USA heben einige Sanktionen gegen Iraner vor Atomgesprächen auf

USA heben einige Sanktionen gegen Iraner vor Atomgesprächen auf

USA heben einige Sanktionen gegen Iraner vor Atomgesprächen auf

Der Schritt habe nichts mit den Verhandlungen über das Atomabkommen von 2015 zu tun, sagte ein Sprecher des Außenministeriums. Auch gegen andere …


Der Schritt habe nichts mit den Verhandlungen über das Atomabkommen von 2015 zu tun, sagte ein Sprecher des Außenministeriums. Auch gegen andere Iraner verhängten die USA neue Sanktionen.
Erdeundleben. com-

WASHINGTON – Die Biden-Regierung hat am Donnerstag die Sanktionen gegen drei ehemalige iranische Regierungsbeamte und zwei iranische Unternehmen, die an der Ölindustrie des Landes beteiligt sind, aufgehoben, eine versöhnliche Geste Tage vor einer möglicherweise entscheidenden Runde von Atomgesprächen in Wien.

Die Verwaltung warnte davor, zu viel in den Umzug hineinzulesen. Ned Price, der Sprecher des Außenministeriums, sagte, es gebe „absolut keine Verbindung“ zwischen den Sanktionen und den Diskussionen zwischen mehreren Weltmächten und Teheran.

Diese Gespräche sollen die Vereinigten Staaten und den Iran wieder in Übereinstimmung mit dem Abkommen von 2015 bringen, das darauf abzielte, das iranische Nuklearprogramm im Gegenzug für ein Ende vieler internationaler Sanktionen, die die Wirtschaft des Landes unter Druck gesetzt haben, zu begrenzen.

In den gleichen Erklärungen, in denen angekündigt wurde, dass die Vereinigten Staaten einige Sanktionen aufgehoben haben, sagten das Außenministerium und das Finanzministerium auch, dass sie einem Dutzend iranischer Einzelpersonen, Organisationen und Schiffen neue auferlegen, um den Huthi-Rebellen im Jemen finanzielle Unterstützung zu gewähren, die von Iran.

An diesem Wochenende beginnt in Wien eine sechste Runde der Atomgespräche. Robert Einhorn, ein Rüstungskontrollexperte der Brookings Institution, sagte, dass der Zeitpunkt der US-Ankündigungen eine Verbindung zur Atomfrage nahelegte und dass dies ein Signal für amerikanische Flexibilität sein könnte.

„Was sie dem Iran sagen“, sagte er, „ist, sehen Sie, wir sind bereit, hier vernünftig zu sein: Wenn Sanktionen nicht mehr gerechtfertigt sind, sind wir bereit, sie aufzuheben; aber wenn sie gerechtfertigt sind, sind wir bereit, sie durchzusetzen. ”

Diese Botschaft könnte auch den Republikanern im Kongress Munition liefern, die behaupten, dass Präsident Biden in seiner Entschlossenheit, das Atomabkommen zu erneuern, den Einfluss auf den Iran, den die Sanktionen bieten, aufgeben wird.

Bei einem täglichen Briefing mit Reportern bestand Herr Price darauf, dass es „keine Verbindung, keine Verbindung“ zu den Atomgesprächen gebe. Er fügte jedoch hinzu, dass die Aktion eine Erinnerung daran sei, dass die US-Sanktionen jederzeit rückgängig gemacht werden könnten.

„Jedes Mal, wenn wir Sanktionen verhängen, hoffen wir, dass wir durch eine verifizierte Verhaltensänderung, eine verifizierte Statusänderung diese Sanktionen eines Tages aufheben können“, sagte Price. „Weil das bedeutet, dass unsere politischen Ziele auf die eine oder andere Weise erreicht wurden. ”

Die USA verhandeln seit April mit dem Iran, allerdings nur indirekt über Vermittler in Wien, weil Teheran sich weigert, direkt mit amerikanischen Beamten zu sprechen.

Beamte der Biden-Regierung haben seit Wochen erklärt, dass sie bereit sind, Sanktionen gegen den Iran im Rahmen einer gegenseitigen Rückkehr zur Einhaltung des Abkommens von 2015 aufzuheben, und dass das Haupthindernis für eine Einigung darin besteht, ob die iranische harte Führung bereit ist, mit einer Skalierung zu reagieren seine nuklearen Aktivitäten zurück.

Das Abkommen von 2015, das von der Obama-Regierung und mehreren anderen Weltmächten ausgehandelt wurde, tauschte westliche Sanktionen gegen die Zustimmung des Iran ein, Beschränkungen – und internationale Überwachung – seines Nuklearprogramms zu akzeptieren, um sicherzustellen, dass es nicht versucht, eine Waffe zu bauen. Der Iran sagt, sein Programm dient nur friedlichen Zwecken.

Außenminister John Kerry gab im Juli 2015 in Wien eine Erklärung zu den Iran-Gesprächen ab.Kredit. . .Leonhard Foeger/Reuters

Präsident Donald J. Trump hat die USA 2018 aus dem Atomabkommen zurückgezogen und den Iran in einer Kampagne des „maximalen Drucks“ mit Wirtschaftssanktionen gehämmert. “ Der Iran begann daraufhin mit der Ausweitung seines Nuklearprogramms und reichert nun Uran auf ein Niveau und in Mengen an, die weit über den im Abkommen zulässigen Werten liegen.

Einige europäische Beamte waren öffentlich optimistisch hinsichtlich der Aussichten auf einen kurzfristigen Durchbruch. Doch bei einem Auftritt am Mittwoch beim German Marshall Fund zeigte sich die stellvertretende Außenministerin Wendy Sherman zurückhaltend.

„Ich denke, es wurden viele Fortschritte erzielt, aber aus eigener Erfahrung werden wir nicht wissen, ob wir eine Einigung haben, bis das letzte Detail festgenagelt ist – und ich meine, es ist festgenagelt“, sagte Frau Sherman ein Reuters-Bericht.

Eine vorläufige, inoffizielle Frist ist der 18. Juni, das Datum der iranischen Präsidentschaftswahlen. Herr Einhorn nannte die Aussichten auf eine Einigung vor dieser Abstimmung „sehr, sehr gering. ”

Der Wahlausgang dürfte die Atomgespräche kaum beeinflussen; Die iranische Führung beschränkte das Kandidatenfeld jedoch auf den Sieg eines harten Verbündeten des obersten Führers des Landes, Ayatollah Ali Khamenei. Und US-Beamte sagen, dass Herr Khamenei letztendlich entscheiden wird, ob auf jeden Fall zur Einhaltung der ursprünglichen Vereinbarung zurückgekehrt wird.

Aber Herr Einhorn sagte, Herr Khamenei könnte hoffen, den Zeitpunkt für die Zeit nach der Wahl und vor der Vereidigung eines neuen Präsidenten so zu kalibrieren, dass Hassan Rohani, der scheidende Präsident, als derjenige angesehen wird, der politisch schmerzhafte nukleare Zugeständnisse an Washington macht . Sein Nachfolger – höchstwahrscheinlich der derzeitige Justizchef Ebrahim Raisi – würde dann nach einem Ende der US-Sanktionen die wirtschaftlichen Vorteile ernten.

Zu den Problemen, die die Gespräche behindert haben, gehört laut Einhorn die Frage, was der Iran mit den fortschrittlichen Zentrifugen tun muss – Instrumenten, die Uran auf Bombenqualität anreichern können –, die es unter Verletzung des Atomabkommens installiert hat. Republikaner im Kongress haben gesagt, dass die Zentrifugen zerstört werden müssen, aber die Iraner hoffen möglicherweise, sie zu behalten, ohne sie zu betreiben.

Die am Donnerstag aufgehobenen Sanktionen waren gegen ehemalige iranische Beamte und Unternehmen verhängt worden, von denen das Außenministerium in einer Erklärung sagte, sie seien „zuvor am Kauf, Erwerb, Verkauf, Transport oder Marketing iranischer petrochemischer Produkte beteiligt gewesen. ”

Das Außenministerium und das Finanzministerium erläuterten die genaue Begründung für die Aufhebung dieser Beschränkungen. Herr Price konnte keine weiteren Details nennen, außer dass die Maßnahme als Reaktion auf einen „Delisting-Antrag“ ergriffen worden war. ”

Die neuen Sanktionen wurden gegen eine Gruppe von Einzelpersonen und Organisationen verhängt, die von einem Iraner angeführt wurden, der als Sa’id Ahmad Muhammad al-Jamal identifiziert wurde. Das Außenministerium sagte, sie seien an einem „Netzwerk von Scheinfirmen und Vermittlern“ beteiligt, die Öl und andere Rohstoffe im Nahen Osten und anderswo verkaufen und einen Großteil der Einnahmen zur Unterstützung der Huthis verwenden.

Herr. Biden hat versucht, den langjährigen Konflikt im Jemen zu beenden. Das Außenministerium bekräftigte am Donnerstag seine wachsende Frustration über die Huthis, die sich mit einer von Saudi-Arabien geführten arabischen Koalition im Krieg befinden.

„Es ist an der Zeit, dass die Huthis einen Waffenstillstand akzeptieren und dass alle Parteien die politischen Gespräche wieder aufnehmen“, heißt es in der Erklärung des Außenministeriums und fügte hinzu, dass die Vereinigten Staaten weiterhin Druck auf die Huthis ausüben würden, auch durch gezielte Sanktionen, um voranzukommen diese Ziele. ”

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Iran It s

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın