Allgemeines

Wie man … macht die perfekte Keksdose

Gutschrift Gutschrift. . . Johnny Miller für die New York Times, Food-Stylistin: Rebecca Jurkevich und Prop-Stylistin: Randi Brookman Harris

Wie zu machen
die perfekte Cookie-Box

Seit Jahren ist Melissa Clark auf der Suche nach der köstlichsten Keksdose, die sie ihren Lieben schenken kann, und protokolliert dabei ihre Triumphe und Misserfolge. Folgendes hat sie gelernt:

Von Melissa Clark

Elf Monate im Jahr mache ich eine überdurchschnittliche, aber nicht übermäßige Anzahl von Cookies.

Aber im Dezember, wenn ich so tue, als wäre meine Backbesessenheit nur ein Ausdruck saisonaler Freude, gebe ich mir freien Lauf. In den Ferien kann ich einen Backrausch legitimieren, der im Juni wie die mit Mehl bestäubten Schwärme eines Lebkuchenwahnsinnigen wirkt.

Während das Essen der Kekse Teil des Appells ist, verschenkt man sie auch, verpackt im Dutzend in mit Seidenpapier ausgekleidete Schachteln. Auf geht’s zu Freunden, Nachbarn, Lehrern, Postboten – die Liste ist so lang, wie die Shortbreads butterartig sind.

Und, verdammt noch mal, ich plane, die Tradition in dieser Ferienzeit fortzusetzen. Auch wenn ich keine große Latke-Party oder Heiligabendessen veranstalte, kann ich meinen Lieben in sicherer Entfernung Keksdosen liefern, eine greifbare Möglichkeit, Freude zu verbreiten, wenn wir sie mehr denn je brauchen.

Um meine jährlichen Back-Blowouts zumindest ein wenig organisiert zu halten, habe ich in den letzten zwei Jahrzehnten ein Cookie-Protokoll geführt, in dem Substitutionen, Erfolge und gelegentliche Fehler in der Cookie-Box aufgeführt sind. (Kardamom in der Kugelach ist eine gute Idee; das Hinzufügen von herzhaften Cheddar-Cayennepfeffer-Crackern ist nicht der Fall.)

Das Protokoll ist auch hilfreich, um sich zu merken, welche Cookies ich gemacht habe, damit ich mich nicht zu oft wiederhole, und um die Rezepte für das zukünftige Backen aufzubewahren. Mein Ziel ist es immer, eine visuell atemberaubende Cookie-Box mit einer Ausgewogenheit von Aromen und Texturen zu erstellen, die noch besser schmeckt als sie aussieht. Und im Laufe der Jahre habe ich einen Weg gefunden, der meinen Urlaubsstress lindert, anstatt ihn zu verstärken – keine Rohrleitungen, kein Anordnen von Dragées mit einer Pinzette, keine ausgegrabenen Lineale oder Süßigkeitsthermometer (obwohl ich eine Spritzpistole liebe ). Bäcker sollten genauso viel Spaß daran haben, diese Kekse zuzubereiten, wie ihre Freunde sie essen werden.

Wenn Sie den Drang verspüren, Cookie-Boxen für Familie und Freunde zu erstellen, finden Sie hier meine Tipps zum Zusammenstellen.

Wenn es um Kekssorten geht, ist mehr mehr.

Ich glaube daran, in jeder Schachtel eine große Auswahl an Cookies anzubieten. Es gibt nichts Schöneres, als einen versteckten Mandelschneeball unter einem Lebkuchenfrosch zu entdecken. Ich bin begeistert und strebe nach acht Arten, aber drei oder vier reichen aus, um den Nervenkitzel zu erzeugen.

Jede Box braucht eine fruchtige, marmeladige Note.

Diese Kirsch-Kugelach mit Kardamomzucker sind robust und ausgewogen. Gutschrift Gutschrift. . . Johnny Miller für die New York Times, Food Stylist: Rebecca Jurkevich und Prop Stylist: Randi Brookman Harris

Mit Marmelade gefüllte Kekse wie Kugelach und honiggeröstete Erdnuss-Fingerabdrücke sind studiert und hübsch, und die Feuchtigkeit in der Marmelade hält sie einige Wochen lang weich. Darüber hinaus verleiht ihre zähe Fruchtigkeit eine weitere Dimension von Geschmack und Textur.

Rezepte: Kirsch-Kugelach mit Kardamomzucker | Honiggeröstete Erdnuss-Daumenabdrücke

Etwas Funkelndes und Buntes ist ein Muss.

Legen Sie diese auf die Oberseite, um zu blenden, wenn sich der Deckel löst. Denken Sie an Lebkuchen in lebhaften Farben, die mit königlicher Zuckerglasur bemalt und mit Streuseln geschmückt sind, oder an Vanillebohnen-Spritzkekse mit Zucker und zarten, gebräunten Rändern, die in Ihrem Mund schmelzen. Flache, einfache Kekse wie Shortbread können auf dem Boden ruhen.

Rezepte: Glitzerndes Lebkuchen | Vanillebohnen-Spritz-Kekse

Planen Sie, etwas mit Crunch aufzunehmen.

In diesen gerösteten Mandelschneebällen können Sie andere Nüsse ersetzen: Pistazien, Walnüsse und Pekannüsse funktionieren alle gut. Gutschrift Gutschrift. . . Johnny Miller für die New York Times, Food-Stylistin: Rebecca Jurkevich und Prop-Stylistin: Randi Brookman Harris

Entweder ein butterartiger, knuspriger Crunch wie ein Maismehl-Limetten-Shortbread oder ein nussiger Crunch wie geröstete Mandelschneebälle, die mit viel Puderzucker bestäubt sind, runden die Textur der Mischung ab und machen das Essen noch lustiger. Außerdem eignen sich knusprige Kekse perfekt zum Eintauchen, was ein notwendiger Zeitvertreib für Kekse ist.

Rezepte: Cornmeal Lime Shortbread Fans | Geröstete Mandel-Schneebälle

Ein Schokoladenmoment ist nicht verhandelbar.

Die weißen Schokoladenstücke in diesen Brownies karamellisieren beim Backen. Gutschrift Gutschrift. . . Johnny Miller für die New York Times, Food Stylist: Rebecca Jurkevich und Prop Stylist: Randi Brookman Harris

Ob mit Meersalz bestreut, mit gehackten Zuckerstangen bestreut oder – wie ich es dieses Jahr tue – mit Nuggets aus weißer Schokolade gekrönt, die beim Backen karamellisieren, Brownies gehören zu den am einfachsten herzustellenden Keksen beliebteste Schokoladenoption. Aber auch Trüffel, Schokoladenzuckerkekse oder doppelte Schokoladenkekse bringen Sie dorthin. Und wenn Sie sich nicht entscheiden können, wird niemand traurig sein, zwei verschiedene Schokoladenkekse in einer Schachtel zu finden.

Rezept: Schwarz-Weiß-Brownies

Pack etwas für die Erwachsenen ein.

Bourbonbällchen, Rumbällchen, Brandy Snaps und sogar Mini-Obstkuchen sind perfekt für die Feiertage, und der Alkohol hilft, sie zu konservieren, sodass sie wochenlang aufbewahrt werden. Warnen Sie einfach Ihre Freunde, dass einige der Kekse in der Schachtel möglicherweise nicht für Kinder geeignet sind – was auch garantiert, dass für die Erwachsenen etwas übrig bleibt.

Boozy Cookies sind meine besonderen Favoriten, wenn das gesamte Mehl von den Theken gewischt und der glitzernde Zucker vom Boden gewischt wurde. Dann kann ich mich mit einem Bourbon und einem Bourbonball entspannen und die Früchte einer weiteren exzellenten Weihnachtsplätzchen-Extravaganz genießen – während ich bereits den nächsten plane.

Rezept: Fudgy Bourbon Balls

Folgen Sie NYT Food auf Twitter und NYT Kochen auf Instagram, Facebook, YouTube und Pinterest. Erhalten Sie regelmäßig Updates von NYT Cooking mit Rezeptvorschlägen, Kochtipps und Einkaufstipps.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu