Wissenswertes über die 153. Belmont Stakes

Wissenswertes über die 153. Belmont Stakes

Wissenswertes über die 153. Belmont Stakes

Die Nachlaufzeit für das Rennen ist 18:49 Uhr. m. Eastern Time am Samstag. Eine Triple Crown steht nicht auf dem Spiel.Erdeundleben. com-Klänge …


Die Nachlaufzeit für das Rennen ist 18:49 Uhr. m. Eastern Time am Samstag. Eine Triple Crown steht nicht auf dem Spiel.
Erdeundleben. com-

Klänge von den 153. Belmont-Pfählen

Melissa Hoppert, unsere Reporterin für die Belmont Stakes, bringt Ihnen die Szene aus dem Belmont Park als Tausende von Fans bereit für die letzte Etappe der Triple Crown.

Im dritten Jahr in Folge werden die Belmont Stakes ohne Triple Crown ausgetragen, aber diesmal sind die Organisatoren wahrscheinlich erleichtert, nur ein konkurrenzfähiges und (hoffentlich) unumstrittenes Pferderennen vor sich zu haben.

Es war ein turbulenter Frühling für den Sport. Medina Spirit wurde positiv auf Betamethason, ein Kortikosteroid, getestet, nachdem er am 1. Mai das Kentucky Derby gewonnen hatte und im Preakness Dritter wurde, während eine zweite Probe getestet wurde. Nach der Preakness gab die New York Racing Association bekannt, dass der Trainer des Hengstfohlens, Bob Baffert, ein zweifacher Triple-Crown-Gewinner und die berühmteste Person des Sports, bis auf Weiteres keine Pferde auf allen New Yorker Rennstrecken betreiben darf.

Am Mittwoch wurde das Vorhandensein von Betamethason in Medina Spirit beim Kentucky Derby bestätigt, was die Voraussetzungen für den zweiten Sieger in der 147-jährigen Geschichte des Derbys schafft, der wegen eines fehlgeschlagenen Drogentests disqualifiziert wird.

Unter Berufung auf den positiven Test suspendierte Churchill Downs Baffert, einen siebenmaligen Sieger des Derby, für zwei Jahre von der Teilnahme an der Rennbahn in Louisville, Kentucky, was bedeutet, dass kein von Baffert oder seinem Stall trainiertes Pferd in das Derby 2022 oder 2023.

„Unvorsichtige Praktiken und Substanzverstöße, die die Sicherheit unserer Pferde- und menschlichen Athleten gefährden oder die Integrität unseres Sports gefährden, sind nicht akzeptabel und als Unternehmen müssen wir Maßnahmen ergreifen, um zu zeigen, dass sie nicht toleriert werden“, Bill Carstanjen, CEO von Churchill Downs, sagte am Mittwoch.

Bei den Belmont Stakes wird Rombauer – der Gewinner des Preakness – das Feld der acht Pferde anführen. Die Berichterstattung über den Belmont beginnt am Samstag um 15 Uhr. m. Eastern Time auf NBC Sports Network und wird um 17 Uhr auf NBC fortgesetzt. m. Postzeit für das Rennen ist 18:49 Uhr. m.

Hier ist, was Sie sonst noch über die 153. Auflage des Rennens wissen müssen.

Das Belmont kehrt dieses Jahr größtenteils zur Normalität zurück.

In diesem Jahr kehren die Belmont Stakes zu ihrer normalen Distanz von anderthalb Meilen zurück (letztes Jahr waren es eine und eine Meile) und ihre traditionelle Platzierung als letzte Etappe der Triple Crown. Die Pandemie veränderte den Triple-Crown-Zeitplan 2020 stark: Das Belmont wurde im Juni erstmals als Hinspiel ausgetragen, das Derby im September und das Preakness, meist das zweite der drei Rennen, im Oktober. Keiner ließ Zuschauer zu.

Die Bänke waren letztes Jahr leer, als sich die Pferde vor dem Rennen aufwärmten. Nur die Ungeimpften in der diesjährigen Menge müssen eine Maske tragen.Kredit. . .Victor J. Blue für die New York Times

Alle sind dieses Jahr mit begrenzten Fans zu ihren regulären Plätzen im Kalender zurückgekehrt. Die angekündigte Menschenmenge für das Kentucky Derby am 1. Mai betrug 51.838, fast ein Drittel der üblichen Kapazität des Veranstaltungsortes, aber zu dieser Zeit war es die größte Menschenmenge bei einer Sportveranstaltung seit Beginn der Pandemie. Die Teilnehmerzahl für die Preakness am 15. Mai wurde auf 10.000 begrenzt. Das sind etwas weniger als 10 Prozent der üblichen Kapazität der Strecke.

Als im Mai die Tickets für das Belmont in den Verkauf gingen, war die Besucherzahl auf 11.000 Fans begrenzt, basierend auf den Richtlinien des Staates New York, dass Sport- und Unterhaltungsstätten im Freien mit 33 Prozent Auslastung betrieben werden und alle Zuschauer einen Impfnachweis oder ein negatives Coronavirus-Testergebnis vorlegen.

Seitdem wurde diese Anleitung gelockert und die Organisatoren haben einige weitere Tickets veröffentlicht, erwarten jedoch immer noch etwa 11.000 Menschen. (Der Besucherrekord von Belmont von 120.139 wurde 2004 aufgestellt, als Birdstone Smarty Jones einen Triple Crown-Sweep verweigerte.) Ein Impfnachweis oder ein negativer Test sind nicht mehr erforderlich und Masken sind nur für ungeimpfte Gäste obligatorisch. Es gibt keine allgemeinen Eintrittskarten und Sitzplätze mit sozialer Distanz sind auf reservierte Sitzplätze und Hospitality-Bereiche beschränkt (einige Bereiche sind nur für geimpfte Personen bestimmt). Belmonts charakteristischer Hinterhof-Picknickbereich – normalerweise bedeckt mit Decken und Campingstühlen – wird stattdessen mit Picknicktischen gefüllt, die in Gruppen von sechs Personen zu jeweils mehr als 100 US-Dollar verkauft wurden.

Im Jahr 2020 gewann Tiz the Law als erstes in New York gezüchtetes Pferd seit 138 Jahren die Belmont Stakes, aber er tat dies auf der kürzeren Distanz, nicht auf den strafenden anderthalb Meilen, die den Spitznamen des Rennens inspirierten, den Test of the Champion . Er wurde Zweiter im Derby und beendete damit seine modifizierten Triple Crown-Hoffnungen.

Der Derby-Favorit ist wieder der Favorit.

Rombauer besiegte Midnight Bourbon im Preakness mit dreieinhalb Längen, aber im Belmont ist er nicht der Favorit in der Morgenlinie. Diese Auszeichnung geht an Essential Quality, den Derby-Favoriten, der am Tor gestoßen wurde, in beiden Kurven weit lief und mit seinem ersten Verlust in sechs Starts einen schnellen vierten Platz belegte.

Essential Quality ist im Besitz des umstrittenen Herrschers von Dubai, Scheich Mohammed bin Rashid al-Maktoum, hat taktisches Tempo und sollte mit anderthalb Meilen kein Problem haben, da sein Vater Tapit drei Belmont-Sieger hervorgebracht hat. Rombauer, der beim Derby nicht am Start war, holt den erfahrenen New Yorker Jockey John Velazquez ab, der sein viertes Derby an Bord der Medina Spirit gewann.

Preakness-Gewinner Rombauer trainiert am Freitag im Belmont Park.Kredit. . .Victor J. Blue für die New York Times

Neben Essential Quality sind Bouronic, Hot Rod Charlie, Rock Your World und Known Agenda weitere Pferde, die im Derby liefen. Der aus Japan stammende France Go de Ina trat wie Rombauer nicht im Derby an; er wurde Zweitletzter in der Preakness. In diesem Jahr werden keine Pferde in allen drei Triple Crown-Rennen antreten.

Es gibt ein neues Pferd im Rennen, Overtook, den dritten Platz im Peter Pan Stakes hier Anfang Mai. Er wird von Manny Franco geritten und ist neben Bouronic und Known Agenda einer von drei Belmont-Einsätzen für den Trainer Todd Pletcher. Pletcher hat drei Siege im Belmont (Rags to Riches, Palace Malice und Tapwrit), sechs zweite Plätze und drei Drittel von 30 vorherigen Startern.

Bourbonic wird von Kendrick Carmouche geritten, der als erster schwarzer Jockey seit Willie Simms im Jahr 1894 das Rennen gewinnen könnte. Bekannte Agenda sollte von Irad Ortiz Jr. geritten werden – dem besten Jockey in Nordamerika und im Belmont Park – aber er wurde am Donnerstag im fünften Rennen in Belmont verletzt, als sein Pferd stolperte und wird mindestens zwei Wochen pausieren. Ortiz sollte am Samstag in allen 13 Rennen auf der Belmont-Karte fahren und einen wütenden Sprint von den Agenten der Jockeys starten, um ihre Fahrer auf seine Reittiere zu bringen.

Sosyal Medyada Paylaşın:
Etiketler:
Derby New York s Test Zeit

Düşüncelerinizi bizimle paylaşırmısınız ?

Yorum yazmak için giriş yapmalısın