Meter von einem Countach entfernt und ich gewann eine Auszeichnung für das beste Überlebensauto “, sagte er.

Im Hinblick auf die preisgekrönten Autos war Mr. Bygraves Yugo im Wert von 500 US-Dollar ein Schnäppchen, aber sie wurden billiger verkauft. 1986 bot Noce Cadillac in Chicago beim Kauf ausgewählter Caddies einen kostenlosen Yugo an. Laut einem Zeitungsbericht nahm niemand einen Yugo mit.

Als Kevin O’Callaghan 39 Yugos für seine Studenten an der School of Visual Arts in New York kaufte, um sie in Skulpturen zu verwandeln, betrug der Höchstpreis 80 US-Dollar. „Ein Typ fuhr damit zu mir nach Hause“, erinnert er sich. „Ich habe ihn gefragt, was er dafür will. Er sagte: „Ich will nichts für diesen Mist. Ich will nur nach Hause fahren und nicht in diesem Auto. ’“

Yugo ist nicht im Online-Preisführer der NADA oder des Kelly Blue Book enthalten, aber die Autoauktions-Website Bring a Trailer verkaufte einen Yugo im Jahr 2016 für 2.200 USD und einen weiteren für 7.500 USD im April. Hollywood Motors auf Long Island bot kürzlich einen GV von 1998 für 6.450 US-Dollar an.

„Das … das ist eine sehr, sehr schlechte Idee“, heißt es in der Beschreibung. „Die Sache mit schlechten Ideen ist jedoch, dass sie meistens viel mehr Spaß machen als ‚gute‘ oder ‚sichere‘ Ideen. ’“ Der Kauf des Yugo, so heißt es, ist gleichbedeutend mit dem Trinken von flammenden Tequila-Shots. Das Auto ist jetzt als verkauft gelistet.

Ein Abziehbild auf Frau Hansens 1984er Yugo.Kredit. . .Brian Kaiser für die New York Times
Frau Hansens umgebauter Yugo-Motor bei Midwest-Bayless.Kredit. . .Brian Kaiser für die New York Times

Trotz all seiner Fehler – seiner vielen, vielen, vielen Fehler – sagen die Besitzer, dass der Yugo weniger lästig und charmanter ist, als allgemein angenommen. Als Mr. Bygrave eine Reise von Ohio nach New York plante, sagte ihm sein Chef – der einen Yugo-Teileladen besitzt, erinnern Sie sich – zu ihm: „Ich halte das für keine gute Idee. “ Mr. Bygrave schrieb „NYC OR BUST“ mit einem Bastelladenmarker auf die Heckscheibe und fuhr in einem Schneesturm hinaus.

Nach 11 Stunden „als ich in New York ankam, hupten die Leute, ein Polizeiauto ließ die Sirene laufen, ein Typ in einem Muldenkipper filmte uns mit einem Telefon“, sagte er. „Meine Wangen schmerzen vom Lächeln. ”

1992 erlag der Yugo komplizierten Wunden von Rezensenten, Komikern, sinkenden Verkaufszahlen, einem Rückruf aufgrund von Abgasnormen und Konkurs. Aber bis 1999 argumentierten einige, dass das Auto ein Comeback feiern würde, als sich die jugoslawischen Unruhen legten. „Und dann hat die NATO fünf Raketen in die Fabrik gebracht“, sagte Bricklin, „aber sonst …. ”

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Auto İş Menschen t wer

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın