Treffen Sie den Tormenter in Chief von Big Tech

Treffen Sie den Tormenter in Chief von Big Tech

Treffen Sie den Tormenter in Chief von Big Tech

Produziert von ‚Sway‘Margrethe Vestager und Kara Swisher haben eines gemeinsam: Sie haben es sich beide zur Aufgabe gemacht, Jeff Bezos, Tim …


Produziert von ‚Sway‘Margrethe Vestager und Kara Swisher haben eines gemeinsam: Sie haben es sich beide zur Aufgabe gemacht, Jeff Bezos, Tim Cook, Mark Zuckerberg und die anderen Tech-Titanen im Auge zu behalten. Vestager tut dies von ihrem Posten als Europachef aus. . .
Erdeundleben. com-

Hergestellt von„Schwanken“

Margrethe Vestager und Kara Swisher haben etwas gemeinsam: Sie haben es sich beide zur Aufgabe gemacht, auf Jeff Bezos, Tim Cook, Mark Zuckerberg und die anderen Tech-Titanen aufzupassen. Vestager tut dies von ihrer Position als Leiterin der Kartellabteilung der Europäischen Kommission aus. Und während Swisher regelmäßig dazu Stellung nimmt, was Tech C. E. O. s antreibt, sagt Vestager, dass sie nicht daran interessiert ist, ihre Motive zu “seelen”. Sie konzentriert sich darauf, sie auf frischer Tat zu ertappen – egal, ob Unternehmen von „aggressiver Steuerplanung in Steuervermeidung“ abrutschen oder von der Inhaltsmoderation in die Zensur übergehen.

[Sie können diese Folge von „Sway“ auf hörenApfel,Spotify,Google oderwo immer du deine Podcasts bekommst. ]

In diesem Gespräch tauschen sich Swisher und Vestager über die Leistungsfähigkeit der Technologie aus. Sie diskutieren die jüngste Vereinbarung der Gruppe der Sieben, auf einen globalen Körperschaftsteuersatz hinzuarbeiten. (Vestager glaubt, dass sie 150 Jahre alt sein wird, wenn es eine globale Steuerbehörde gibt.) Sie diskutieren über Facebooks zweijähriges Verbot von Donald Trump. (Vestager gibt zu, keine aktive Facebook-Nutzerin zu sein, aber selbst sie war überrascht, dass „man sich wie der ehemalige Präsident ohne Konsequenzen bis zur letzten Minute ausdrücken konnte.“) Und sie reden über Kartellrecht – was Vestager schnell anspricht klarstellen, dass ihr Punkt ist, „nicht zu sagen, dass sie kleiner sein sollten“, sondern dass dominante Unternehmen „die Verantwortung übernehmen sollten, die mit der Art von Macht einhergeht, die Sie haben, wenn Sie diese Größe haben. ”

(Ein vollständiges Transkript der Episode wird mittags auf der Times-Website verfügbar sein.)

Kredit. . .Illustration der New York Times; Foto von T. J. Kirkpatrick für die New York Times

Gedanken?E-Mail an [email protected] com.

„Sway“ wird von Nayeema Raza, Blakeney Schick, Heba Elorbany, Matt Kwong und Daphne Chen produziert und von Nayeema Raza und Paula Szuchman herausgegeben; Faktencheck durch Kate Sinclair; Musik- und Sounddesign von Isaac Jones; Mischen von Erick Gomez; Publikumsstrategie von Shannon Busta. Besonderer Dank geht an Kristin Lin und Liriel Higa.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
sie TİM Vestager

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın