Soll ich mein Hemd ein- oder ausziehen?

Soll ich mein Hemd ein- oder ausziehen?

Soll ich mein Hemd ein- oder ausziehen?

Ein Leser fragt sich, wie er sein Oberteil tragen soll.Erdeundleben. com-Wenn der Sommer naht und Röhrenjeans aus der Mode kommen, was ist der …


Ein Leser fragt sich, wie er sein Oberteil tragen soll.
Erdeundleben. com-

Wenn der Sommer naht und Röhrenjeans aus der Mode kommen, was ist der Status von Hemden in anderen Jeansarten? Gibt es eine Faustregel, wann welches Hemd in welche Jeans gesteckt werden muss? — Yael, Dix Hills, N.Y.

<hr/>

Zunächst einmal würde ich nicht sagen, dass Skinny Jeans aus der Mode kommen. Ich würde sagen, andere Stile werden immer beliebter und bekommen vielleicht die meiste Aufmerksamkeit. Wenn Sie jedoch Skinny-Jeans tragen möchten, sollten Sie dies in der Gewissheit tun, dass niemand „Passé!“ schreien wird. Heutzutage ist so ziemlich alles möglich.

Sie haben jedoch Recht, wenn Sie denken, dass High-Waist-Jeans, Boyfriend-Jeans und sogar Culotte-Jeans mit weitem Bein von allen geredet werden, einschließlich Levi’s und Lucky Brand. Und Sie haben auch Recht, wenn Sie denken, dass Hamlet sich vielleicht gefragt hätte, ob Sie zu- oder zugezogen sind, wenn er nicht Tuniken und Trauermäntel getragen hätte.

Schließlich geht es zum Teil um Proportionen, aber auch um Wahrnehmung.

Wenn es um Proportionen geht, denken Sie daran: Ausgewogenheit in Jeans, wie in allen Dingen. Skinny Jeans sehen gut zu einem lockereren, nicht aufgesteckten Oberteil aus, denn der Kontrast schneidet dich nicht in zwei Hälften. Auf der anderen Seite, wenn der Boden voller ist – ausgestellt, locker, eine Culotte – möchten Sie nicht die Ausbeulung eines nicht aufgesteckten Oberteils, weil Sie einem Klecks ähneln.

Wie der Designer Michael Kors sagte, als ich ihn um Rat bat, wenn es um die lockereren Jeansschnitte geht, „geht es nur darum, die Taille zu zeigen. “ Tatsächlich schlug er vor, die Frage nach dem Tuck vollständig zu vermeiden (hinterhältiger Typ) mit „kurzen T-Shirts und Pullovern“, die sehr redux der 90er Jahre sind, oder „einem leichten Body mit lässigen Jeans und einem scharf geschnittenen Blazer. ”

Denken Sie daran, dass unverpackte Hemden historisch gesehen eine entspannte, dienstfreie Haltung suggerieren, während eingesteckte Hemden Professionalität symbolisieren. Auch Verklemmung. Irgendwo im Hinterkopf eines jeden ist die Erinnerung an die Stimme eines Elternteils, der ihnen sagt, sie sollen „in dein Hemd stecken. “ Der bloße visuelle Effekt der Biesen – das Versäubern der Linie, das Einfangen der Hemdschwänze – ist unvermeidlich.

Was mich zum dritten Weg bringt. Vergessen Sie nicht, wie Michael vorgeschlagen hat, die halbe Stecke!

„Verwenden Sie ein Seiden- oder Baumwollhemd und stecken Sie das Hemd in der Taille vorne in der Mitte ein“, sagte er. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, „nur die Schnalle eines tollen Gürtels und den Hauch einer Taille zu zeigen, aber den Rücken und die Seiten zu verdecken, um Ihnen eine entspannte Haltung zu verleihen. ”

Mit anderen Worten: Iss Kuchen und iss ihn auch.

Ihre Stilfragen, beantwortet

Jede Woche beantwortet Vanessa im Open Thread eine Mode-bezogene Frage eines Lesers, die du ihr jederzeit über senden kannstE-Mail oderTwitter. Fragen werden bearbeitet und verdichtet.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
İş It Jeans

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın