Nachrichten

Warriors ‘Klay Thompson geht mit Torn Achilles’ Sehne in die Saison

Klay Thompson, der Wächter der Golden State Warriors, wird voraussichtlich seine zweite Saison in Folge verpassen, nachdem er sich am Mittwoch bei einem Training die Achillessehne im rechten Bein gerissen hat – ein schwerer Schlag für den fünfmaligen All-Star – und für ein Team, das war aufgeregt gewesen, ihn für eine weitere mögliche Verfolgungsjagd wieder willkommen zu heißen.

Stattdessen prüft Thompson eine weitere erweiterte Rehabilitation. Er verpasste die gesamte letzte Saison, nachdem er sich im N. B. A.-Finale 2019 das vordere Kreuzband in seinem linken Knie gerissen hatte.

Der 30-jährige Thompson unterzog sich am Donnerstag in Los Angeles einem Magnetresonanztomographietest, bei dem das Ausmaß der Verletzung festgestellt wurde.

Thompson, einer der besten Schützen seiner Generation, hat seine gesamte Karriere bei den Warriors verbracht und drei Meisterschaften gewonnen. Thompson, ein Karriere-Schütze mit 41,9 Prozent aus der 3-Punkte-Reichweite, erzielte in der Saison 2018/19, seiner letzten vollen Saison mit dem Team, durchschnittlich 21,5 Punkte pro Spiel. Dabei half er den Warriors, im Finale von N. B. A. zum fünften Mal in Folge aufzutreten – aber in dieser Serie gegen die Toronto Raptors begann sich alles zu entwirren.

Nachdem sich Kevin Durant, sein damaliger Teamkollege, in Spiel 5 die rechte Achillessehne gebrochen hatte, verletzte sich Thompson in Spiel 6 am Knie. Die Raptors gewannen dieses Spiel und die Serie, um ihre erste Meisterschaft zu gewinnen, was ein Ende bedeutete der dominante Lauf der Krieger.

Obwohl klar war, dass Thompson die Saison 2019-20 verpassen würde, unterzeichneten die Warriors zu Beginn der freien Agentur im Juli 2019 einen neuen Fünfjahresvertrag über 190 Millionen US-Dollar, der auf der Überzeugung beruhte, dass er wieder voll zur Geltung kommen würde Gesundheit und Hilfe führen das Team für die kommenden Jahre. Aber Thompson hat noch kein Spiel für seinen neuen Deal gespielt.

Die Warriors humpelten auf den schlechtesten Rekord der letzten Saison. Durant war zu den Nets aufgebrochen (obwohl auch er die Saison wegen seiner Verletzung verpasst hatte), und die Warriors mussten für alle Spiele bis auf fünf Spiele ohne Stephen Curry, Thompsons langjährigen Teamkollegen und Kollegen „Splash Brother“, ihre Geschäfte machen wegen einer gebrochenen linken Hand.

Die Warriors stützten sich auf eine Besetzung von unbesungenen Aussichten und beendeten ihre Heimspiele in einer schicken neuen Arena in San Francisco mit einem 15: 50-Rekord. Ihre Kämpfe waren eine harte Dosis Realität für eines der schillerndsten Franchise-Unternehmen der Liga. Aber es gab immer die Hoffnung, dass die Warriors nur eine Pause vom Meisterschaftskampf einlegten, als Curry und Thompson, beide mehrjährige All-Stars, sich zu Beginn dieser Saison wieder in Form brachten.

Und noch mehr Hilfe war unterwegs: Aufgrund ihrer traurigen Bilanz landeten die Warriors die Nummer 2 im Entwurf vom Mittwoch, den sie für James Wiseman, ein talentiertes junges Zentrum der Universität von Memphis, verwendeten.

Aber nur wenige Stunden vor dem Entwurf erreichten die Krieger die Nachricht, dass Thompson sich beim Training in Südkalifornien das Bein verletzt hatte.

Thompson, der sich zu einem der Elite-Zwei-Wege-Spieler von N. B. A. entwickelt hatte, ist auch eine der beliebtesten Figuren in Ligakreisen. Nachdem am Mittwoch erste Berichte über seine Verletzung aufgetaucht waren, drückten Spieler aus der ganzen Liga ihre Unterstützung aus – und boten in vielen Fällen ihre Gebete an – in den sozialen Medien.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu