Nachrichten

Wenn die Welt wie eine große Verschwörung erscheint

Verschwörungstheorien gibt es in allen Formen und Größen, aber die vielleicht häufigste Form ist die Global Cabal-Theorie. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter 26.000 Menschen in 25 Ländern wurden die Befragten gefragt, ob sie glauben, dass es „eine einzige Gruppe von Menschen gibt, die heimlich Ereignisse kontrollieren und gemeinsam die Welt regieren. ”

Siebenunddreißig Prozent der Amerikaner antworteten, dass dies „definitiv oder wahrscheinlich wahr ist. 45 Prozent der Italiener, 55 Prozent der Spanier und 78 Prozent der Nigerianer.

Verschwörungstheorien wurden von QAnon natürlich nicht eingeladen. Sie gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Einige von ihnen haben sogar einen großen Einfluss auf die Geschichte gehabt. Nehmen wir zum Beispiel den Nationalsozialismus. Wir denken normalerweise nicht an den Nationalsozialismus als Verschwörungstheorie. Da es gelungen ist, ein ganzes Land zu übernehmen und den Zweiten Weltkrieg auszulösen, betrachten wir den Nationalsozialismus normalerweise als eine „Ideologie“, wenn auch eine böse.

Im Kern war der Nationalsozialismus jedoch eine Theorie der globalen Kabalen, die auf dieser antisemitischen Lüge beruhte: „Eine Kabale jüdischer Finanziers dominiert heimlich die Welt und plant, die arische Rasse zu zerstören. Sie führten die bolschewistische Revolution durch, führten westliche Demokratien und kontrollierten die Medien und die Banken. Nur Hitler hat es geschafft, all ihre schändlichen Tricks zu durchschauen – und nur er kann sie aufhalten und die Menschheit retten. ”

Das Verständnis der gemeinsamen Struktur solcher Global Cabal-Theorien kann sowohl ihre Attraktivität als auch ihre inhärente Falschheit erklären.

Die Struktur

Globale Kabalentheorien argumentieren, dass unter den unzähligen Ereignissen, die wir auf der Oberfläche der Welt sehen, eine einzige finstere Gruppe lauert. Die Identität dieser Gruppe kann sich ändern: Einige glauben, dass die Welt heimlich von Freimaurern, Hexen oder Satanisten regiert wird; andere denken, es sind Außerirdische, Reptilienechsen oder verschiedene andere Cliquen.

Die Grundstruktur bleibt jedoch dieselbe: Die Gruppe kontrolliert fast alles, was passiert, und verbirgt gleichzeitig diese Kontrolle.

Globale Kabalentheorien erfreuen sich besonders daran, Gegensätze zu vereinen. So sagte die Nazi-Verschwörungstheorie, dass Kommunismus und Kapitalismus an der Oberfläche wie unvereinbare Feinde aussehen, oder? Falsch! Genau das möchte die jüdische Kabale, dass Sie darüber nachdenken! Und Sie könnten denken, dass die Bush-Familie und die Clinton-Familie vereidigte Rivalen sind, aber sie geben nur eine Show ab – hinter verschlossenen Türen gehen sie alle zu denselben Tupperware-Partys.

Aus diesen Prämissen ergibt sich eine Arbeitstheorie der Welt. Ereignisse in den Nachrichten sind ein listig gestalteter Rauchschutz, der uns täuschen soll, und die berühmten Führer, die unsere Aufmerksamkeit ablenken, sind bloße Marionetten in den Händen der wirklichen Herrscher.

Der Köder

Globale Kabalentheorien können zum Teil große Anhänger anziehen, weil sie unzählige komplizierte Prozesse auf eine einzige, einfache Weise erklären. Unser Leben wird immer wieder von Kriegen, Revolutionen, Krisen und Pandemien erschüttert. Aber wenn ich an eine Art Global Cabal-Theorie glaube, genieße ich das beruhigende Gefühl, das ich habe tun verstehe alles.

Der Krieg in Syrien? Ich muss die Geschichte des Nahen Ostens nicht studieren, um zu verstehen, was dort passiert. Es ist Teil der großen Verschwörung. Die Entwicklung der 5G-Technologie? Ich muss keine Forschung zur Physik von Radiowellen betreiben. Es ist die Verschwörung. Die Covid-19-Pandemie? Es hat nichts mit Ökosystemen, Fledermäusen und Viren zu tun. Es ist offensichtlich Teil der Verschwörung.

Der Schlüssel der Global Cabal-Theorie enthüllt alle Geheimnisse der Welt und bietet mir Zugang zu einem exklusiven Kreis – der Gruppe von Menschen, die verstehen. Es macht mich schlauer und weiser als der Durchschnittsmensch und erhebt mich sogar über die intellektuelle Elite und die herrschende Klasse: Professoren, Journalisten, Politiker. Ich sehe, was sie übersehen – oder was sie zu verbergen versuchen.

Der Fehler

Globale Kabalentheorien leiden unter demselben grundlegenden Fehler: Sie gehen davon aus, dass die Geschichte sehr einfach ist. Die Grundvoraussetzung der Global Cabal-Theorien ist, dass es relativ einfach ist, die Welt zu manipulieren. Eine kleine Gruppe von Menschen kann alles verstehen, vorhersagen und kontrollieren, von Kriegen über technologische Revolutionen bis hin zu Pandemien.

Besonders bemerkenswert ist die Fähigkeit dieser Gruppe, 10 Züge im globalen Brettspiel zu sehen. Wenn sie irgendwo ein Virus freisetzen, können sie nicht nur vorhersagen, wie es sich auf der ganzen Welt ausbreiten wird, sondern auch, wie es sich ein Jahr später auf die Weltwirtschaft auswirken wird. Wenn sie eine politische Revolution auslösen, können sie ihren Verlauf kontrollieren. Wenn sie einen Krieg beginnen, wissen sie, wie er enden wird.

Aber natürlich ist die Welt viel komplizierter. Denken Sie zum Beispiel an die amerikanische Invasion im Irak. 2003 fiel die einzige Supermacht der Welt in ein mittelgroßes Land im Nahen Osten ein und behauptete, sie wolle die Massenvernichtungswaffen des Landes beseitigen und das Regime von Saddam Hussein beenden. Einige vermuteten, dass es auch nichts ausgemacht hätte, die Hegemonie über die Region zu erlangen und die lebenswichtigen irakischen Ölfelder zu dominieren. Um ihre Ziele zu erreichen, setzten die Vereinigten Staaten die beste Armee der Welt ein und gaben Billionen von Dollar aus.

Ein paar Jahre schneller Vorlauf, und was waren die Ergebnisse dieser enormen Anstrengung? Ein komplettes Debakel. Es gab keine Massenvernichtungswaffen und das Land war ins Chaos gestürzt. Der große Gewinner des Krieges war tatsächlich der Iran, der zur dominierenden Macht in der Region wurde.

Sollen wir also zu dem Schluss kommen, dass George W. Bush und Donald Rumsfeld tatsächlich verdeckte iranische Maulwürfe waren und eine teuflisch kluge iranische Verschwörung ausführten? Überhaupt nicht. Stattdessen ist die Schlussfolgerung, dass es unglaublich schwierig ist, menschliche Angelegenheiten vorherzusagen und zu kontrollieren.

Sie müssen nicht in ein Land im Nahen Osten eindringen, um diese Lektion zu lernen. Egal, ob Sie in einer Schulbehörde oder einem Gemeinderat gedient haben oder nur versucht haben, eine Überraschungs-Geburtstagsfeier für Ihre Mutter zu organisieren, Sie wissen wahrscheinlich, wie schwierig es ist, Menschen zu kontrollieren. Sie machen einen Plan, und er schlägt fehl. Sie versuchen, etwas geheim zu halten, und am nächsten Tag sprechen alle darüber. Sie verschwören sich mit einem vertrauenswürdigen Freund, und im entscheidenden Moment stechen sie Ihnen in den Rücken.

Globale Kabalentheorien fordern uns auf zu glauben, dass es zwar sehr schwierig ist, die Handlungen von 1.000 oder sogar 100 Menschen vorherzusagen und zu kontrollieren, es jedoch überraschend einfach ist, fast acht Milliarden Marionetten zu meistern.

Die Realität

Es gibt natürlich viele echte Verschwörungen auf der Welt. Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen, Kirchen, Fraktionen und Regierungen schlüpfen ständig und verfolgen verschiedene Pläne. Aber genau das macht es so schwer, die Welt in ihrer Gesamtheit vorherzusagen und zu kontrollieren.

In den 1930er Jahren verschwor sich die Sowjetunion wirklich, um kommunistische Revolutionen auf der ganzen Welt zu entfachen. kapitalistische Banken setzten alle möglichen zwielichtigen Strategien ein; Die Roosevelt-Regierung plante, die amerikanische Gesellschaft im New Deal neu zu gestalten. und die zionistische Bewegung verfolgte ihren Plan, ein Heimatland in Palästina zu errichten. Aber diese und unzählige andere Pläne kollidierten oft und es gab keine einzige Gruppe von Leuten, die die ganze Show leiteten.

Auch heute sind Sie wahrscheinlich das Ziel vieler Verschwörungen. Ihre Mitarbeiter planen möglicherweise, den Chef gegen Sie aufzubringen. Ein großes Pharmaunternehmen besticht möglicherweise Ihren Arzt, um Ihnen schädliche Opioide zu verabreichen. Ein anderes großes Unternehmen könnte Politiker unter Druck setzen, Umweltvorschriften zu blockieren und die Luft, die Sie atmen, verschmutzen zu lassen. Einige Tech-Riesen sind möglicherweise damit beschäftigt, Ihre privaten Daten zu hacken. Eine politische Partei kann Wahlbezirke in Ihrem Bundesstaat manipulieren. Eine ausländische Regierung versucht möglicherweise, den Extremismus in Ihrem Land zu fördern. Dies könnten alles echte Verschwörungen sein, aber sie sind es nicht Teil eines einzelnen globalen Diagramms.

Manchmal gelingt es einem Unternehmen, einer politischen Partei oder einem Diktator, einen erheblichen Teil der gesamten Macht der Welt in seine Hände zu bekommen. Aber wenn so etwas passiert, ist es fast unmöglich, es still zu halten. Mit großer Macht geht große Werbung einher.

In der Tat ist in vielen Fällen eine große Publizität eine Voraussetzung, um große Macht zu erlangen. Lenin zum Beispiel hätte in Russland niemals die Macht erlangt, wenn er den öffentlichen Blick vermieden hätte. Und Stalin liebte es zunächst sehr, hinter verschlossenen Türen zu schmieden, aber als er die Macht in der Sowjetunion monopolisierte, hing sein Porträt in jedem Büro, jeder Schule und jedem Haus von der Ostsee bis zum Pazifik. Stalins Macht hing von diesem Personenkult ab. Die Vorstellung, dass Lenin und Stalin nur eine Front für die wirklichen Herrscher hinter den Kulissen waren, widerspricht allen historischen Beweisen.

Zu erkennen, dass keine einzelne Kabale die ganze Welt heimlich kontrollieren kann, ist nicht nur genau, sondern auch ermächtigend. Dies bedeutet, dass Sie die konkurrierenden Fraktionen in unserer Welt identifizieren und sich mit einigen Gruppen gegen andere verbünden können. Darum geht es in der wirklichen Politik.

Yuval Noah Harari ist Historiker und Autor von „Sapiens: A Graphic History. ”

The Times verpflichtet sich zur Veröffentlichung eine Vielzahl von Buchstaben an den Editor. Wir würden gerne hören, was Sie über diesen oder einen unserer Artikel denken. Hier sind einige Tipps. Und hier ist unsere E-Mail: Buchstaben @ nytimes. com.

Folgen Sie dem Abschnitt “New York Times Opinion” auf Facebook, Twitter (@NYTopinion) und Instagram.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu