Tech mischt den Supermarkt auf

Tech mischt den Supermarkt auf

Tech mischt den Supermarkt auf

Technologie verändert unser Leben an einem der gewöhnlichsten Orte in Amerika.Erdeundleben. com-Dieser Artikel ist Teil derOn Tech-Newsletter …


Technologie verändert unser Leben an einem der gewöhnlichsten Orte in Amerika.
Erdeundleben. com-

Dieser Artikel ist Teil derOn Tech-Newsletter. Sie könnenMelde dich hier an, um es wochentags zu erhalten.

Der Lebensmittelladen ist möglicherweise der sichtbarste Ort, um die Auswirkungen des technologischen Wandels auf Verbraucher, Unternehmen und amerikanische Arbeiter zu sehen.

Das ist eine Erkenntnis meiner Kollegin Sapna Maheshwari, die kürzlich darüber geschrieben hat, wie pandemiebedingte Veränderungen beim Lebensmitteleinkauf Lebensmittelgeschäfte mehr zu Amazon-Lagern machen.

Wir haben darüber gesprochen, wie sich ein bisher relativ kleiner Prozentsatz von Amerikanern verändert hat, um den Supermarkt zu überspringen, um online zu bestellen, und wie Geschäfte und ihre Mitarbeiter sich in der unbekannten Zukunft der Lebensmittel zurechtfinden.

Shira:Was gibt es Neues bei den Amerikanern?Lebensmitteleinkaufsgewohnheiten, und was bedeutet das für Geschäfte?

Sapna: Die größte Veränderung besteht darin, dass viel mehr Menschen während der Pandemie damit begonnen haben, online Lebensmittel zur Abholung in Geschäften oder für Lieferungen nach Hause zu bestellen. Online-Shopping wuchs schnell, aber es ist immer noch nicht riesig. Leute in der Branche sagten mir, dass es jetzt weniger als 10 Prozent des Lebensmitteleinkaufs ausmacht.

Selbst diese relativ kleine Veränderung ist die größte Umwälzung in der Branche seit Jahren und eine Herausforderung. Für jede Bestellung, die wir im Laden abholen oder liefern lassen, kauft jemand persönlich für uns ein. Lebensmittelgeschäfte haben in der Regel keinen großen finanziellen Spielraum. Der Branchenstandard liegt bei einem Gewinn von etwa 5 USD bei einem Lebensmitteleinkauf im Wert von 100 USD.

Wie versuchen Lebensmittelverkäufer damit umzugehen?

Der Hauptweg besteht darin, alles zu versuchen, um die Filialmitarbeiter bei der Zusammenstellung von Lebensmittelbestellungen effizienter zu machen, um die Kosten niedrig zu halten. Eine Führungskraft sagte mir, dass jede Sekunde zählt.

Einige Geschäfte verwenden Handheld-Gadgets, die die Mitarbeiter auf den schnellsten Weg durch den Laden zu den 20 Dingen auf der Einkaufsliste führen. Einige Lebensmittelverpackungen haben sich geändert, sodass ein Arbeiter keine Zeit damit verbringt, ein Pfund Äpfel zu wiegen; stattdessen kann sie sich einfach eine vorgefertigte Tüte Äpfel schnappen.

Das klingt nach einem Amazon-Lager oder einem anderen E-Commerce-Verteilzentrum.

Das stimmt. Lebensmittelhändler befinden sich in dieser schwierigen Phase, in der sie nicht wissen, wie zukünftige Generationen einkaufen wollen. Lebensmittelgeschäfte versuchen also, eine Doppelfunktion als Orte für persönliche Einkäufe und Online-Bestellmontagelinien zu erfüllen, ähnlich einem Amazon-Lager.

Ein Unterschied besteht darin, dass die meisten Leute nicht sehen, was in einem E-Commerce-Center passiert. Die Veränderungen in Lebensmittelgeschäften und Jobs finden dort statt, wo wir unsere Einkaufswagen herumschieben. Es ist ein so klares Beispiel dafür, wie Technologie unser Leben an einem der gewöhnlichsten Orte in Amerika und für eine große Belegschaft verändert.

Großartiger Punkt. Und wie stehen die Filialmitarbeiter zu den Veränderungen in ihren Jobs?

Es variiert. Ich habe mit jemandem gesprochen, dem die Stimulation und körperliche Aktivität gefallen hat, durch einen Laden zu gehen und Lebensmittelbestellungen zusammenzustellen.

Ich habe auch mit Mitarbeitern gesprochen, die sich erniedrigt fühlten, wie viel ihrer Arbeit von automatisierten Systemen geleitet und daran gemessen wurde, wie schnell sie Bestellungen zusammenstellten. Ein Arbeiter erzählte mir von der Angst vor Bambusspießen. Sie befinden sich oft in der Nähe von Fleisch- oder Meeresfrüchtetheken, was für einen persönlichen Käufer, der Kebabs herstellen möchte, logisch sein könnte. Für einen Ladenmitarbeiter ist es jedoch weniger effizient, unter seinen Dutzenden von Artikeln pro Stunde zu finden.

Ist dieser Stress für Geschäfte und Arbeiter vorübergehend? Wenn die meisten Menschen anfangen, online statt persönlich einzukaufen, können sich Lebensmittelhändler dann darauf konzentrieren, die Abholung und Lieferung von Lebensmitteln für alle Beteiligten besser zu gestalten?

Ich weiß es nicht. Die Supermarktkette Kroger hat Schlagzeilen gemacht, weil sie in große automatisierte Lager mit Robotern investiert hat, von denen das Unternehmen sagt, dass sie einen Großteil der Arbeit bei der Zusammenstellung von Lebensmittelbestellungen übernehmen werden. Andere Unternehmen testen Mini-Lager, die an Geschäfte angeschlossen sind und ausschließlich für die Zusammenstellung von Online-Bestellungen konzipiert sind.

Die meisten Lebensmittelgeschäfte können nicht das ausgeben, was Walmart oder Amazon tun, um in neue Technologien zu investieren. Und einige der Technologien, die Lebensmittelhändlern oder Ladenmitarbeitern helfen sollen, den Prozess der Kommissionierung und Verpackung von Online-Bestellungen zu perfektionieren, könnten Quatsch sein. Es gibt möglicherweise keine ideale Zukunft für Käufer, Supermärkte und Lebensmittelarbeiter.

<hr/>

<hr/>

Bevor wir gehen …

  • Technologie- und Wissenschaftsforschung hat den Senat vereint:Ein Gesetz über 250 Milliarden US-Dollar, um Durchbrüche bei neuen Technologien zu fördern, wurde im Senat leicht verabschiedet, schreibt meine Kollegin Catie Edmondson. (Im Haus ist es komplizierter.) Amerikaner und US-Politiker lieben es normalerweise nicht, Steuergelder auszugeben, um die private Industrie zu stützen, aber ich habe Anfang des Jahres darüber geschrieben, wie der Wettbewerb mit China viele Meinungen geändert hat. Mehr dazu auf „The Daily. ”

  • Neue und potenziell hilfreiche Funktionen Ihrer neuesten Telefonsoftware:Mein Kollege Brian X. Chen geht durch einige der aktualisierten Funktionen der Betriebssysteme für iPhones und Android-Telefone. Dazu gehören automatisierte iPhone-Nachrichten, um anderen mitzuteilen, dass Sie zu beschäftigt sind, um Textnachrichten zu senden, und mehr Klarheit auf Android-Geräten, wenn Apps auf die Kamera Ihres Telefons zugreifen oder Ihren Standort verwenden.

  • Sie sind gestresst, weil sie uns unterhalten:Meine Kollegin Taylor Lorenz schreibt, dass das seit langem bestehende Problem des Burnouts unter Leuten, die online berühmt werden, nun auch die jungen Stars von TikTok erreicht. Sie sprach mit Leuten, die wussten, wie mühsam es ist, online ein Publikum aufzubauen, und waren immer noch überrascht, dass sie mit den Anforderungen zu kämpfen haben, ständig neues Material zu erstellen.

Umarmungen dafür

Sie müssen diese Reihe von Tweets von einer Frau lesen, die ihrem Vater helfen wollte, einen Job bei Costco zu finden. Es gibt Zanderfisch- und Rückkanalnachrichten mit einem Costco-Manager. Ich werde das Ende nicht verderben.

<hr/>

Wir möchten von Ihnen hören. Sagen Sie uns, was Sie von diesem Newsletter halten und was Sie sonst noch von uns erfahren möchten. Sie erreichen uns unter[email protected] com.

Wenn Sie diesen Newsletter noch nicht in Ihrem Posteingang erhalten haben, bitte hier anmelden. Sie können auch lesenVergangene On Tech-Spalten.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
İş neu Onli̇ne Per Store

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın