Texas sagt, dass es eine Grenzmauer zu Mexiko bauen wird

Texas sagt, dass es eine Grenzmauer zu Mexiko bauen wird

Texas sagt, dass es eine Grenzmauer zu Mexiko bauen wird

“Texas wird nicht untätig zusehen, wie diese Krise zunimmt”, sagte Gouverneur Greg Abbott über Grenzübergänge, während er nur wenige Details …


“Texas wird nicht untätig zusehen, wie diese Krise zunimmt”, sagte Gouverneur Greg Abbott über Grenzübergänge, während er nur wenige Details über die Mauer gab.
Erdeundleben. com-

McALLEN, Texas – Gouverneur Greg Abbott von Texas sagte am Donnerstag, dass der Staat eine Grenzmauer zu Mexiko bauen werde, und lieferte nur wenige Einzelheiten über den Bau, der eines der bevorzugten Projekte des ehemaligen Präsidenten Donald J. Trump erweitern würde.

Es ist unklar, ob der Staat befugt ist, eine Mauer zu bauen, um Einwanderer abzuschrecken, von denen die meisten vor Armut und Gewalt aus Mittelamerika geflohen sind.

Bei einem Treffen mit staatlichen Strafverfolgungsbehörden in Del Rio, einer kleinen Grenzstadt, die seit dem Amtsantritt von Präsident Biden im Januar einen großen Zustrom von Einwanderern verzeichnet hat, sagte Herr Abbott, er erwarte, nächste Woche weitere Details über die Mauer bekannt zu geben.

Herr Abbott erklärte, dass er zunächst Barrieren errichten werde, um Personen zu identifizieren, die versuchen, die Grenze zu überschreiten, und zusätzliche Strafverfolgungsbeamte entsenden werde, um die Grenzpatrouille zu unterstützen. Er hat die Zunahme der Übertritte von Migranten auf Herrn Bidens Aufhebung der restriktiven Grenzregeln von Herrn Trump zurückgeführt.

“Es ist außer Kontrolle geraten und eine Änderung ist erforderlich”, sagte er. „Einige dieser Grenzbarrieren werden sofort gebaut. ”

Dann verriet der Gouverneur unter tosendem Applaus, dass auch Texas eine Grenzmauer bauen würde.

„Obwohl die Sicherung der Grenze in der Verantwortung der Bundesregierung liegt, wird Texas mit zunehmender Krise nicht untätig zusehen“, sagte Abbott und fügte hinzu: „Unsere Bemühungen werden nur dann effektiv sein, wenn wir zusammenarbeiten, um die Grenze zu sichern, kriminelle Verhaftungen vorzunehmen, Landbesitzer zu schützen, unsere Gemeinden von gefährlichen Drogen zu befreien und Texanern die Unterstützung zu geben, die sie brauchen und verdienen. ”

Beamte des Texas Department of Public Safety haben im April Grenzgänger abgefangen.Kredit. . .Christopher Lee für die New York Times

Im März führte Herr Abbott die Operation Lone Star durch, die den Einsatz von Hunderten von Agenten und Ressourcen entlang der südwestlichen Grenze ermöglicht, um den Schmuggel von Menschen, Drogen und Waffen zu bekämpfen, sagte Victor Escalon, a Regionaldirektor beim Texas Department of Public Safety. Aber die Entscheidung, eine Grenzmauer zu bauen, könnte für eine staatliche Exekutive eine Premiere sein.

Die Ankündigung von Herrn Abbott wurde schnell von Einwanderungsbefürwortern kritisiert, die sagten, dass sie höchstwahrscheinlich vor rechtlichen Herausforderungen stehen würden.

„Es gibt keinen substanziellen Plan“, sagte Edna Yang, Co-Executive Director von American Gateways, einer Rechtshilfe- und Interessenvertretungsgruppe für Einwanderung in Texas. „Es wird keine Grenzgemeinden oder Landkreise sicherer machen. ”

Die American Civil Liberties Union of Texas twitterte: „Um es klar zu sagen, dies ist ein Versuch, von seinen Regierungsversagen abzulenken, während er gefährdete Einwanderer ins Visier nimmt. ”

Herr Trump machte die Grenzmauer zu einem Unterschriften-Kampagnenversprechen und drängte oft seine Heimatschutzbeamten, den Bau des Projekts zu beschleunigen, wobei er dabei auf Bundesvertrags- und Umweltgesetze verzichtete.

Während seiner Kampagne versprach Trump, dass Mexiko für die Mauer bezahlen würde, aber er leitete stattdessen Milliarden aus Mitteln des Verteidigungsministeriums um, die ursprünglich für Anti-Drogen- oder Bauprogramme gedacht waren. Seine Regierung baute schließlich mehr als 450 Meilen neuer Mauern, hauptsächlich in Gebieten, in denen einst verfallene Barrieren standen. Der größte Teil der Bauarbeiten fand in Arizona statt, wo Migranten bereits durch unwegsames Gelände kämpfen, um die Grenze zu überqueren, und nicht in Südtexas, einem Gebiet, das anfällig für illegale Grenzübertritte ist.

Private Landbesitzer in Südtexas stellten sich als Hindernis für den Bau von Herrn Trump heraus, da viele sich den Bemühungen der Regierung widersetzten, ihr Land durch ein bedeutendes Gebiet zu beschlagnahmen. Und dann setzte Herr Biden an seinem ersten Tag im Amt den Bau der Mauer aus, als Teil einer Reihe von Maßnahmen, um die Einwanderungsagenda von Herrn Trump zurückzunehmen.

Die Biden-Regierung und Herr Abbott haben sich über den Umgang mit den Tausenden unbegleiteten Minderjährigen gestritten, die in den letzten Monaten die Grenze überschritten haben. Die Verwaltung war nicht in der Lage, Bundesmittel, die für Katastrophenhilfe bestimmt waren, umzuleiten, um die Grenzabwicklung zu unterstützen, als Herr Abbott seine Zustimmung verweigerte.

Damals sagte Herr Abbott, dass die Bundesregierung und nicht Texas für die Durchsetzung der Kontrolle über die Grenze verantwortlich sei.

Als die Migrantenkinder Haftanstalten der Grenzpatrouille füllten, reagierte die Biden-Regierung mit der Eröffnung provisorischer Einrichtungen in einem Kongresszentrum in Dallas, einer Sportarena in San Antonio und anderen freien Plätzen im ganzen Land. Während Vizepräsidentin Kamala Harris diese Woche in Guatemala war, hielt sie potenzielle Migranten davon ab, an die Grenze zu reisen, und sagte ihnen: „Kommen Sie nicht. ”

Die Regierung von Biden verwendet immer noch eine Pandemie-Notstandsregel, bekannt als Titel 42, die es Grenzbeamten ermöglicht, die meisten alleinstehenden Erwachsenen und viele Familien, die die Grenze überqueren, schnell in die Hände der mexikanischen Behörden zu überweisen. Herr Biden hat unbegleitete Minderjährige von der Richtlinie ausgenommen, die die meisten anderen Migranten daran hindert, Asyl zu beantragen.

Einige Familien konnten jedoch aufgrund einer Änderung des mexikanischen Gesetzes, die die Inhaftierung kleiner Einwandererkinder verbietet, und aufgrund fehlender Unterkünfte südlich der Grenze nach Texas einreisen. Anstatt diese Familien festzuhalten, lassen die US-Behörden viele in texanische Gemeinden frei.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Bi̇den Cross İş Texas Wall

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın